Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

CyberWorld 2.0: House of Nightmares

Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind. z.B. auf den tolino oder Sony Readern.

Häufig gestellte Fragen zu epub eBooks und DRM

eBook

4,99*

inkl. MwSt.
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Produktdetails

Titel: CyberWorld 2.0: House of Nightmares
Autor/en: Nadine Erdmann

EAN: 9783958342064
Format:  EPUB
Greenlight Press

Mai 2016 - epub eBook - 380 Seiten

Dunnington schenkte seinem Sohn ein beruhigendes Lächeln. »Ich habe einen unanfechtbaren Vertrag mit ihm ausgehandelt. Er wird kein Wort über dich verlieren. Zu niemandem. Sonst würde er viel zu viel aufs Spiel setzen.«

Um Neds Geheimnis zu wahren und seinem Sohn den Medienwirbel zu ersparen, plant Edward Dunnington die bahnbrechende Erfindung der Bioroboter mit Hilfe eines einflussreichen Geschäftspartners der Öffentlichkeit zu präsentieren. Aber kann man Angus McLean wirklich trauen? Warum wacht der alte Lord plötzlich nicht mehr auf? Sein Körper scheint unversehrt, sein Bewusstsein ist jedoch verschwunden ...
In der Einsamkeit der schottischen Highlands müssen Jemma, Jamie, Zack, Ned und Will nicht nur der verschrobenen Adelsfamilie auf den Zahn fühlen. Um herauszufinden, was passiert ist, wagen sie sich auch ins 'House of Nightmares' - und dort wartet das Böse ... heimtückisch und grausam ... Besonders, wenn man sich nicht an die Spielregeln hält ...

Dies ist der zweite Band der CyberWorld-Reihe.
Teil 1: Mind Ripper -CyberWorld 1.0

Weitere Informationen:
http://www.greenlight-press.de
http://www.facebook.com/CyberWorld.Books
http://www.twitter.com/CyberWorld_Book

Informationen zu weiteren Projekten des Autors:
http://www.nadineerdmann.de
Nadine Erdmann studierte Germanistik und Anglistik auf Lehramt, verbrachte einen Teil ihres Studiums in London und arbeitete als German Language Teacher in einer kleinen Privatschule in Dublin. In Deutschland unterrichtete sie Deutsch und Englisch an einem Gymnasium und einer Gesamtschule in NRW.

Dieses eBook wird im epub-Format geliefert und ist mit einem Wasserzeichen versehen. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

