Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

10 Tage in der Bretagne gewinnen

Mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen¹ und willigen ein, per E-Mail den Hugendubel.de-Newsletter zu abonnieren. Den Newsletter können Sie jederzeit wieder abbestellen. Bitte lesen Sie hierzu auch unseren Datenschutzhinweis.

Bretonische Vielfalt - mit Spürsinn genießen!


Gewinnen Sie mit Hugendubel und Wikinger Reisen 10 Tage in der Bretagne.


Der Wanderurlauber wird anspruchsvoller und will mehr als pure Natur. Mehrwert und Themen sind gefragt. Wandern plus Kultur - das Doppel aus Literatur und Bewegung kommt gut an. Entdecken Sie mit Wikinger Reisen, Deutschlands führendem Wanderreiseveranstalter die Bretagne aktiv und wandern Sie auf den Spuren des Kommissars Georges Dupin aus Bannalecs Bretagne-Krimis.

Es erwartet Sie auf der 10-tägigen Reise lockere Wanderungen und eine spannend-genussvolle Spurensuche mit Austern- und Meeresfrüchteverkostung. Ein Besuch der Salzsalinen, der herrlichen Glénan-Inseln, von Pont Aven im Département Finistère, und malerischen Dörfer runden das Natur- und Kultur-Programm ab.

Immer mit dabei - Wikinger-typisch - die deutschsprachige, erfahrene Wanderstudienreiseleitung.

Ihr Gewinn umfasst:
- Flug mit Air France in der Economyclass nach Brest und zurück
- Transfers in Frankreich
- 9 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
- Halbpension
- Programm wie beschrieben
- Bootsfahrt zu den Glénan-Inseln
- Stadtführung in Concarneau
- Eintritt in das Marinarium
- Austern- und Meeresfrüchte-Verkostung

Lernen Sie unseren Partner Wikinger Reisen kennen. Bestellen Sie den Wikinger-Newsletter und profitierten Sie von Reisetipps und Angeboten aus erster Hand.
Zum Wikinger Reisen Newsletter
Reisen Sie auf den Spuren Kommissar Dupins
Der Reiseverlauf

1. Tag: Demat Breizh!
Willkommen Bretagne! Nach unserer Ankunft am Flughafen in Brest empfängt uns die Reiseleitung. Gemeinsam fahren wir ca. 1 Stunde bis zu unserem herrlich gelegenen Urlaubsquartier in Concarneau.

2. Tag: Küstenwanderung
Direkt vom Hotel aus gehen wir auf dem Wanderweg GR 34 bis Port-la-Foret. Wahrlich bretonische Eindrücke bescheren uns die weiten Buchten und Strände. Der Bus bringt uns zurück zum Hotel (GZ: 3 Std., +/- 50 m).

3. Tag: Concarneau und seine Welt
Tauchen wir ein in die Stadt, besichtigen die schwimmende Festung Ville Close, die Markthalle und genießen das Treiben der gemütlichen Hafenstadt. Am Nachmittag besuchen wir das Marinarium, das älteste meeresbiologische Institut der Welt. Hier bekommen wir Einblick in die Welt und die Bedeutung des Plankton und schauen uns anschließend die verschiedenen Aquarien an.

4. Tag: "Bretonischer Stolz"
Von Pointe de Penmarc'h wandern wir entlang der Küste an einem unendlich langen Strand. Weiß leuchtet der Sand und blau das Meer. Unser Ziel ist Le Gullvinec, wo wir im Fischerei-Museum viel Interessantes über das harte Leben der Fischer, über die bretonischen Meeresfrüchte und ihren weltweiten Handel erfahren. Nach einer Meeresfrüchte-Verköstigung fahren wir zurück (GZ: 2 Std., +/- 50 m).

5. Tag: Pointe du Raz und Locronan
Wir fahren etwa 1 Stunde bis zur äußersten Landzunge des Finsitere, der Pointe du Raz, ein wahres bretonisches Naturschauspiel. Schroffe Felsen, umtost von Wind und Meer, und weit draußen erspähen wir bei guter Sicht den Leuchtturm. Wir verweilen einen Moment und lassen die Stimmung der Naturgewalten auf uns wirken. Entlang der Küste wandern wir dann mit Blick auf den Atlantik nach rechts und den gelb-lila leuchtenden Blumenteppich nach links wieder zurück zum Besucherzentrum (GZ: 1 1/2 Std., +/- 60 m). Der Bus bringt uns zum wunderbaren, mittelalterlichen Dorf Locronan mit einer hübschen gotischen Kirche und einer bewegten Geschichte, dem Mysterium des heiligen Ronan. Hier können wir uns ein typisch bretonisches Crepe-Menü munden lassen (fakultativ): Salzige Galettes mit den verschiedensten Zutaten zur Wahl als Hauptspeise und im Anschluss einen süßen Crepe, zum Beispiel mit Nutella - wunderbar! Gestärkt umrunden wir durch Feld und Wald den kleinen Ort, bevor wir die Kirche von innen besichtigen und in den zahlreichen Geschäften stöbern.

