Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die Schöne und der Tod

Krimi.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1 review.image.1
Ein Totengräber als Detektiv: nach dem Tod der Schwester seiner Exfreundin ist es Max' Aufgabe, diese zu begraben. Doch als die Leiche aus dem Grab verschwindet, beginnt der ehemalige Journalist selbst zu dem Verbrechen zu recherchieren und stößt auf... weiterlesen
eBook

8,99*

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 9,99
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Diesen und 3 weitere Titel im ersten Monat kostenlos lesen:
Verfügbar im Abo „tolino select“
Die Schöne und der Tod als eBook
Produktdetails
Titel: Die Schöne und der Tod
Autor/en: Bernhard Aichner

EAN: 9783709974285
Format:  EPUB
Krimi.
Haymon Verlag

31. August 2012 - epub eBook - 256 Seiten

Beschreibung

Ein Totengräber als Detektiv: nach dem Tod der Schwester seiner Exfreundin ist es Max' Aufgabe, diese zu begraben. Doch als die Leiche aus dem Grab verschwindet, beginnt der ehemalige Journalist selbst zu dem Verbrechen zu recherchieren und stößt auf einige dunkle Geheimnisse. Eine morbide Geschichte, die jedoch beste Unterhaltung bietet: schräge Charaktere, kurze aber knackige Dialoge und ein lebhafter Plot. Es wird Ihnen schwer fallen, dieses Buch aus der Hand zu legen.

BERNHARD AICHNERS EXZELLENTES KRIMI-DEBÜT

Eine abgründige, schräge und spannende Story rund um einen Totengräber, einen Fußballstar im Ruhestand und eine verschwundene Leiche:
Dass Emma, seine erste große Liebe, plötzlich wieder in sein Leben platzt - das kann der Totengräber Max Broll noch hinnehmen. Er findet sich auch noch damit ab, dass er ihre Schwester Marga, die sich vom Hausdach gestürzt hat, auf dem Dorffriedhof begraben muss. Aber dass jemand Margas Leiche aus dem noch frischen Grab entführt, das geht entschieden zu weit. Als Max Broll die Sache, gegen den Willen der Polizei, selbst in die Hand nimmt, beginnt für ihn ein Wettlauf um Leben und Tod.
Knappe Dialoge, eine spannende Story und schräge, gleichzeitig liebenswürdige Figuren machen Bernhard Aichners Krimidebüt zu einem einzigartigen Leseerlebnis.

****************************************************************************************************************

Leserstimmen
>>Packend, temporeich, mitreißend. Man möchte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.
>>Tolle Charaktere, ausgefallene Story, rasante Handlung.
****************************************************************************************************************

Die KRIMIREIHE von Bernhard Aichner:
Die Schöne und der Tod - Band 1 der Krimiserie mit Totengräber Max Broll
Für immer tot - Band 2 der Krimiserie mit Totengräber Max Broll
Leichenspiele - Band 3 der Krimiserie mit Totengräber Max Broll

Für seinen Krimi Leichenspiele gewann Bernhard Aichner den renommierten BURGDORFER KRIMIPREIS 2014.

>>Aichners Figuren - allen voran natürlich Max Broll - (haben) es mir mehr angetan als viele andere Hauptdarsteller in anderen Romanen und Filmen; Börne und Thiel inklusive, und das will etwas heißen.Johannes Hofstetter, Mitglied der Krimipreis-Jury

Portrait

Bernhard Aichner, geboren 1972, lebt als Schriftsteller und Fotograf in Innsbruck. Mehrere Literaturpreise und -stipendien. Zahlreiche Theaterstücke, Hörspiele sowie Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien. Zuletzt erschienen im Skarabaeus Verlag die Romane Das Nötigste über das Glück (2004), Nur Blau (2006) und Schnee kommt (2009) sowie der Text-Bild-Band A. Hofer (zus. mit Ursula Aichner, 2009). Bei HAYMONtb erschienen die Max-Broll-Krimis Die Schöne und der Tod (2010) und Für immer tot (2011) und der Roman Nur Blau (2012). http://www.bernhard-aichner.at

