Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Technik aus soziologischer Perspektive 2

Kultur - Innovation - Virtualität. 2000. Auflage. Book.
Buch (kartoniert)
Wer etwas über die Entstehung neuer Techniken, über die Kulturen des praktischen Umgangs mit ihnen und über die gesellschaftliche Einbettung der technischen Innovation wissen will, findet in diesem Buch die passenden Begriffe, Modelle ... weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Technik aus soziologischer Perspektive 2 als Buch
Produktdetails
Titel: Technik aus soziologischer Perspektive 2
Autor/en: Werner Rammert

ISBN: 353113499X
EAN: 9783531134994
Kultur - Innovation - Virtualität.
2000. Auflage.
Book.
VS Verlag für Sozialwissenschaften

Juni 2000 - kartoniert - 256 Seiten

Beschreibung

Wer etwas über die Entstehung neuer Techniken, über die Kulturen des praktischen Umgangs mit ihnen und über die gesellschaftliche Einbettung der technischen Innovation wissen will, findet in diesem Buch die passenden Begriffe, Modelle und Beispiele dafür. Es bietet einen Einstieg in die Techniksoziologie und gibt einen guten Überblick über die Technik- und Innovationsforschung. Die Einseitigkeit technologischer und ökonomischer Erklärungen überwindend, betont der Autor die kulturelle Orientierung und die institutionelle Einbettung technischer Entwicklung. An den Beispielen des Computers, des Internet, des wissensbasierten Systems und der neuen Software-Agenten wird die Fruchtbarkeit dieser soziologischen Perspektive vorgeführt. Ihre analytische Kraft zeigt sich bei den Studien zur Herausbildung eines post-schumpeterianischen Innovationsregimes in der Wissensgesellschaft.

Inhaltsverzeichnis

Was ist Technikforschung?; Was heißt Technik heute?; Modelle der Technikgenese; Regeln der technikgenetischen Methode; Die kulturelle Orientierung der technischen Entwicklung; Mit dem Computer in den 'digitalen Alltag'?; Virtuelle Realitäten als medial erzeugte Sonderwirklichkeiten; Giddens und die Gesellschaft der Heinzelmännchen; Auf dem Weg zu einer post-schumpeterianischen Innovationsweise; Wer ist der Motor der technischen Entwicklung heute?; Produktion von und mit 'Wissensmaschinen'; Vom Nutzen der Technikgeneseforschung für die Technikfolgenabschätzung; Medien aus technikgenetischer und sozialpragmatischer Sicht; Wie läßt sich die technische Innovation nachhaltig und demokratisch gestalten?

Portrait

Werner Rammert ist Professor für Techniksoziologie an der Technischen Universität Berlin.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.