Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Hard Rules - Dein Verlangen

ebook Ausgabe. Originaltitel: Hard Rules. Empfohlen von 16 bis 99 Jahren. 1. Aufl. 2017.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2 review.image.1
Die Menschen, die dir am nächsten sind, können dich am meisten verletzen. Shane Brandon ist der Einzige in seiner Familie mit einem moralischen Gewissen. Seit Jahren versinkt das Familienimperium in einem Sumpf aus Korruption, und Shane is... weiterlesen
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

9,99*

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 12,90
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Hard Rules - Dein Verlangen als eBook
Produktdetails
Titel: Hard Rules - Dein Verlangen
Autor/en: Lisa Renee Jones

EAN: 9783732542284
Format:  EPUB ohne DRM
ebook Ausgabe.
Originaltitel: Hard Rules.
Empfohlen von 16 bis 99 Jahren.
1. Aufl. 2017.
Übersetzt von Sonja Fehling
beHEARTBEAT by Bastei Entertainment

Mai 2017 - epub eBook - 320 Seiten

Beschreibung

Die Menschen, die dir am nächsten sind, können dich am meisten verletzen. Shane Brandon ist der Einzige in seiner Familie mit einem moralischen Gewissen. Seit Jahren versinkt das Familienimperium in einem Sumpf aus Korruption, und Shane ist wild entschlossen, das zu ändern. Doch je härter er dafür kämpft, desto skrupelloser muss er selbst werden. Dann trifft er Emily - schlagfertig, scharfsinnig und unwiderstehlich sexy. Mehr und mehr geben die beiden sich ihrer Leidenschaft hin, brauchen einander, vertrauen einander. Doch darin liegt das Problem. Denn Emily hat ein Geheimnis - das, was sie überhaupt zu Brandon Enterprises führte. Und die Wahrheit wird sie beide zerstören... WARNUNG: Dieses Buch enthält einen schroffen, schmutzig redenden Alpha-Mann im maßgeschneiderten Anzug und eine willensstarke Frau, die ihn in die Knie zu zwingen droht. »Hard Rules - Dein Verlangen« ist der erste Band der mitreißenden, verführerischen und spannenden »Dirty Money«-Serie der New-York-Times-Bestsellerautorin Lisa Renee Jones. Der zweite Teil »Dein Begehren« folgt in Kürze!

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Netter Auftakt der Reihe
von Jette - 30.07.2017
Shane Brandon (32) ist Anwalt für Unternehmensrecht. Eigentlich hatte er eigene Pläne für seine Berufliche Zukunft, die aber von seiner Familie durchkreuzt wurden. Denn das Familienunternehmen ist in Gefahr und Shane wird mit seinem Wissen gebraucht, um das Unternehmen zu retten. Nicht alle Familienmitglieder sind über seine Hilfe begeistert und legen ihm Steine in den Weg. Shane hat immer mehr damit zu tun, die Firma zu retten und muss dabei auch selbst skrupelloser werden, als er es jemals gedacht hätte. Zur gleichen Zeit trifft er zufällig Emily Stevens (27). Er ist von Anfang an von der schlagfertigen und sexy aussehenden Emily begeistert. Die beiden haben einen One-Night-Stand, der zu mehr führt, als nur zu einer Nacht. Sie kommen sich körperlich und gefühlsmäßig immer näher, aber Emily hat ein großes Geheimnis vor Shane. Wird sie ihm helfen oder alles dafür tun, das er versagt? Shane und Emily waren mir von Anfang an sympathisch. Besonders gut hat mir am Anfang das Spiel zwischen den beiden gefallen. Die Erotik sprüht am Anfang nur so zwischen den beiden. Aber auch die weitere Entwicklung zwischen ihnen war schön beschrieben. Shane hat mit Neid und Intrigen zu kämpfen und wie er damit umgeht gefällt mir sehr gut. Trotz allem versucht er die Familie zusammen zu halten. Was überhaupt nicht einfach ist. Was Emilys Geheimnis ist, kann man nur Raten. Auch was sie genau in diese Stadt geführt hat, ist nicht klar ersichtlich. Mir hat dieser geheimnisvolle Teil auch gut gefallen. In diesem Buch gibt es viele erotische Szenen, die aber alle geschmackvoll Beschrieben wurden und gut in die Geschichte integriert sind. Der Schreibstiel von Lisa Renee Jones hat mir gefallen. Das Buch lies sich flüssig lesen und hatte für mich keine größeren Längen. Trotzdem konnte mich die Geschichte nicht richtig packen. Es sind einfach zu viele Erzählstränge offen, weshalb mich dieses Buch mit ganz vielen Fragezeichen zurück gelassen hat. Ich freue mich trotzdem schon auf die Fortsetzung, die hoffentlich Klarheit in die Geschichte bringt. Alles in allen ein netter Auftakt dieser Trilogie.