6. Tag: Märchenhafte Inselwelt
Der Vormittag ist frei. Wie wäre es mit einem Kaffee in Kommissar Dupins Lieblingsrestaurant L'Amiral mit Blick auf den Hafen? Darauf folgt ein absolutes Highlight unserer Reise: Mit einem Ausflugsboot stechen wir in See und tuckern zu den herrlichen Glenan-Inseln. Nach ca. 1 Stunde Fahrt tauchen sie irgendwann am Horizont auf, zunächst als schmale weiße Streifen. Der karibisch anmutende Archipel ist berühmt wegen des unglaublich klaren Wassers bis 3 m Tiefe und den leuchtend weißen Sandstränden. Ein Traum! Ziel ist die Hauptinsel St. Nicolas, die in ca. 30 Minuten Spaziergang umrundet ist. Wer mag, sonnt sich am Strand oder trinkt und isst in einem der beiden Cafes, bevor wir mit den Sagen und Mythen der Inseln im Gepäck zurück nach Concarneau schippern, "Bretonische Brandung".

7. Tag: Pont Aven
Fahrt durch die liebliche bretonische Landschaft bis zu unserem Ausgangspunkt Port-Manec'h. Unsere Wanderung führt uns entlang des Aven, der hier wie in einem Fjord bis zum Meer strömt. Wunderbare Ausblicke auf Sandstrände, Felsen und 50 Shades of Green der Wiesen und des den Fjord umgebenden Waldes, der uns Schatten spendet. Über Waldwege und Pfade gelangen wir in einem leichten Auf und Ab schließlich zu einem Austernzüchter, wo wir eine kleine Kostprobe der edlen Meerestiere bekommen. Nun sind es nur noch 3 km bis zum malerischen Künstlerdorf Pont Aven, das Paradies Paul Gauguins und seiner Freunde. Fakultativ können wir hier das Kunstmuseum mit Audioguide besichtigen oder alternativ einen Kaffee in einem der hübschen Cafés genießen. Unglaublich ist auch die Fülle der Kunstgalerien auf kleinstem Raum. Um die 50 verschiedenen Geschäfte erfreuen hier das Herz des Kunstliebhabers, "Bretonische Verhältnisse" (GZ: 3 Std., +/- 80 m).

8. Tag: "Bretonisches Gold"
Die zweistündige Busfahrt ins Pays Blanc, das Land des Salzes, lohnt sich allemal. Es bildet die Kulisse des dritten Dupin-Krimis "Bretonisches Gold". Mit einem örtlichen Guide wandern wir entlang der endlos scheinenden Salzsalinen und tauchen ein in die Welt und das Handwerk der "Paludiers", der Salzbauern. Speicherbecken für das Salzwasser wechseln sich ab mit den Salzfeldern, dazwischen kleine Pfade, auf denen wir von Feld zu Feld gelangen. Wie ein riesiger Irrgarten erstrecken sich die Felder weit in die Ferne zum kleinen Ort Le Croisic, der am Horizont zu erkennen ist (GZ: 1 1/2 Std., keine Höhenunterschiede). Nach der Führung haben wir noch Zeit, im Museum des Salzanbaus unser Wissen zu vertiefen und uns im angeschlossenen Geschäft mit dem Fleur de Sel, dem wertvollsten aller Salze, einzudecken. Den Nachmittag verbringen wir in Guérande, der Hauptstadt des Salzanbaus. Der historische, mittelalterliche Stadtkern ist noch komplett von der Stadtmauer umschlossen. Im Innern reiht sich ein hübsches Häuschen mit allerlei bretonischen Köstlichkeiten ans andere, in der Mitte thront eine alte gotische Kirche.

9. Tag: Zur freien Verfügung
Wer mag, erwandert nochmal die großartigen Strände Concarneaus, diesmal auf der anderen Seite der Bucht. Möglich ist auch ein Ausflug nach Quimper, der Hauptstadt der Cornouaille, die mit der alles überragenden neugotischen Kathedrale Saint-Corentin aufwartet. Die Stadt ist mit dem Linienbus gut erreichbar.

10. Tag: Au revoir, mein bretonisches Glück!
Mit wundervollen Erinnerungen treten wir die Heimreise an. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

¹ Teilnahmebedingungen

1. Der Veranstalter des Gewinnspiels ist die Hugendubel Digital GmbH & Co. KG.

2. Zur Teilnahme berechtigt ist jede natürliche erwachsene Person mit Wohnsitz innerhalb Deutschlands. Minderjährige bedürfen zur Teilnahme der Zustimmung eines Erziehungsberechtigten.

