Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Liebe findet uns

Roman. Originaltitel: The Map That Leads to You.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.3 review.image.1
Liebe sucht, Liebe träumt, Liebe findet uns
Es ist der eine letzte Sommer nach der Uni, bevor das echte Leben beginnt. Heather reist mit ihren zwei besten Freundinnen durch Europa. Sie liest Hemingway, lässt sich durch die Gassen der ... weiterlesen
eBook

9,99*

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 12,99
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Liebe findet uns als eBook
Produktdetails
Titel: Liebe findet uns
Autor/en: J. P. Monninger

EAN: 9783843715959
Format:  EPUB
Roman.
Originaltitel: The Map That Leads to You.
Übersetzt von Andrea Fischer
Ullstein eBooks

14. Juli 2017 - epub eBook - 416 Seiten

Beschreibung

Liebe sucht, Liebe träumt, Liebe findet uns
Es ist der eine letzte Sommer nach der Uni, bevor das echte Leben beginnt. Heather reist mit ihren zwei besten Freundinnen durch Europa. Sie liest Hemingway, lässt sich durch die Gassen der Altstädte treiben. Dass sie Jack begegnet, hätte sie nicht erwartet. Und schon gar nicht, dass sie sich unsterblich in ihn verliebt. Er folgt Stationen aus dem alten Reisetagebuch seines Großvaters. Es ist sein Ein und Alles, und Jack beginnt die Schätze daraus mit Heather zu teilen. Die beiden besuchen die unglaublichsten Orte und verbringen die schönste Zeit ihres Lebens. Bis Jack völlig unerwartet verschwindet. Heather ist verzweifelt, wütend. Was ist sein Geheimnis? Sie weiß: Sie muss ihn wiederfinden.
»Romantisch und unvergesslich« - Nicholas Sparks
»J. P. Monningers Zeilen haben ein unbeschreibliches Gefühl der Freiheit in mir geweckt. Ich habe mich wieder und wieder in diese Geschichte verliebt.« - Jamie McGuire

Portrait

J. P. Monninger ist Autor vieler Romane, die mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurden. Er ist Professor für Anglistik an der Plymouth State University und lebt mit seiner Familie in Warren, New Hampshire. Am liebsten geht er mit seinem Sohn angeln.

Pressestimmen

Eine unerwartete Wendung und das Kribbeln der ersten Liebe, zwischen Vernunft und überschäumenden Gefühlen., Ratgeber Frau und Familie, Karin Lohsa, 21.08.2017