Das gewisse etwas fehlt
von Nalik - 30.04.2017
Shane, ein erfolgreicher Anwalt steigt in das Familienunternehmen ein, da sein Vater an Krebs erkrankt ist und nicht mehr lange zu leben hat. Er bemerkt, dass sein Bruder und sein Vater die Firma für kriminelle Machenschaften benutzen und möchte dies unterbinden. Doch sein Vater macht es ihm nicht leicht, denn er setzt alles daran die beiden Brüder gegeneinander auszuspielen und zeigt nicht klar und deutlich auf wessen Seite er sich positioniert. Unter dieser Anspannung stehend lernt er Emily kennen, für ihn ist sie vom ersten Moment an mehr als ein One Night Stand, er fühlt sich extrem mit ihr verbunden und zu ihr hin gezogen. Doch auch Emily hat eine Vergangenheit und ihre Geheimnisse... Fazit: Das Buch hat mir eigentlich gefallen. Teilweise war es mir etwas zu langatmig und schade finde ich es auch, dass so wenig über Emily und ihre Vergangenheit preis gegeben wird. Das macht es oft schwer ihr Verhalten zu verstehen und nachzuvollziehen.
Hard Rules 1
von zitroenchen - 06.05.2017
Hard Rules - Dein Verlangen ist der erste Teil der dreiteiligen Dirt Money Reihe . Shane ist zurück im Schoß der Familie um das Familienunternehmen Brandon Enterprises zu retten. Sein Vater ist ein manipulativer alter Mann, der seinen nahenden Tod dazu hernimmt um gegen seine beiden Söhne Intrigen zu schmieden. Derek hasst seinen Bruder Shane... Derek will Geld und spielt eher falsche Spielchen - auch oft mit den falschen Leuten. Shane dagegen ist taff, will ehrlich und ehrbar handel. Doch sein Leitspruch wer dir am nächsten steht, kann dich am schlimmsten verletzen . Auch er muß seine Grenzen austesten. Da taucht in einem Café Emily auf. Emily und Shane haben sofort eine Anziehung zueinander und können sich nicht dagegen wehren. Doch beide haben ihre Geheimnisse.... und sollten nicht zusammen sein. Ein super toller Roman, der Spannung, Liebe, Rache, Intrigen und Realität enthält. Die Protagonisten Shane und Emily sind super: Shane, hübsch, reich, taff und doch weich / Emily: Loyal, liebevoll, steht ihre Frau und bietet anderen die Stirn - hat jedoch ein riesen Geheimnis. Auch Jessica und Seth passen perfekt in die Geschichte. Ich kenne die Autorin und diese Serie ist wieder ein Beispiel für ihren tollen Schreibstil. Ein Stern Abzug, weil ich soooo lange auf Band 2 warten muß.
gelungener Auftakt ....
von Anonym - 18.05.2017
Bei diesem Buch handelt sich um eine Geschichte um Macht, Intrigen, Verrat und Geheimnisse aber auch um Liebe, Vertrauen und Sex. Von allem ein bisschen und in guter Mischung. Die beiden Hauptakteure Emily und Shane lernen sich gleich am Anfang kennen. Er, ein Mann mit moralischem Gewissen, der gerne das Familienimperium aus den illegalen Geschäfte retten will und auf die legale Schiene stellen möchte. Hier intrigiert scheinbar jeder gegen jeden und es wird noch gefährlicher, als ein Drogenkartell ins Spiel kommt. Sie, eine scharfsinnige und schlagfertige Frau mit Sexappell und einem riesigen Geheimnis, was noch nicht einmal richtig angerissen wurde .... also man ahnt eigentlich überhaupt nichts .... nur das Emily furchtbar Angst hat und hofft, dass Shane nicht irgendetwas herausbekommt. Sie treffen zufällig aufeinander und es knistert gewaltig .... er kann die Finger nicht von ihr lassen .... beide brauchen einander .... Der Schreibstil ist verständlich und klar, das Buch liest sich sehr gut, trotz des ziemlich abrupten Endes .... bin auf die Folgebände gespannt! Vielen Dank an das Vorablesen-Team für mein Rezensionsexemplar.
