Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Das Messias-Projekt

Nach einem wahren Erlebnis.
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Craig erwacht mit einem schrecklichen Kater. Der 40-Jährige ist vollkommen orientierungslos, weiß noch nicht mal, wo er ist. Doch langsam dämmert es ihm: Er ist in Zürich, und es sind nur noch wenige Minuten, bis ein wichtiger Vortrag beginnt. Ein Vo... weiterlesen
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
eBook

4,99*

inkl. MwSt.
Print-Ausgabe: € 10,99
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Produktdetails
Titel: Das Messias-Projekt
Autor/en: Markus Ridder

EAN: 9783739349961
Format:  EPUB ohne DRM
Nach einem wahren Erlebnis.
via tolino media

Juni 2016 - epub eBook - 324 Seiten

Beschreibung

Craig erwacht mit einem schrecklichen Kater. Der 40-Jährige ist vollkommen orientierungslos, weiß noch nicht mal, wo er ist. Doch langsam dämmert es ihm: Er ist in Zürich, und es sind nur noch wenige Minuten, bis ein wichtiger Vortrag beginnt. Ein Vortrag, den er selbst halten muss. In aller Windeseile zieht er sich an und hastet zum Veranstaltungsort. Dort angekommen wundern sich die Leute: Craig kommt fast auf den Tag genau ein Jahr zu spät. Und keiner weiß, was er in diesem einen Jahr gemacht hat. Auch Craig nicht. Er setzt alles daran, herauszufinden was passiert ist. Doch nicht alle haben ein Interesse an der Wahrheit.

