Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Hinweis Sollten Sie Probleme bei der Benutzung des Warenkorbs haben, aktivieren Sie bitte Cookies in Ihrem Browser.

Medici - Die Macht des Geldes

Historischer Roman. Die Medici-Reihe 1. Originaltitel: I …
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub- und DRM-fähig sind, z.B. auf den tolino oder Sony Readern - nicht auf dem Kindle.

Einführungspreis

4,99*

inkl. MwSt.
Statt: € 9,99
Dieses eBook ist auch verfügbar als:
Produktdetails

Titel: Medici - Die Macht des Geldes
Autor/en: Matteo Strukul

EAN: 9783641210021
Format:  EPUB
Historischer Roman. Die Medici-Reihe 1.
Originaltitel: I Medici. Una dinastia al potere.
Übersetzt von Christine Heinzius, Ingrid Exo
Goldmann Verlag

März 2017 - epub eBook - 448 Seiten

Morde, Intrigen, Verschwörungen: die Medici und ihr blutiger Weg zur Macht.


Florenz im Februar 1429: Als der Bankier Giovanni de' Medici stirbt, hinterlässt er ein enormes Vermögen und ein hervorragend funktionierendes Netzwerk. Seine Söhne Cosimo und Lorenzo sollen gemeinsam die Leitung von Familie und Geschäft übernehmen. "Politisch nüchtern, im eigenen Leben maßvoll zurückhaltend, aber entschlossen im Handeln" - das sind die fundamentalen Verhaltensregeln, die Giovanni seinen Söhnen sterbend aufträgt. Doch so einfach lässt sich sein letzter Wunsch nicht erfüllen, denn Giovanni hatte mächtige Feinde. Vor allem der verschlagene und blutrünstige Rinaldo degli Albizzi kennt nur ein Ziel: die Vorherrschaft in Florenz zu übernehmen. Und dafür ist ihm jedes Mittel recht ...


Matteo Strukul wurde 1973 in Padua geboren. Er hat Jura studiert und in Europäischem Recht promoviert. Er gehört zu den neuen Stimmen der italienischen Literatur und hat sich bisher vor allem als Autor von Thrillern einen Namen gemacht, die für die wichtigen italienischen Literaturpreise nominiert wurden. Strukul lebt mit seiner Frau Silvia abwechselnd in Padua, Berlin und Transsilvanien.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Adobe DRM-Kopierschutz versehen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub und Adobe DRM unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Schalten Sie das eBook mit Ihrer persönlichen Adobe ID auf bis zu sechs Geräten gleichzeitig frei.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Neukunde

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Die Geschichte eines neuen Namens
- 12% **
eBook
von Elena Ferrant…
Print-Ausgabe € 25,00
Im Wald
- 31% **
eBook
von Nele Neuhaus
Print-Ausgabe € 22,00
Und am Morgen waren sie tot
eBook
von Linus Geschke
AchtNacht
- 30% **
eBook
von Sebastian Fit…
Print-Ausgabe € 12,99
Bewertungen unserer Kunden
Der erste Band einer neuen Medici-Reihe
von Rebecca Kiwitz - 19.03.2017
Als im Jahr 1429 das Oberhaupt der Familie Medici stirbt, vermacht er sein Lebenswerk seinen Söhnen die es zusammen führen sollen. Er gibt ihnen noch einmal mit politisch nüchtern und entschlossen zu sein und im eigenen Leben zurückhaltend zu sein. Leider lässt sich nicht alles so einfach umsetzen, denn die Familie Medici hat Feinde und Neider. Allen voran gibt es da Rinaldo degli Albizzi der nur ein Ziel hat die Vorherrschaft in Florenz zu haben und die Medicis zu vernichten und dazu ist ihm jedes Mittel recht. Ich muss gestehen, der Name des Autoren war mich nicht bekannt. Da ich aber sehr gerne historische Romane lese und ich schon länger einmal einen Roman über die Medicis lesen wollte habe ich ganz gespannt mit dem Lesen begonnen. Leider bin ich nur sehr schwer in das Buch reingekommen und leider hatte ich das ganze Buch über Probleme bei der Sache zu bleiben. Zum einen fand ich die vielen Handlungsstränge etwas verwirrend, wobei aber das größere Problem der Erzählstil war den der Autor gewählt hat. Ich persönlich fand es teilweise etwas zu langatmig erzählt und ja ich fand es auch irgendwie recht trocken. Am Stück konnte ich höchstens 30-40 Seiten lesen und dann musste ich eine längere Pause machen damit ich überhaupt weiterlesen könnte. Die Handlung an sich fand ich manches mal auch etwas undurchsichtig aufgebaut und so hatte ich auch hier große Probleme der Handlung gut folgen zu können. Mir war schon klar, dass sich über die Familie Medici die Geister scheiden und das auch dieser Roman eigentlich nur die Oberfläche angekratzt hat, doch so hätte ich es doch nicht ganz erwartet auch wenn die Figur der Laura garantiert nur eine fiktive Figur des Autoren war. Ich empfand es auch so, dass vom Autor auch auf Dinge Zeit bzw. Seiten verschwendet wurden die man vielleicht nur kurz behandeln hätte können oder es auch gereicht hätte es kurz anzureißen. Da es doch recht viele Figuren gab die im Roman vorkommen und diese auch recht anschaulich beschrieben und man konnte sie sich zwar während des Lesens gut vorstellen. Allerdings hätte ich mir auch ein Personenregister gewünscht damit man sie auch mal hätte nachschlagen können. Die Handlungsorte fand ich recht gut beschrieben und so konnte man sich das Florenz des 15. Jahrhunderts während des Lesens ganz gut vorstellen. Alles in allem konnte mich der Roman leider nicht überzeugen und ich bin mir eigentlich jetzt schon sicher, dass ich Teil 2 und 3 nicht kaufen und lesen werde. Für das Buch vergebe ich 3 von 5 Sternen.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Hiobs Brüder
- 53% **
eBook
von Rebecca Gablé
Statt € 8,49
Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild
eBook
von Pierre Martin
Mein schlimmster schönster Sommer
- 20% **
eBook
von Stefanie Greg…
Print-Ausgabe € 9,99
Das Inselhaus
eBook
von Jette Hansen
Medici 01 - Die Macht des Geldes
Taschenbuch
von Matteo Struku…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.