Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Phraseologie der deutschen Gegenwartssprache

Studienbuch. 2. , durchges. und erg. A.
Buch (kartoniert)
Die Neuauflage bietet den durchgesehenen und vor allem in den zahlreichen Beispielen aus Belletristik und Presse aktualisierten Text der kurz nach Erscheinen (1982) vergriffenen Erstauflage sowie einen Anhang zur Forschungsentwicklung seit den 80er J... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

24,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Phraseologie der deutschen Gegenwartssprache als Buch
Produktdetails
Titel: Phraseologie der deutschen Gegenwartssprache
Autor/en: Wolfgang Fleischer

ISBN: 3484730323
EAN: 9783484730328
Studienbuch.
2. , durchges. und erg. A.
Gruyter, Walter de GmbH

1. Januar 1997 - kartoniert - IX

Beschreibung

Die Neuauflage bietet den durchgesehenen und vor allem in den zahlreichen Beispielen aus Belletristik und Presse aktualisierten Text der kurz nach Erscheinen (1982) vergriffenen Erstauflage sowie einen Anhang zur Forschungsentwicklung seit den 80er Jahren, differenziert nach einem bibliographischen Überblick und inhaltlichen Hauptlinien (kommunikativ-pragmatischer und kognitiver Ansatz, psycholinguistische und interlinguale Aspekte, historische Phraseologie) sowie ausgewählten Problemen. Die Phraseologismen werden in ihrer formalen und semantischen Eigenständigkeit und Differenziertheit (Phraseolexeme - Phraseoschablonen - Nominationsstereotype - kommunikative Formeln) in Abgrenzung von anderen vorgeformten Ausdrücken (z.B. Sprichwort, Sagwort) erfaßt und unter semasiologischen und onomasiologischen Gesichtspunkten beschrieben, wobei auch das Problem ihrer Modellierung diskutiert wird. Ihre Möglichkeiten in Satz und Text treten hervor; stilistische Aspekte sind berücksichtigt. Das Verhältnis von Phraseologisierung und Wortbildung wird im Hinblick auf ihre Parallelität und Komplementarität bei der Benennungsbildung unter Herausarbeitung paradigmatischer Relationen (phraseologische Reihen und Sachgruppen - Synonymie - Antonymie) dargestellt. Dabei wird auch den Wechselbeziehungen zwischen beiden in der phraseologischen und dephraseologischen Derivation nachgegangen.

Portrait

Wolfgang Fleischer, Jahrgang 1952, ist Fachgebietsleiter Militärtechnik im Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden und Gastdozent für historische Kampfmittel an der Sprengschule Dresden. Der Militärhistoriker veröffentlichte eine ganze Reihe von Büchern und Beiträgen zu Waffen, Munition, Kampfmitteln und Heeresfahrzeugen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Öffentliche Rechnungslegung - Von der Kameralistik zur Doppik
Buch (kartoniert)
von Dieter Engels…
Organisationen im demographischen Wandel
Buch (kartoniert)
von Mirko Sporket
Höhere Mathematik mit Mathematica 3
Buch (kartoniert)
von Walter Stramp…
Ein grüner Junge
Taschenbuch
von Fjodor M. Dos…

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Entwurf hydraulischer Maschinen
Buch (kartoniert)
von Peter Beater
Tiere im Wald
Buch
von Wolfgang Wein…
Einführung in die germanistische Linguistik
Buch (kartoniert)
von Jörg Meibauer…
Deutsche Syntax
Buch (kartoniert)
von Karin Pittner…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.