Portrait

Markus Ridder ist Schriftsteller und Kommunikationsberater in München. Zuvor arbeitete er als Journalist und schrieb unter anderem für die "Süddeutsche Zeitung", "Die Zeit", "Horizont" und "abenteuer & reisen". Schreiben ist seit frühen Kindheitstagen seine Leidenschaft, und mit "Die drei!!!" (in Anlehnung an "Die drei ???") verfasste er schon mit 12 Jahren seinen ersten "Krimi". Wenn Markus Ridder Zeit hat, ist er gerne mit dem Rucksack in Asien oder Lateinamerika unterwegs.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Nevernight
- 26% **
eBook
von Jay Kristoff
Print-Ausgabe € 22,99
Im 8. Kreis der Hölle
eBook
von Nika Lubitsch
Die Nadel
- 45% **
eBook
von Ken Follett
Print-Ausgabe € 11,00
Die verlorenen Kinder
- 61% **
eBook
von Michael Seitz
Print-Ausgabe € 12,99
Bewertungen unserer Kunden
Unglaublich fesselnd!
von Fay1279 - 18.06.2016
Was passiert? Craig wacht scheinbar völlig verkatert in einem Züricher Nobelhotel auf und ist erstmal völlig verwirrt von der Situation. Was hat er letzte Nacht getan? Hat er mit der blonden Frau zu viel gefeiert? Dann fällt es ihm plötzlich ein: Er ist in Zurüch um auf einem Kongress eine Rede zu halten. Doch als er dort ankommt muss er feststellen, dass er ein Jahr zu spät ist. Was ist passiert? Craig kann sich an nichts erinnern. Als er nach München in sein altes Leben zurückkehrt sind alle von dem veränderten Craig überrascht. Vorher ein überheblicher Schnösel scheint er jetzt ein Mensch mit Gefühlen und Gewissen zu sein. Doch ihn lässt die Frage nicht los, was er im letzten Jahr gemacht hat und vor allem wo er war. Er fängt an nachzuforschen und so langsam kommen die Erinnerungen zurück. Doch manchmal sollte man die Vergangenheit einfach ruhen lassen. Wer ist wichtig? Craig: Ein scheinbar netter Typ oder? Zumindest nach seiner Rückkehr. In seinem alten Leben jedoch ein arroganter Typ der so von sich überzeugt ist, dass er Zurückweisung nicht akzeptiert. Aline: Craig`s Schwester. Wie eine Glucke kümmert sie sich um Craig. Doch warum scheint sie Craig nicht gesucht zu haben nachdem er verschwunden ist? Veit: Craig¿s Freund, Schwager, Teilhaber von Craig¿s Firma. Typischer Geschäftsmann. Wollte er Craig¿s Firmenanteile? Isa: Craig¿s große Liebe? Und ein paar weitere nette und weniger nette Personen.... Wie ist es geschrieben? Der Schreibstil ist flüssig und fesselnd vom ersten Wort an. Die Spannung wird, obwohl man sofort in die Geschichte geworfen wird, langsam aufgebaut. Der Spannungsbogen wird wirklich bis zum Schluss gehalten und dann fliegen einem die Ereignisse nur so um die Ohren und man ist total überrascht von dem Ende. Der Autor schafft es immer wieder falsche Fährten zu legen und man sucht die Verantwortlichen in den völlig falschen Ecken. Immer wieder werden Erinnerungssequenzen eingebaut und man hofft auf ein gutes Ende. Fazit! Für mich ein Lesegenuss! Seit langem mal wieder ein Thriller von einem deutschen Autor in dem es nur kurz am Ende minimal blutig wird. Ein Autor, der es schafft nur mit Worten und Story zu fesseln und nicht mit grausigen Einzelheiten. Definitiv eine klare Leseempfehlung. 5 von 5 Sternchen, Punkten, Sonnen, Daumen etc.
Die Manipulation des Menschen
von Martin Schult - 15.06.2016
Ein intensiver und absolut fesselnder Psychothriller um ein scheinbar vergessenes Jahr. Craig, der Geschäftsführer eines innovativen Pharma- und Technikunternehmens, erwacht nach einer durchzechten Nacht mit einem Kater in seinem Hotel. Er schrickt auf, da er einen sehr wichtigen Vortrag für das Unternehmen halten muss und die Zeit drängt. Er eilt zum Kongress, wo er erfährt, dass er ziemlich genau ein Jahr zu spät kommt. Craig kann sich nicht erinnern, was in diesem Jahr passiert ist und sein Umfeld ist völlig überrascht ihn nach einem Jahr wiederzusehen. Der als vermisst gemeldete Unternehmer versucht nun nach und nach in seinem Gedächtnis und in seinem Umfeld Erklärungen für Sein Verschwinden zu entdecken und er will unbedingt wissen, was in diesem ihm verlorengegangen Jahr passiert ist. Er stößt immer wieder auf Rätsel und zunächst kommt er keinen Schritt weiter, bis er die ersten Anhaltspunkte erhält... Markus Ridder hat mit Das Messias Projekt bewiesen, er kann nicht nur gute Krimis schreiben, sondern beherrscht auch das Genre des Psychothrillers. Geschickt baut er die Geschichte um den Gedächtnisverlust des Unternehmers auf. Seine sehr tempo- und bildreiche Sprache hat mich als Leser schnell gefangen genommen. Unbedingt will man wissen, wie das Schicksal des Haupt-Protagonisten verlaufen ist und Markus Ridder lüftet dieses Geheimnis nur nach und nach. Immer wieder kann der Leser eigen Strategien aufstellen, was Craig wohl widerfahren ist und wer sein Schicksal gelenkt hat. Die Spannung wird auf sehr hohem Niveau gehalten, um dann in einem sehr überraschenden Finale zu enden. Dass die Geschichte auf einer wahren Begebenheit beruht macht das Buch noch authentischer und beängstigender. Insgesamt hat mich das Buch begeistert und ich möchte es gerne Liebhabern des Thriller-Genres ans Herz legen. Von mir erhält Das Messias Projekt verdiente 5 von 5 Sternen!!!
Spannung pur - Lesen, lesen, lesen!
von Anonym - 20.06.2016