3. Teilnahmeschluss ist der 08.01.2018.

4. Die Teilnahme über Gewinnspiel-Promoter oder Gewinnspiel-Firmen sowie -Vereinigungen ist ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer darf nur einmal am Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfacheinsendungen werden nicht anerkannt. Mitarbeiter der Buchhandlung Heinrich Hugendubel GmbH & Co. KG, der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG und der Libri GmbH und deren Familienangehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

5. Der Eingang des Anmeldeformulars hat innerhalb der im Gewinnspiel genannten Frist zu erfolgen. Zur Überprüfung der Fristwahrung dient der elektronisch protokollierte Eingang der Sendung. Nach Ablauf dieser Frist eingegangene Einsendungen nehmen nicht an der Verlosung teil.

6. Bei einem Verstoß gegen die hier festgelegten Bestimmungen behält sich die Hugendubel Digital GmbH & Co. KG das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen.

7. Die Gewinner werden im Anschluss an den Teilnahmeschluss per Los ermittelt und spätestens 14 Tage nach Teilnahmeschluss per E-Mail über ihren Gewinn und die Übergabemodalitäten informiert.

8. Der Gewinner hat den Erhalt der Gewinnbenachrichtigung bzw. die Annahme des Gewinns unverzüglich, spätestens jedoch bis 14 Tage nach Versand der Benachrichtigung gegenüber der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG zu bestätigen und die von Hugendubel benötigten Angaben z. B. zur Adresse zu machen. Falls die Hugendubel Digital GmbH & Co. KG innerhalb der vorstehend genannten Frist keine derartige Nachricht oder keine zur Aushändigung des Gewinns ausreichenden Angaben erhält, verfällt die Möglichkeit zur Annahme des Gewinns. In diesem Fall behält sich die Hugendubel Digital GmbH & Co. KG vor, einen anderen Teilnehmer per Los zu ermitteln und entsprechend zu benachrichtigen oder den Gewinn anderweitig zu verwerten.

9. Der Gewinnanspruch verfällt, wenn die Reise, die den Inhalt des Gewinns bildet, nicht zu einem der verfügbaren Termine angetreten wird. Folgende Reisetermine stehen zur Auswahl: 02.06.18; 11.06.18; 20.06.18; 29.06.18; 08.07.18; 18.08.18; 27.08.18; 05.09.18; 14.09.18. Der Termin am 02.06.2018 wird von Wikinger Reisen mit einem Doppelzimer für den Gewinner geblockt. Alle alternativen Termine sind nach Prüfung und Verfügbarkeit mit Wikinger Reisen abzustimmen.

10. Der Gewinn kann auch nachträglich aberkannt und/oder zurückgefordert werden, wenn er durch Manipulation oder sonstigen Verstoß gegen die anwendbaren Gesetze, gegen andere rechtliche Bestimmungen oder gegen diese Teilnahmebedingungen erlangt wurde.

11. Der Gewinner muss selbst und auf eigene Kosten sicherstellen, dass er und jeder Mitreisende alle rechtlichen Voraussetzungen für die Durchführung der Reise erfüllt, insbesondere über gültige Pass- oder gegebenenfalls andere Personaldokumente und alle erforderlichen Visa verfügt.
12. Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, dass ihr Name auf www.hugendubel.de oder auf www.facebook.com/BuchhandlungHugendubel lediglich im Rahmen und Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel veröffentlicht wird.

13. Der Gewinn kann nicht umgetauscht und nicht in bar ausgezahlt werden. Er ist nicht an andere Personen übertragbar.

14. Die der Hugendubel Digital GmbH & Co. KG überlassenen Daten werden elektronisch gespeichert und verarbeitet und ausschließlich zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt. Eine darüber hinausgehende Nutzung bzw. Weiterleitung der Daten erfolgt nur dann, wenn Sie sich damit einverstanden erklärt haben, über aktuelle Informationen und interessante Angebote informiert zu werden. Sie sind berechtigt, jederzeit einer Speicherung Ihrer Daten mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an info@hugendubel.de zu widerrufen.

15. Die Gewinnspielteilnahme erfolgt durch die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse in das entsprechende Feld und den Klick auf den Button "Abschicken" und dem Abonnement des kostenlosen Newsletters von Hugendubel.de (insbesondere mit Informationen über Neuerscheinungen, Aktionen, Gewinnspiele, eigene Angebote oder Angeboten von Partnerfirmen). Sollten Sie schon unseren Newsletter erhalten, nehmen Sie automatisch durch die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse in das entsprechende Feld und den Klick auf den Button "Abschicken" an der Auslosung teil.
Sollten Sie noch kein Abonnement des Newsletters besitzen, erhalten Sie nach der Teilnahme zusätzlich eine E-Mail, in der Sie gebeten werden, die Newsletter-Bestellung durch den Klick auf einen Aktivierungslink zu bestätigen. Erst nach dieser Bestätigung nehmen Sie an der Auslosung teil.
 
16. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
 
 
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.