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Früher war mehr Weihnachten
- 62% **
eBook
von Horst Evers
Print-Ausgabe € 8,00
Der letzte erste Kuss
- 10% **
eBook
von Bianca Iosivo…
Print-Ausgabe € 10,00
Stiller Beobachter - Thriller
eBook
von B.C. Schiller
Das Leuchten einer Sommernacht
eBook
von Ella Simon
Bewertungen unserer Kunden
Schöne Reise, nur leider kamen die Emotionen bei mir nicht an
von Bücherwürmchen - 02.09.2017
Eigentlich war Liebe findet uns gar nicht auf meiner Wunschliste. Das Cover ist wunderschön, gefällt mir richtig gut. Die Beschreibung reizte mich jetzt nicht so. Aber wie es der Zufall so will, war das Buch dann plötzlich auf meinem Reader und ich begann zu lesen. Die Erzählung konnte mich zwar einerseits gleich packen, andererseits aber nicht so ganz überzeugen (wenn das jetzt Sinn macht). Manche Kapitel empfand ich als zu langatmig, was mir nicht so gefallen hat. Die Kapitel, die viele Dialoge, insbesondere zwischen Jack und Heather, enthielten, unterhielten mich mehr. Zu Beginn wurde ich mit Heather nicht so richtig warm. Nach und nach gab sich das zwar etwas, als einen Lieblingscharakter würde ich sie aber lange nicht beschreiben. Im Gegensatz zu Heather gefiel mit Jack schon etwas besser. Ich hätte mir teilweise aber gewünscht, auch in seinen Kopf sehen zu können. Bei den Nebencharakteren haben mir Constance und Raef sehr gut gefallen. Mit Amy kam ich nicht immer, aber meistens klar. Liebe findet uns ist eine große Liebesgeschichte. Ok, aber mir haben hier die Emotionen gefehlt. Jack und Heather verlieben sich sehr schnell ineinander, dass Gefühl kam bei mir als Leserin jedoch nicht an. Das fand ich schade und meine Enttäuschung hierüber kann ich auch nicht leugnen. Wider Erwarten hat mir die Reise durch Europa doch Spaß gemacht. Die Begleitung durch das Tagebuch von Jacks Großvater war interessant. Über das Ende bin ich ein bisschen zwiegespalten. Ich will nicht zu viel verraten, aber so ganz gefällt es mir nicht. Einerseits würde ich gerne wissen, wie es weitergeht, aber andererseits auch nicht. Da ich die Emotionen nicht gespürt habe, mir die Reise aber dennoch gefallen hat, kann ich hier 3 Sterne vergeben.
Gefühlvoller Liebesroman
von Hexenaugen - 22.11.2017
Heather und ihre beiden besten Freundinnen reisen nach ihrem Abitur durch Europa. Was sie nicht ahnen ist, dass dieser Trip ihr aller Leben verändern wird. Im Vordergrund stehen Heather und Jake, die sich im Zug nach Amsterdam kennen lernen und verlieben. Auf den Spuren von Jakes Großvater (Tagebuch) führt sie die Reise auch abseits der normalen Touristenpfade und sie entdecken nicht nur einander sondern auch sich selbst. Zum Cover: Ein wunderschönes Cover - Schlicht und doch aussagekräftig Meine Meinung zum Buch: Der Schreibstil ist sehr flüssig zu lesen. Das Buch ist keine reine Happy - Story sondern bietet auch Tiefgründigkeit und zeigt auch die unschönen Momente des Lebens. Im Großen und Ganzen ist es ein wunderschönes gefühlvolles Buch einer nicht nur jungen, sondern auch reifen Liebe die zum Ende hin zu Tränen rührt.
Heather und Jack
von maxkolbe - 18.08.2017
Heather und ihre zwei Freundinnen reisen durch Europa. Es ist der Sommer , der letzte in Freiheit , hinterher starten sie alle ins Berufsleben. Im Nachtzug Paris-Amsterdam lernt Heather Jack kennen und mag ihn erst mal garnicht. In Amsterdam trifft sie ihn und seinen Freund wieder. Sie kann seiner charmanten Art nicht widerstehen und reist ab sofort mit ihm allein zu den Orten, die das Tagebuch von Jacks Opa vorgibt. Sie haben eine schöne Zeit und fühlen sich immer mehr voneinander angezogen. Auch ihre Freundinnen erleben einiges zum Teil ist es ziemlich heftig. Am Ende des Sommers entscheidet sich Jack mit Heather nach Amerika zurück zu gehen. Heather landet alleine in USA. Was ist passiert? In Teil 2 erfährt man einiges wie Heather sich im Berufsleben zurechtfindet. Constance, die eine Freundin, heiratet Jacks Freund Raef . Eines Tages glaubt Heather Jack gesehen zu haben! Sie macht sich auf die Suche! Warum hat Jack Heather alleine zurückfliegen lassen, wird er wieder auftauchen? Es gibt noch mehr Fragen, doch die kriegen sie lieber Leser im Buch beantwortet. Fazit: Ich bin etwas entäuscht. Mir erscheint die Geschichte zwar unterhaltsam geschrieben, aber etwas oberflächlich. Heather ist zwar authentisch, aber ihre Liebe zu Jack kommt nie richtig zum Vorschein. Erst mag sie ihn nicht, wenig später reist sie mit ihm durch Europa. Im ersten Teil passiert wenig. Im zweiten Teil wird es dann spannender. Das Ende finde ich sehr schön geschildert. Ich glaube das Buch ist vor allem für jüngere Leser gedacht und denen würde ich es auch empfehlen.