Die eBook-Datei wird beim Herunterladen mit einem nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert, sodass die Ermittlung und rechtliche Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Fall einer missbräuchlichen Nutzung der eBook-Datei möglich ist.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
CyberWorld 1.0: Mind Ripper
eBook
von Nadine Erdman…
Die Rätsel des Universums - Gelöst!
- 27% **
eBook
von Jim Elvidge
Print-Ausgabe € 17,90
Nightmares! Band 2. Die Stadt der Schlafwandler
Buch (gebunden)
von Jason Segel, …
Anders 1
eBook
von Wolfgang Hohl…
Bewertungen unserer Kunden
Auch für Nicht-Zocker
von ZeilenZauber - 18.06.2016
`*` Meine Meinung `*` Nachdem ich Band 1 klasse fand und verschlungen habe, war ich doppelt gespannt auf Band 2. Ich nehme es mal vorweg, es ist etwas anders, aber nicht minder spitze. Okay, die Charaktere verändern sich, bleiben nicht gleich, sondern lernen dazu bzw. ihre Probleme verändern sich. Damit sind wir auch schon beim tieferen Sinn, den ich nicht erwartet hatte. Es geht um das Miteinander in einer Beziehung, um Selbstzweifel und Freundschaft. Das mag sich jetzt "schwer" anhören, doch Erdmann verpackt diese Themen locker und ansprechend. Überhaupt ist der Schreibstil unbeschwert und die Gratwanderung zwischen detailfreudiger Beschreibung und flotten Actionszenen gelingt ihr hervorragend. Auch wenn erst später wieder in ein Cybergame eingestiegen wird, hat sich die Spannung bereits vorher begonnen aufzubauen. Langsam packt die Autorin ein "Schippchen Spannung" nach dem anderen oben drauf und erst wenn einem die Augen vor Müdigkeit zufallen, merkt man, dass man schon mitten im Geschehen und der Spannung ist - sehr subtiler Aufbau. Die Story an sich ist auch wieder interessant und allein der Ansatz sich IN einem Cybergame zu befinden, mit Schmerzen und Geruch, ist faszinierend - ich glaube, wenn es so funktionieren würde, dann würde ich auch Cybergames zocken. Alles in allem hat mir auch der 2. Teil sehr gut gefallen. Ich vergebe gern alle 5 Cyber-Sterne. `*` Klappentext `*` Dunnington schenkte seinem Sohn ein beruhigendes Lächeln. »Ich habe einen unanfechtbaren Vertrag mit ihm ausgehandelt. Er wird kein Wort über dich verlieren. Zu niemandem. Sonst würde er viel zu viel aufs Spiel setzen.« Um Neds Geheimnis zu wahren und seinem Sohn den Medienwirbel zu ersparen, plant Edward Dunnington die bahnbrechende Erfindung der Bioroboter mit Hilfe eines einflussreichen Geschäftspartners der Öffentlichkeit zu präsentieren. Aber kann man Angus McLean wirklich trauen? Warum wacht der alte Lord plötzlich nicht mehr auf? Sein Körper scheint unversehrt, sein Bewusstsein ist jedoch verschwunden ¿ In der Einsamkeit der schottischen Highlands müssen Jemma, Jamie, Zack, Ned und Will nicht nur der verschrobenen Adelsfamilie auf den Zahn fühlen. Um herauszufinden, was passiert ist, wagen sie sich auch ins House of Nightmares - und dort wartet das Böse ¿ heimtückisch und grausam ¿ Besonders, wenn man sich nicht an die Spielregeln hält ¿
Ich habe es verschlungen
von manu63 - 03.09.2016
House of Nightmares ist der zweite Teil der Cyberworld Reihe von Nadine Erdmann, hat mir Teil eins schon gut gefallen so toppt der Folgeband den ersten auf jeden Fall. Nadine Erdmann schickt die jungen Leute dieses Mal mit Edward Dunnington nach Schottland. Jemma, Jamie, Zack und Will begleiten Ned, der seinen neuen Körper Angus McLean zeigen soll, denn dieser möchte aufgrund einer Krankheit seinen alten Körper verlassen. Dieser Besuch wird allerdings kein Vergnügungstrip, da sie in Schottland auf die Familie von Angus treffen und wer die zur Familie hat braucht keine Feinde mehr. Es entspinnt sich ein Wettlauf um Angus zu retten und es ist nicht immer vorhersehbar wer am Ende überleben wird. Der Autorin gelingt eine gute Balance zwischen dem Spiel in der Cyberwelt und der Realität, die Charaktere werden von ihr gut und mit emotionaler Breite gezeichnet. Sie lässt die Leser auch an der Gedankenwelt der Protagonisten teilhaben, an ihren Ängsten und Sehnsüchten ohne kitschig zu wirken. Der Schreibstil ist fesselnd und ich hatte das Glück genug Zeit zu haben um das Buch in einem Rutsch zu lesen, ansonsten wäre es mir schwer gefallen es wieder aus der Hand zu legen. Die Spannungsbögen werden gut aufgebaut und gehalten, die Charaktere sind nicht überzeichnet und man kann sich gut in die einzelnen Personen hineinversetzen und auch die Handlungen der Einzelnen gut nachvollziehen. In meinen Augen eine Reihe die für Teenager ebenso geeignet ist wie fürs ältere Lesepublikum, also eine richtige All-Age-Reihe.
Sommer in Schottland
von elafisch - 05.01.2017