Pressestimmen

"Bernhard Aichner hat eine rabenschwarze Phantasie. Seine Hauptfigur Max Broll ist Totengräber aus Passion, man kann sich auf schaurige Entdeckungen gefasst machen. Knappste Dialoge mit maximaler Aussagekraft, nekrophil bis auf die Knochen und melancholisch sowieso: ein Krimi-Newcomer, wie man ihn sich nur wünschen kann."
Ingeborg Sperl
"Was wie eine Dorfgroteske beginnt, entwickelt sich bald zu einer packenden Abrechnung mit der Scheinwelt der Fotomodelle, TV-Dodelsendungen und dunklen Seiten des Hochglanzlebens."
Die Presse, Erich Demmer
"(...) ein waschechter Krimi, der ganz ohne venezianischen Kitsch auskommt und ebenso wenig auf die Hilfe amerikanischer High-Tech-Laboratorien angewiesen ist. (...) Da werden Erinnerungen wach an den bärbeißigen Kommissar Bärlach, an die großartigen Kriminalromane Dürrenmatts!"
Wienerzeitung, Markus Bundi
"(...) man kann getrost behaupten, dass Bernhard Aichner einen Volltreffer gelandet hat."
Wiener Journal
"Dem 1972 geborenen Insbrucker Autor Bernhard Aichner gelang mit der 'Schönen und der Tod' ein spannendes Krimidebüt. Aichner neigt nicht zu Verschnörkelungen und verliebten Details. Dennoch sind seine Charaktere von Max, seiner Stiefmutter, Emma, seinem Freund Baroni bis hin zum Dorfpfarrer präzise beschrieben."
LitGes, Ingrid Reichel
"Als Krimi verkleidete Kunstliteratur kommt aus Österreich zu uns."
www.am-erker.de, Joachim Feldmann
"Angesichts der herrlich morbiden Ausgangssituation des Krimis verbietet sich jede detailliertere Inhaltsangabe. Doch Aichner hatte beim Schreiben der Geschichte mindesten so viel Freude am Plot, wie an den schrägen Charakteren und den knappen aber präzisen Dialogen. Alle drei Zutaten zusammen, machen aus dem Debüt beste Unterhaltung."
Krimi-Couch.de, Thorsten Sauer
"Gelungenes Krimi-Debüt für alle."
ekz.bibliotheksservice, Christine Rohe
"Aichner erzählt von Lebenslügen und Lebenslieben. Er tut das nonchalant, trocken, und trotzdem mit viel Gefühl. Und hinterlässt bleibenden Eindruck."
Märkische Allgemeine, Thomas Askan Vierich
"(...) eine abgründige, schräge und nervenkitzelnde Story (...)"
eurocity
"(...) spannend, streckenweise einfach nur skurril und witzig, dann wieder abgrundtief traurig, also mit allen Elementen, die ein guter Kriminalroman braucht (...)"
www.krimi-forum.net, Miss Sophie
"Ein gelungenes Debüt. Bernhard Aichners 'Die Schöne und der Tod' spielt lustvoll mit schwarzem Humor."
ORF - Tirol heute, Martin Sailer

"Ein wunderbarer Krimi."
Welle 1
"Aichner weiß, wie man Spannung erzeugt und zeigt dahingehend einen gewissen Minimalismus. (...) Ein gut durchdachter Plot mündet in einem überraschenden Ende. (...) Doch nicht nur in Bezug auf Handlung und Figuren, auch stilistisch trägt 'Die Schöne und der Tod' unverkennbar die Handschrift von Autor Bernhard Aichner: Ein präziser, flüssiger Erzählstil, gespickt mit tiefgründig-trockenem Humor sowie kraftvolle Dialoge tragen dazu bei, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen möchte."
Radio Orange, Martina Jung
" Das Krimidebüt des Innsbrucker Autors Bernhard Aichner ist schräg und komisch. Knappe Dialoge, abgehackte Sätze, eigenwillige Figuren und eine gruselige Story - die perfekten Zutaten für einen gelungenen Krimi."
6020 Stadtmagazin

"Ein fulminantes Krimidebüt"
Seitenwechsel

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Master of my Heart (Master-Reihe Band 1)
eBook
von Holly Summer
Totensommer
- 20% **
eBook
von Trude Teige
Print-Ausgabe € 9,99
Teuflische Versprechen
eBook
von Andreas Franz
Schattenkiller
- 20% **
eBook
von Mirko Zilahy
Print-Ausgabe € 15,00

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Interview mit einem Mörder
- 24% **
eBook
von Bernhard Aichner
Print-Ausgabe € 19,90
vor
Empfehlungen Ihres Buchhändlers
F.A., Redaktion Hugendubel.de
Großartiger Krimi aus der österreichischen Provinz
von F.A., Redaktion Hugendubel.de - 01.11.2017
Das Debüt für Totengräber Max Broll, der erst im Fall einer verschwundenen Leiche und dann in einem Mordfall ermittelt . Rasant, aberwitzig, berührend und ich bin geneigt zu sagen österreichisch . Es ist irgendwie in den österreichischen Büchern und Filmen oft etwas, dass es in Deutschland nicht gibt, etwas Bitteres, Böses, Sehnsuchtsvolles, das gleichzeitig zum Lachen ist - so auch hier. Und dann wieder groß und ernsthaft. Ein tolles Buch, ein skurriler Fall, ein Lesevergnügen erster Güte!
Bewertungen unserer Kunden
--
von Gisela Block - 26.10.2017
Bernhard Aichner ist den meisten durch seine Totenfrau -Trilogie bekannt. Die wenigsten kennen seine Krimiserie um den Totengräber Max Broll. Dabei beweist der Autor schon hier großes erzählerisches Talent mit schrägen Figuren und schwarzem Humor. Typisch österreichisch eben !
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Der Puppengräber
eBook
von Petra Hammesf…
Rabenfeuer. Die Flammen der Göttin
eBook
von Dana Graham
900 Meilen
eBook
von S. Johnathan …
Tante Dimity und der unerhörte Skandal
eBook
von Nancy Atherto…
Neumond
eBook
von Daniela Larch…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.