Lebensreise
von Noeff - 04.08.2017
Ein Kuss am Bahnhof in Amsterdam, mit 170 durch Berlin, ein seltener Wodka in Prag,ein Baum in Paris, Alltag in New York, ein wildes Treiben in Batak.... Was bedeutet Leben? Was bedeutet Freiheit? Was kostet die Welt? Bedeutet ein geregelter Alltag Gefängnis? Finden wir die Liebe oder findet sie uns? Heather und Jack lernen sich auf der Reise ihres Leben in Amsterdam kennen. Gemeinsam mit Freunden bereisen sie Europa. Eine Reise mit Höhen und Tiefen. Im Gepäck freudige Erwartungen, Hemingway, Ängste, ein altes Reisetagebuch und die Liebe. In der Zeit sehen sie die wundervollsten Sachen, machen die verrücktesten Dinge und verlieben sich unsterblich ineinander. Am Ende der Reise bricht alles zusammen.... ist ihre Liebe stark genug dem härtesten Schicksal entgegen zu treten? Ein wunderbares Werk über das Erwachsenwerden, die große Liebe und die unendliche Leichtigkeit des Seins. Liebe findet uns, durchfließt uns, zieht weiter. (S. 378)
Eine rätselhafte Liebe
von Hennie - 11.10.2017
Als erstes wurde ich auf das Cover aufmerksam. Es gefiel mir sehr in seiner Schlichtheit und der zurückgenommenen Farbigkeit. Der Fokus liegt auf dem Paar im glitzernden, goldenen Sternenregen. Da ich das Buch als ebook las, konnte ich es leider nicht in Wirklichkeit betrachten. In Kurzform zum Inhalt: Drei amerikanische, junge, befreundete Frauen befinden sich nach ihrem Uniabschluss auf Europareise, auf den Spuren Hemingways - Heather, Amy und Constance. Im Zug von Paris nach Amsterdam lernt Heather den attraktiven Jack aus Vermont kennen, in den sie sich recht bald heftig verliebt. Ich gewann den Eindruck, das es auf Gegenseitigkeit beruhte. Jack reist aufgrund des Tagebuchs seines Großvaters durch Europa. Dieser hatte nach dem Ende des zweiten Weltkrieges einige Orte in verschiedenen Ländern besucht. Jack und Heather bleiben fortan mit einer kurzen Unterbrechung zusammen, wobei hier und da heftige Differenzen zwischen beiden entstehen. Doch im großen und ganzen erscheint mir die Beziehung zwischen ihnen recht harmonisch abzulaufen. Gemeinsam besuchten sie mehrere Orte in verschiedenen Ländern Europas, die der Großvater aufgesucht hatte, abseits des Mainstreams. Sie verbringen beide die schönste Zeit ihres junges Lebens miteinander. Bevor sie wieder in die Heimat fliegen, pflanzen sie gemeinsam ein kleines Bäumchen im Jardin du Luxembourg von Paris. Danach fahren sie einträchtig zum Flughafen als verliebtes Paar. Kurz vor dem Abflug verläßt Jack sein Mädchen unter einem Vorwand und kommt nicht wieder. Er ist und bleibt für sie unauffindbar. Warum auf diese Weise? Was ist sein Geheimnis? Meine Meinung: Was danach kommt im zweiten Teil ist für mich so nicht nachvollziehbar. Ich versetze mich in die junge Frau. Für sie muss das Erlebte im nachhinein wie ein böser Traum erschienen sein. Auch ich als Leserin suchte wie sie vergeblich nach Erklärungen. Obwohl am Ende seine Beweggründe zur Sprache kommen, überzeugen sie mich nicht. Die Verbindung zwischen Heather und Jack entwickelte sich im Verlauf der gemeinsamen Reise ja auf eine Weise, die auf echte Gefühle füreinander schließen ließen, und das in einer relativ kurzen Zeit. Auf der anderen Seite stellte Jack alles in Frage und wollte sich nicht festlegen lassen. Seine Philosophie des Lebens paßte irgendwie nicht zu der Auffassung Heathers. Sein gesamtes Verhalten blieb mir fremd und rätselhaft. Die ganze Geschichte wiederum wird nur aus der Perspektive Heathers beleuchtet. Mir fehlte die gesamte emotionale Ebene, die ihn