Plump und ohne Ende
von Bücherwurm44 - 23.05.2017
Klappentext: Shane Brandon ist der Einzige in seiner Familie mit einem moralischen Gewissen. Seit Jahren versinkt das Familienimperium in einem Sumpf aus Korruption, und Shane ist wild entschlossen, das zu ändern. Doch je härter er dafür kämpft, desto skrupelloser muss er selbst werden. Dann trifft er Emily - schlagfertig, scharfsinnig und unwiderstehlich sexy. Mehr und mehr geben die beiden sich ihrer Leidenschaft hin, brauchen einander, vertrauen einander. Doch darin liegt das Problem. Denn Emily hat ein Geheimnis - das, was sie überhaupt zu Brandon Enterprises führte. Und die Wahrheit wird sie beide zerstören¿ Zudem ist eine Warnung enthalten: "WARNUNG: Dieses Buch enthält einen schroffen, schmutzig redenden Alpha-Mann im maßgeschneiderten Anzug und eine willensstarke Frau, die ihn in die Knie zu zwingen droht." Diesen Hinweis kann man wörtlich nehmen, zumindest was Inhalt und Sprache des Buches betrifft. Im Buch wird abwechselnd aus Shanes und Emilys Perspektive erzählt. Der Wechsel ist klar gekennzeichnet, so dass keine Missverständnisse auftreten. Leider hat mich die Sprache des Buches keineswegs überzeugt. Am Anfang hatte ich große Probleme mit der derben und anzüglichen Sprache, obwohl ich diese Art von Literatur eigentlich mag. Aber hier ist alles zu plump. Im Laufes des Buches habe ich mich daran gewöhnt, aber schön ist anders. Der zweite große Kritikpunkt betrifft das Ende des Buches. Ich lese gern Serien und Fortsetzungsromane, aber gefühlt mitten in der Handlung aufzuhören geht überhaupt nicht. Eine gewisse abgeschlossene Handlung gehört zum Ende eines Buches dazu. Deshalb nur 1 Punkt und keine Leseempfehlung.
Zu viel Drama
von Lea - 01.06.2017
Also vom Hocker gehauen hat mich die Geschichte nicht, deswegen gebe ich drei Sterne. Wir haben es hier mit der Liebesgeschichte zwischen Emily und Shane zu tun. Über Emily erfährt der Leser in diesem ersten Teil fast gar nichts, auch wenn die Hälfte der Geschichte aus ihrer Sicht geschrieben wird. Man weiß nur, dass sie Geheimnisse hat und dass sie sich sehr zu Shane hingezogen fühlt. Über Shane weiß man von Anfang an mehr. Er ist Anwalt, liegt im Clinch mit seinem Bruder und seinem Vater um die Firma BP, in der einiges schief läuft. Er will die Firma übernehmen und sie wieder auf den richtigen Weg bringen. Die beiden begegnen sich zweimal zufällig und verbringen dann sofort die Nacht miteinander, doch Emily blockt und läuft weg und taucht dann auch noch als neue Sekretärin von Shanes Vater auf. So geht es dann ungefähr immer weiter. Die beiden machen sich ein paar nette Stündchen (die detailliert beschrieben werden) und dann passiert irgendetwas, was bei dem anderen Misstrauen hervorruft. Die beiden gehen sich aus dem Weg, nur um sich danach doch nicht voneinander fernhalten zu können und das Spiel geht von vorne los. Insgesamt ist mir in dem Buch einfach zu viel Drama. Und auch ist es mir ein bisschen zu sehr in die Länge gezogen. Wer auf ein gutes Ende wartet, muss noch auf die nächsten beiden Bände warten, der erste Teil endet mit einem riesigen Cliffhanger. Was mir gut gefallen hat, ist die Figur der Emily, ich hätte wirklich gerne all ihre Geheimnisse und Absichten erfahren, aber in diesem ersten Teil wird davon nur sehr wenig Preis gegeben. Der Schreibstil ist auch recht locker und leicht. Ich denke, für Leute, die solche Liebesgeschichten mit vielen Intrigen und undurchsichtigen Charakteren mögen, und die es nicht stört, dass das Buch nicht in sich abgeschlossen ist, ist das ein guter Auftakt zu der Serie Hard Rules.
