Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die Eroberung des Normannen

historischer Roman.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.1
Im Jahr 1092 erobert der normannische König William Rufus das unter schottischer Herrschaft stehende Cumbria. Er vertreibt den einheimischen Fürsten und setzt seinen getreuen Gefolgsmann Tancreid de Grande-Île, einen harten und vom Schicksal gezeichn... weiterlesen
eBook

4,99*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Die Eroberung des Normannen als eBook
Produktdetails
Titel: Die Eroberung des Normannen
Autor/en: Lisa McAbbey

EAN: 9783732517022
Format:  EPUB ohne DRM
historischer Roman.
beHEARTBEAT by Bastei Entertainment

11. Juni 2016 - epub eBook - 488 Seiten

Beschreibung

Im Jahr 1092 erobert der normannische König William Rufus das unter schottischer Herrschaft stehende Cumbria. Er vertreibt den einheimischen Fürsten und setzt seinen getreuen Gefolgsmann Tancreid de Grande-Île, einen harten und vom Schicksal gezeichneten Mann, als Sheriff ein. Sein Auftrag ist es, Cumbria als Bollwerk gegen Schottland zu befestigen und die barbarischen Einwohner zu folgsamen Untertanen zu machen.

Doch es gibt Widerstand: Eine Gruppe Rebellen hat sich geschworen, die verhassten Normannen aus dem Land zu vertreiben. Cwenburh mac Dolfinn, die jüngste Tochter des vertriebenen Fürsten, schließt sich den Rebellen an und verdingt sich als Schreiberin des neuen Sheriffs, um auf diese Weise an vertrauliche Informationen zu gelangen. Obwohl sich Tancreid und Cwenburh als Feinde gegenüberstehen, besteht zwischen ihnen eine große Anziehungskraft, die sie bald nicht mehr leugnen können. Doch keiner ist bereit, seine Ideale zu opfern und jeder kämpft für seine Seite ...

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Die Brückenbauerin
eBook
von Madeleine Har…
Der Spion mit dem Strumpfband
eBook
von Lisa McAbbey
Die sieben Templer
- 38% **
eBook
von Guido Dieckma…
Print-Ausgabe € 12,99
Die Nonne und der Wikinger
eBook
von Megan MacFadd…
Bewertungen unserer Kunden
Die Normannen kommen!
von Damarel - 11.10.2016
Als die Normannen im 11. Jahrhundert immer weitere Teile von England erobern, fällt ihnen auch das bis dahin schottische Cumbria in die Hände. Unterdrückung und Greueltaten sind die Folge. So zumindest empfindet es Cwen, die Tochter des vertriebenen cumbrischen Fürsten. Sie ist wild entschlossen, ihren Teil zur Rettung Cumbrias beizutragen. Um die verhassten Eindringlinge auszuspionieren, schleicht Cwen sich als Schreiberin in den Haushalt des neuen Sheriffs ein. Doch die Nähe zu dem aufbrausenden Tancreid stellt Cwen öfters auf die Probe, was ihre Selbstbeherrschung angeht. Nicht nur im Hinblick auf ihre Mission als geheime Spionin... In Die Eroberung des Normannen erzählt Lisa McAbbey anhand einer Liebesgeschichte die Eroberung Cumbrias. Ein Teil englischer Geschichte, der literarisch noch nicht so oft durchgekaut wurde und somit für etwas frischen Wind sorgt. Der flüssige Schreibstil der Autorin sorgt dafür, dass die Seiten nur so dahinfliegen, auch wenn für meinen persönlichen Geschmack das eine oder andere Adjektiv zu viel war. Besonders punktet dieser Roman durch seinen historischen Hintergrund. Die vielen liebevoll recherchierten Details zur Kultur der Cumbri und auch der Normannen verleihen dem Roman Atmosphäre. Es fällt nicht schwer sich ein Bild der damaligen Zeit und dem Aufeinanderprallen zweier unterschiedlicher Kulturen zu machen. Durch diese interessanten Hintergrundinformationen werden so einige Eigenarten der Protagonisten glaubhafter als in manch anderer Liebesgeschichte. Bspw. wirkt Cwens Temperament und Aufmüpfigkit nicht stereotyp, sondern durch die Darstellung des Standes der Frauen in der cumbrischen Gesellschaft nachvollziehbar. Besonders gefallen hat es mir, wie die Autorin es schafft, die historischen Ereignisse anhand der Geschichte der Protagonisten aufzuzeigen und sie damit greifbarer zu machen. Die allgemeinen Probleme der Zeit werden sehr schön auf die Protagonisten und ihr Handeln umgelegt. Die Liebesgeschichte dagegen hat mich leider etwas enttäuscht, was wohl auch daran lag, dass ich durch die wirklich schöne historische Aufarbeitung zu hohe Ansprüche hatte. Die Liebesgeschichte selbst kommt sehr konventionell ohne große Überraschungen und mit den üblichen Szenen bspw. eines Cora Historicals daher. Im Zuge dessen verlieren die Charaktere sich mit der Zeit leider auch in Stereotypen (wie dem ewig grantigen Helden und der alleskönnenden Schönheit) und am Ende des Romans wird es der liebestechnischen Verwirrungen dann auch etwas zu viel Hin und Her. Das letzte Viertel des Romans wirkte auf mich denn auch etwas etwas überstürzt und gehetzt, als wären am Ende viele gute Ideen und leider viel zu wenig Seiten übrig geblieben. Die Eroberung des Normannen ist von der historischen Aufarbeitung her ein sehr interessanter und unterhaltsamer Roman. Da man an die Liebesgeschichte keine großen Ansprüche stellen sollte, vergebe ich insgesamt 3,5 Sterne.
Sehr vielschichtiger schöner Roman
von Ani - 18.12.2017
Ein sehr schöner historischer Roman mit gut recherchierten geschichtlichen und militärischen Hintergründen. Die Personen sind sehr detailliert und liebevoll beschrieben, sodass sie mir direkt ans Herz gewachsen sind. Aufgrund der Zeit, in der der Roman spielt (Im Jahre 1092), ist die Sprache natürlich etwas gewöhnungsbedürftig, aber man kommt relativ schnell rein und der Authentizität kommt es natürlich zugute. Eine Liebesgeschichte fehlt natürlich auch nicht :)
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Das Gift der Schlange
eBook
von Barbara Druck…
Kalle und Kasimir
- 49% **
eBook
von Mirjam Müntef…
Print-Ausgabe € 9,90
Hartmut und ich
eBook
von Oliver Uschma…
Zur Hölle mit der Kohle
- 55% **
eBook
von Stefan Mühlfr…
Print-Ausgabe € 8,99
Heartdance
- 34% **
eBook
von Nina Lealie
Print-Ausgabe € 9,90
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.