betreffen. Seine Sichtweise konnte man nur erahnen, sie kommt nie zum Vorschein. Das abrupte Ende ihrer Lovestory wird nie thematisiert. War es ihm je Ernst mit Heather? Einfach so zu verschwinden, egal aus welcher Motivation heraus, ohne Spuren zu hinterlassen, das finde ich schon krass. Dass die junge Frau danach ihre Pläne weiterverfolgte, ihre Arbeit bei der Bank of America aufnahm, ist bewundernswert. Sie funktionierte, irgendwie. Die Auflösung, warum Jack verschwand, erfolgt am Ende des Buches, wiederum auf Betreiben Heathers. Sie sucht in Europa nach ihm und findet ihn in Bulgarien. Die Geschichte endet für mich sehr unbefriedigend. Es ist ein seltsamer Abschluß unter merkwürdigen Umständen. Es bleiben viele Fragezeichen. Eine Bemerkung von Jack gab mir zu denken: "Man mußte das Leben geschehen lassen." Für Heather war es seine große Lektion an sie. Fazit: Die beiden Teile des Romans wirken wie nicht zueinander gehörig. Ich konnte irgendwie mit "Liebe findet uns" nicht warm werden. Die Geschichte hatte Potential, was leider verschenkt wurde. Deshalb vergebe ich nur drei Sterne.
Fesselnd tragische Liebesgeschichte
von coala - 15.08.2017
Die Geschichte von Heather und Jack ist eine spannende Reise durch Europa und bietet zudem intensive Gefühlswelten. Liebe auf den ersten Blick, so mag es erscheinen, doch Jack lässt Heather dann doch am Bahnhof zurück. Erst nach und nach entschlüsselt sich dem Leser die wahre Geschichte um Jack und Heather. Man wird am Anfang direkt reingeworfen in die Geschichte und die Hintergründe werden nur stückchenweise klarer. Die Schauplätze, welche im Laufe der Geschichte besucht werden, sind spannend und wecken ein bisschen die Reiselust. Jedoch stehen bei der Geschichte ganz klar die Gefühle im Vordergrund. Die Personen werden sehr schön vielschichtig dargestellt, mit Stärken und Schwächen, welche die Handlung die Personen realistisch und nachvollziehbar machen. Die Geschichte an sich ist bittersüß und man muss so manche Gefühlsachterbahn durchleben. Ein Buch, welches seine Stärken Stück für Stück präsentiert, bis man das Buch am Ende mit einem zufriedenen Gefühl und viele Redebedarf zuklappt. Eine spannende Handlung und interessante Charaktere wissen dabei zu Begeistern.
Cover sehr schön Handlung eher naja, Erzählstil konnte mich nicht fesseln
von Sabrinchen - 31.07.2017
Das Buch Liebe findet uns von J.P. Monninger konnte bei mir nicht punkten. Das Cover und der Klappentext haben mich neugierig gemacht. Ausserdem mag ich gute Liebesgeschichten wie der Verlag diesen Titel auch bewirbt. Der Schreibstil war verständlich hat mich aber nicht fesseln können. Ich mochte die Art wie die Autorin die Geschichte erzählt hat nicht so sehr. Es war mir zu poetisch und zu ausladend dadurch langweilte es mich schnell. Der Protagonist Jack konnte bei mir nicht punkten mit seinen Launen und war mir irgendwie unsympathisch. Heather war mir zu leichtgläubig in ihrer Art. Alle sind irgendwie farblos geblieben. Es wurden zwar viele Abenteuer in den Plot gequetscht das konnte mich aber nicht überzeugen. Die Handlung und die Idee um das Tagebuch des Grossvaters fand ich interessant aber die Umsetzung war mir zu oberflächlich gehalten. Die Reiseziele fand ich auch spannend vor allem da ich so etwas schon selbst gemacht habe. Auch waren die Orte an denen sie waren teilweise nachvollziehbar beschrieben. Erst ganz zum Schluss wirds nochmal interessant und klärt alles auf das hat mir aber zu lang gedauert. Ich bin nur drangeblieben weil ich wissen wollte wie es ausgeht. Insgesamt war ich trotzdem eher enttäuscht von dem Buch. Ich hatte vielleicht zu hohe Erwartungen an das Buch. Daher von mir nur 3 Reisesterne.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Weil du mich das Fliegen lehrst
- 73% **
eBook
von Lina Wilms
Print-Ausgabe € 14,99
Länger als ein Sommer
eBook
von Viveca Lärn
Liebe findet uns
Taschenbuch
von J. P. Monning…
Töchter einer neuen Zeit
- 9% **
eBook
von Carmen Korn
Print-Ausgabe € 10,99
Die linke Hand des Bösen
- 13% **
eBook
von Wolfgang Burg…
Print-Ausgabe € 15,00
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.