ein heißer Auftakt zu einer Trilogie mit abrupten Ende
von Sabrinchen - 04.06.2017
Hard Rules - Dein Verlangen von Lisa Renee Jones ist ein heißer Auftakt zu einer Trilogie. Guter Schreibstil und aufregende Erzählweise um einen von Anfang an faszinierenden Handlungsstrang. Natürlich gibt es schon viele solche Geschichten und das Rad wird damit nicht neu erfunden. Trotzdem ist man von Anfang an in der Geschichte drin, Shane und Emily sind heiße Protagonisten und es gibt sympathische Nebencharaktere denen man ihre Vorgehensweise abkauft. Prickelnde Erotik wird mit viel Gefühl beschrieben und auch die Geheimnisse werden vage angerissen. Es ist eine tolle Geschichte mit einem guten Spannungsbogen der leider ein abruptes Ende findet. Das hat mir schon die Stimmung verhagelt. 3,7 Sterne auf 4 Sterne aufgerundet von mir und eine lange Wartezeit auf Teil 2.
Geheimnisse, Liebe und Intrigen
von Anonym - 27.04.2017
Shane Brandon versucht mit allen Mitteln das Familienimperium auf legalem Wege zu übernehmen. Sein Vater hat Krebs im Endstadium und sieht dem Kampf der beiden Brüder Dekrek und Shane zu. Welcher der beiden hat die besseren Argumente und Fähigkeiten? Shane hat eine Affäre mit Emily, der Sektetärin seines Vaters. Alle wissen über dieses Verhältnis. Shanes Mutter bietet Emily sogar Geld an um Mehr über die Machenschaften hres Mannes zu erfahren. Wem kann Emily trauen? Was für eine Geheimns hat sie vor Shane. Wird ihre Liebe eine Chance haben? Alle diese Fragen hoffe ich in den folgenden Bänden geklärt zu bekommen. Ein toller Roman mit erotischen Szenen und einer top Handlung. Liebe und Intrigen treffen immer wieder aufeinander und lassen es nicht an Spannung fehlen. Durch den Ich-Schreistil der jeweiligen Protagonisten taucht man sehr gut in die Story ein. An manchen Stellen war zwar etwas viel Nebenbei beschrieben, daher gebe ich nur 4 Lesersterne.
Yes, genau richtig
von Anonym - 27.04.2017
Das Cover gefällt mir sehr gut. Muss ja nicht auf den ersten Blick ersichtlich sein das es sich hier um einen Erotik Roman handelt. Gerade beim Taschenbuch finde ich das positive . Dem Klappentext bzw, der Beschreibung entnimmt man ja schon das es sich um mehrere Teile handelt, daher war ich mir des Cliffhanger am Ende schon im Vorfeld bewusst. Darum gibt es dafür auch kein Sternchen Abzug! Nun zum Inhalt : Der Plot ist unglaublich gut, spannend, romantisch und die Dialoge bzw, die Gedanken der beiden sympathischen Protagonisten manchesmal echt zum schmunzeln. Es wird abwechselnd in der Ich Perspektive geschrieben, dass ermöglicht dem Leser einen Einblick in die Gedanken der beiden. Das Buch habe ich in einem Rutsch gelesen und kann es nur weiterempfehlen. Freue mich schon auf den nächsten Teil.
Durchschnitt
von Picara - 01.05.2017
Shane Brandon ist Anwalt und in seinem Job sehr erfolgreich. Doch er gibt seinen Job auf, um die Firma seines Vaters, Brandon Enterprises zu retten. Sein Vater und sein Bruder Derek nutzen das Konzern leider für einige kriminelle Machenschaften und Shane kann sie nur knapp vor dem Gefängnis retten. Doch für seinen Vater und Bruder ist dies kein Grund ihre Handlungsweise zu überdenken, sondern sie handeln nach dem gleichen Prinzip weiter. Sein Vater ist jedoch schwer an Krebs erkrankt und hat nicht mehr viel Zeit, diese nutzt er jedoch, um seine Söhne gegen einander auszuspielen und aus der 1. Reihe zuzusehen, wie sie sich gegenseitig zerfleischen. In diesem Familienkrieg lernt Shane Emily kennen und merkt schnell, das sie für ihn mehr ist, als ein One-Night-Stand. Aber auch Emily hat ihre Geheimnisse und diese sind auch für Shane nicht ungefährlich. Teilweise fand ich die Story etwas langatmig und auch das ständig erwähnt wurde, das Shane niemandem trauen kann, versteht man schon durch die Geschichte und muss nicht ständig immer wieder erwähnt werden. Und auch das dauernd darauf herum geritten wird, das Emily ja ach so große Geheimnisse hat, müßte man nicht ständig erwähnen. Alles in allem ok, aber wenn ich jetzt daran denke, das es 4 Teile werden, könnte ich mir vorstellen, das 3 Teile wahrscheinlich auch gereicht hätten wenn man div. Ständige Wiederholungen weg gelassen hätte.