Was ist nur mit Craig geschehen? Was ist passierte in diesem einen Jahr? Äußerst spannend erzählt Markus Ridder Craigs Geschichte, so dass mein Hirn beim Lesen ständig versuchte, Puzzleteile zu verknüpfen. Alle Synapsen waren gut beschäftigt: was läuft in der Firma? Warum finde ich den Schwager seltsam? Sollte Craig ausgeschaltet werden? Als ich abends aufhören musste, zu lesen (irgendwann zwischendurch musste ich schlafen, auch, wenns mir schwer fiel, das Buch aus der Hand zu legen), da flogen meine Gedanken durch die Nacht. Was weiß ich über Retrograde Amnesien? Was verschweigt ihm ausgerechnet seine Schwester? Ein sehr, sehr fesselnder Psychothriller! Obwohl ich zwischendurch das Gefühl hatte, ich nähere mich schon der Lösung, laufen wirklich erst ganz am Ende alle Fäden zusammen. Eines der wenigen Bücher, das mich völlig geflasht und noch tagelang beschäftigt hat. Ganz klare Leseempfehlung von mir, volle Punktzahl!
Lesen.... lesen ...LESEN
von Anonym - 25.02.2017
spannend bis zur letzten Seite, ach was bis zum letzten Satz!
--
von Heide Greilich - 08.09.2016
ungewöhnlich und überraschend. Langsam und undurchsichtig aufgebaut. Deshalb steigt die Neugier ständig
Das Messias-Projekt - Mehr als nur ein spannender Thriller
von Tina06 - 14.06.2016
Mit einem schweren Kater erwacht Unternehmer Craig in seinem Lieblingshotel in Zürich. Was ist gestern Abend passiert? Er erinnert sich nur noch an diese faszinierende Frau in der Bar und dass er in wenigen Minuten die Eröffnungsrede bei einer Messe halten soll. So schnell er kann begibt er sich zum Veranstaltungsort. Das Messepersonal staunt nicht schlecht über sein Erscheinen, kommt er doch fast genau 1 Jahr zu spät... So beginnt der neue Psychothriller von Markus Ridder. Mysteriös und sehr spannend geht es weiter. Was ist mit Craig passiert und wo und mit wem hat er das letzte Jahr verbracht? Wie kann es sein, dass er sich an nichts erinnern kann? Schnell wird klar, dass er sich verändert hat, aber warum? Die Suche nach der Vergangenheit und das Zurechtfinden in der neuen Gegenwart hat der Autor spannend und vielschichtig erzählt. Der neue Craig ist sympathisch und authentisch, genau wie die anderen Protagonisten. Ihre kleinen Geheimnisse machen sie verdächtig und steigern die Spannung. Die Story ist alles andere als platt, sondern tiefsinnig und lässt den Leser immer wieder staunen und grübeln. Der Autor hat mich mit seinem neuen schnörkellosen Schreibstil überrascht. In knappen und klaren Sätzen ist es ihm gelungen, Emotionen und Gefühle zu beschreiben, ohne sie zu übertreiben. Auch wenn der Leser manchmal glaubt zu wissen, was passiert sein muss, ist das auflösende Ende eine Überraschung und böse noch dazu! Bis dahin flogen die Seiten nur so dahin. Ich kann dieses Buch nur jedem Thrillerfan empfehlen und hoffe, dass Markus Ridder auch weiter fleißig schreibt und wir nicht allzu lange auf ein neues Buch von ihm warten müssen.
Eine echt spanneden Geschichte! Was Ist passiert im letzten Jahr!?
von Diana182 - 15.06.2016
Das Cover zeigt die Umrisse eines Gesichtes. Darin zu sehen ist eine Gestalt, die auf eine Stadt blickt. Dieses Bild macht direkt neugierig und ist daher passend gewählt. Der Klappentext verspricht eine spannende Geschichte! Aber erst einmal zum Inhalt - die Buchbeschreibung: Nach einem wahren Erlebnis. Craig erwacht mit einem schrecklichen Kater. Der 40-Jährige ist vollkommen orientierungslos, weiß noch nicht mal, wo er ist. Doch langsam dämmert es ihm: Er ist in Zürich, und es sind nur noch wenige Minuten, bis ein wichtiger Vortrag beginnt. Ein Vortrag, den er selbst halten muss. In aller Windeseile zieht er sich an und hastet zum Veranstaltungsort. Dort angekommen wundern sich die Leute: Craig kommt fast auf den Tag genau ein Jahr zu spät. Und keiner weiß, was er in diesem einen Jahr gemacht hat. Auch Craig nicht. Er setzt alles daran, herauszufinden was passiert ist. Doch nicht alle haben Interesse an der Wahrheit. Nun zu meiner Meinung: Sie mögen spannende Geschichten, die sie nicht mehr aus der Hand legen können? Dann sind Sie hier genau richtig. Hinzu kommt noch die interessante Tatsache, dass die Geschichte teilweise auf einem wahren Erlebnis beruht. Der Schreibstil des Autors ist flüssig, anschaulich und detailliert. Man kann dem Verlauf hier wirklich sehr gut folgen und muss stets weiter lesen. Dies liegt aber auch an einem sehr gelungenem Spannungsaufbau, der den Leser direkt an das Buch fesselt! Die Hauptperson Craig wird hier charakterlich tief dargestellt. Nach und nach lernt man ihn kennen und erfährt gemeinsam mit ihm, was sich im letzten Jahr zugetragen hat. Hier kommt es aber auch zu einer sehr interessanten Persönlichkeitsveränderung. Die Geschichte klingt sehr realistisch und könnte durchaus genau so geschehen sein. Unvorhersehbare Wendungen sorgen zusätzlich für ein gelungenes Leseerlebnis. So war auch das Ende nicht absehbar uns sorgte für einige sprachlose Momente. Mein Fazit: Eine wirklich gelungene, spannende Geschichte, die man am Stück lesen muss. Fans spannender Thriller kommen hier direkt auf ihre Kosten!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die vierte Tochter
eBook
von Krystyna Kuhn
New York Bastards - In deinem Schatten
eBook
von K. C. Atkin
Diaspora
eBook
von Greg Egan
New York down - Anschlag aus der Tiefe
- 61% **
eBook
von Steve Cold
Print-Ausgabe € 12,99
Der Hundeflüsterer - Thriller
eBook
von B.C. Schiller
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.