Yes, genau richtig
von Anonym - 27.04.2017
Das Cover gefällt mir sehr gut. Muss ja nicht auf den ersten Blick ersichtlich sein das es sich hier um einen Erotik Roman handelt. Gerade beim Taschenbuch finde ich das positive . Dem Klappentext bzw, der Beschreibung entnimmt man ja schon das es sich um mehrere Teile handelt, daher war ich mir des Cliffhanger am Ende schon im Vorfeld bewusst. Darum gibt es dafür auch kein Sternchen Abzug! Nun zum Inhalt : Der Plot ist unglaublich gut, spannend, romantisch und die Dialoge bzw, die Gedanken der beiden sympathischen Protagonisten manchesmal echt zum schmunzeln. Es wird abwechselnd in der Ich Perspektive geschrieben, dass ermöglicht dem Leser einen Einblick in die Gedanken der beiden. Das Buch habe ich in einem Rutsch gelesen und kann es nur weiterempfehlen. Freue mich schon auf den nächsten Teil.
Spannend und heiß
von Christin - 08.05.2017
Das Cover hat mich direkt angesprochen und hat mich an die anderen erotischen Reihen (wie z.B. Trinity) erinnert. Die beiden Protagonisten Emily und Shane lernen sich gleich zu Anfang der Geschichte kennen. Beide Charaktere werden zwar beschrieben, jedoch merkt man gleich, dass Emily etwas zu verbergen hat und das da noch Geheimnisse darauf warten, entdeckt zu werden. Das hat mich ein bisschen an die andere Reihe von Lisa Renee Jones erinnert. Shane konkurriert mit seinem Bruder Derek um die Geschäfte des Familienimperiums Brandon Enterprises. Der Bruder und der Vater verwickeln sich in illegale Geschäfte, während Shane von alledem nichts wissen will und das Unternehmen auf eine legale Schiene heben möchte. Die geschäftlichen Gespräche waren mir ein wenig zu viel und teilweise auch nur thematisch angerissen. Da erhoffe ich mir im Folgeband, das da mehr über die Hintergründe preisgegeben wird. Die Liebesgeschichte zwischen Emily und Shane entwickelt sich sehr schnell. Es gibt nicht so viele erotische Szenen, wie ich es erwartet hätte, was mir sehr gut gefällt. Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen und ich möchte auch die Folgebände lesen.
Spannender Beginn, aber nicht überzeugt!
von Oztrail - 20.08.2017
Das Cover sticht durch den schwarzen Hintergrund mit der Nachahmung einer Sonneneruption gleich ins Auge. Kurz zum Inhalt: Shane Brandon will das Familienimperium wieder auf ein moralisch erträgliches Niveau bringen. Dabei hat er, einige Hürden zu bewältigen. Den Vorstand, seinen Bruder und auch der totkranke Vater ist nicht ganz auf seiner Seite. Die einzige die hinter Shane steht ist auf den ersten Blick seine Mutter. Braver Junge will böses aus der Firma vertreiben. Dann taucht wie aus dem Nichts, Emily auf. Es kommt wie es kommen muss, Begierde und nicht nur das ist im Spiel. Wird sich alles zum Guten wenden für Shane und auch für Emily? Mein Fazit: WARNUNG: Dieses Buch enthält einen schroffen, schmutzig redenden Alpha-Mann im maßgeschneiderten Anzug und eine willensstarke Frau, die ihn in die Knie zu zwingen droht. Oh, schon mal eine Warnung. Alles klar, nur für geübte Leser. Das Buch beginnt mit einem Prolog, der mir sehr gefallen hat. Die Zitate vor den einzelnen Kapiteln finde ich auch eine sehr gute Idee. So, die Begeisterung hat ein Ende. Die Autorin erzählt die Geschichte von Shane und Emily, soweit okay. Zitat: The Wolf of Wallstreet meats Sons of Anarchy (auf Vorablesen) Das ist ja schon eine Aussage. Man freut sich auf die Geschichte. Lisa Renee Jones, springt bei der Erzählweise von Shane zu Emily und zurück. Die Kapitel werden immer aus der Sicht des einen oder anderen erzählt. Teilweise gleiche Szenen, aber eben der andere Blickwinkel. Das finde ich persönlich einfach nur seitenfüllend und langweilig. Dann wird natürlich immer in der Ich-Form die Geschichte erzählt. Das ist furchtbar, da man zuerst nicht weiß, wer ist hier jetzt dran. Man gewöhnt sich aber an diesen Schreibstil. Die Story selbst, dürfte spannend sein, aber das im ersten Band Geschriebene ist sehr langweilig und langatmig. Die Autorin schafft es nicht einen Inhalt zu vermitteln. Ich habe es so empfunden. Es wäre hier mit Sicherheit besser gewesen, alle drei Teile in einem Roman zu verarbeiten. Mich persönlich hat das Buch überhaupt nicht überzeugt und gebe daher keine Leseempfehlung ab.
Toller Auftakt
von Hauptstadtliebe - 02.05.2017
Shane ist erfolgreicher Anwalt und gerade von New York nach Denver gezogen, um in das Familienbusiness einzusteigen. Dort trifft er auf die geheimnisvolle Emily, die selbst auch vor jemandem oder etwas auf der Fluch zu sein scheint. Ihre verkorksten Familien und ihre schwere Vergangenheit verbinden die beiden miteinander und dennoch werden sie auf eine harte Probe gestellt. Da das Cover relativ schlicht gehalten ist, gibt es dazu auch nicht allzu viel zu sagen; es passt aber ganz gut in die geheimnisvolle Atmosphäre des Buches. Zugegebenermaßen war ich anfangs noch ein wenig skeptisch was dieses Buch angeht, nicht zuletzt, da dieses Genre ja gerade den Markt flutet. Und natürlich hat es auch viele Elemente des großen Vorreiters, aber kleine Details machen dieses Buch so besonders. Shane, die männliche Hauptfigur erinnert dabei tatsächlich ein wenig an Christian Grey mit seinem vielen Geld und der Macht, die aus jeder seiner Poren zu dringen scheint. Dennoch finde ich ihn viel interessanter, da er nicht so durchschaubar ist und auch die Machenschaften in die er verwickelt ist regen die Neugier des Lesers an. Emily dagegen ist ein einziges großes Mysterium. Bis zum Schluss habe ich gehofft, dass sich das große Geheimnis um ihre Person lüftet, aber dafür muss ich wohl oder übel auf den zweiten Teil warten. Der Schreibstil gefällt mir auch sehr gut, denn er hat mich wirklich von Anfang an mitgerissen und auch bis zur letzten Seite nicht mehr losgelassen. Auch die Handlung hat mich sehr gut unterhalten. Ich fand es auch gut, dass es von allem etwas gab: Drama, Intrigen, Geheimnisse, Sex und Gefühle. Und obwohl hier so viele Komponenten mit reinspielen ist doch von keiner zu viel vorhanden, sodass es übertrieben wirkt. Gerade Sexszenen sind ja häufig heikel, da sie schnell billig wirken und den Leser mehr abschrecken, als unterhalten. Ich habe das hier nicht so empfunden. Ich fand die Menge an Sexszenen und auch die Wortwahl gerade richtig und hatte einfach das ganze Buch durch Freude beim Lesen. Ganz toll haben mir die Zitate der größten Mafiosi zwischen den Kapiteln gefallen...das gibt dem ganzen die nötige Prise Pfeffer. Ich bin allerdings schon sehr gespannt, was es mit Emily nun wirklich auf sich hat und ob Shane und sie ihre Vegangenheiten hinter sich lassen können, um gemeinsam in eine bessere Zukunft zu starten. Fazit: Ein toller Auftakt einer neuen Reihe, den es sich auf jeden Fall zu lesen lohnt!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.