"House of Nightmares ist der 2, Teil der Cyberworld-Reihe. Die Handlung der einzelnen Bände ist in sich abgeschlossen, doch die Entwicklung der Protagonisten schreitet über die Bände hinweg natürlich fort. Inhalt: Angus McLean, einflussreicher Geschäftspartner von Edward Dunnington, ist durch einen Schlaganfall an den Rollstuhl gefesselt und ein weiterer Schlaganfall droht, den er vermutlich nicht überleben wird. Er ist also der perfekte Kanidat, um mit Dunningtons Neuentwicklung der Bioroboter als Hülle für das menschliche Bewusstsein an die Öffentlichkeit zu gehen und so Ned aus dem Medienrummel heraus zu halten.Da McLean sich von Neds Erfahrungen berichten lassen möchte bevor er den Transfer seines Bewusstseins durchführt, begleiten ihn auch Will, Jamie, Zack und Jemma, um die Sommerferien gemeinsam zu verbringen. Doch Schottland und die McLeans haben einige unangenehme Erinnerungen und Überraschungen auf Lager. Meinung: Das Buch beginnt eher gemächlich. Es hatte etwas von nach Hause kommen zu Freunden. Der Schreibstil war wieder flüssig, leicht lesbar und doch bildhaft und in den entsprechenden Szenen gefühlsbetont.Dieser Teil war für mich eine geniale Mischung aus Cyberworld und realem Leben. Im realen Leben stehen die Gefühle und Beziehungen der Protagonisten im Vordergrund, während die Cyberworld gewohnt spannend und düster war, mit vielen tollen neuen Überraschungen. Einige der Quests hätte ich gerne selbst bestritten, um andere habe ich Jamie, Zack und Ned jedoch nicht beneidet. :)Besonders viel Freude hatte ich beim Rätseln, wer wohl diesmal der Bösewicht ist. Und mal wieder war ich mir bis zum Schluß unsicher wer es ist. Es gab einfach zu viele denkbare Möglichkeiten - genial! Auch dieser Teil endet wieder nicht direkt nach dem Höhepunkt, sondern läuft eher gemütlich aus, das gefällt mir sehr gut.Jetzt bin ich schon gespannt welches Abenteuer uns im 3. Teil erwartet. Fazit: Geniale Jugend-SiFi mit gefühlvollem Real Life und spannungsgeladener Cyberworld!
Eine spannende Fortsetzung [3
von Pingu1988 - 21.12.2016
Wie der Klappentext schon sagt macht sich die Gruppe auf den Weg in die schönen Highlands. Dort trifft sich Neds Vater mit einem Geschäftspartner, den Lord Angus McLean - zusammen mit ihm will er seine Erfindung, den Bioroboter der Öffentlichkeit präsentieren. Ned ist natürlich dabei als "Anschauungsobjekt" und seine Freunde lassen es sich nicht nehmen auch mit zukommen ;) Dort treffen Sie dann auf die nette Familie McLean und als der Lord ins Koma fällt beginnt das Abenteuer =) Tja.. so viel kurz noch zum Inhalt den ja auch der Klappentext bereits gut beschreibt :p Ansonsten bin wie vom zweiten Teil wie auch schon vom ersten Teil begeistert! Die Geschichte beginnt eigentlich eher recht "ruhig"... Wir bleiben erstmal in der "realen" Welt und wieder schafft es die Autorin die Charaktere authentisch wirken zu lassen. Auch ihre Gefühle bringt sie so gut "aufs Papier" das ich wirklich mit ihnen fühlen konnte [3 Dann machen wir uns aber auch schon mit Jem, Jamie und ihren Freunden auf den Weg nach Schottland und langsam ist es dann zu Ende mit der Ruhe ;) Die spannende Suche nach der Ursache bzw. dem Schuldigen beginnt - sowohl "real" als auch im "House of Nightmare" :) Und dieses Haus bzw. das Spiel ist wirklich düster.. böse... grausam... "... Bleib ich Licht...." ja.. besser ist es ;) Die Szenen die sich die Autorin diesmal ausgedacht hat waren wirklich super! Fesselnd, spannend, mitreißend - die drei Wörter beschreiben es eigentlich recht gut ;) Die ganze düstere, dunkle Atmosphäre war spürbar... ja - alles war wirklich toll beschrieben und Kopfkino pur ;) und nicht nur das Spiel selbst - auch die Gedanken/Gefühle der Spieler währenddessen.. ja ich bin wirklich begeistert [3 Lasst euch überraschen was alles passiert :) Eine wirklich tolle spannende Fortsetzung!!! :)
Starke Fortsetzung
von Argentumverde - 06.11.2016
Im 2ten Band der Reihe begleitet der Leser die 5 Freunde nach Schottland in ein dunkles Herrenhaus einer Adelsfamilie. Leider ist der Beginn wieder etwas langgezogen da immer wieder sehr stark auf die Beziehung des männlichen Paares eingegangen wird und die ewigen Auseinandersetzungen zum Teil doch etwas langatmig sind. Um so weiter man aber in der Geschichte fortschreitet, um so mehr wird man erneut vom düsteren Umfeld der schottischen Familie und ihrer Ränkespiele untereinander, als auch von dem dazu passenden neuen Cypergame House of Nightmares gefangen. Als das Oberhaupt der Familie scheinbar im Koma liegt, das den Freunden aus London nur zu bekannt ist, müssen sie sich erneut einigen Herausforderungen stellen um dieses Abenteuer heil zu überstehen und Licht ins Dunkel zu bringen. Den Leser erwartet einiges an Spannung, eine fast tödliche Familienintrige, ein düsteres morbides Cybergame und auch die Gefühle kommen nicht zu kurz. Kurz gesagt in Allem noch etwas besser als der bereits spannende 1te Band. Der Lesefluß ist leicht und flüssig und die Neugier und Spannung setzt sich nahtlos vom Anfang bis zum Ende des Buches fort. Einziger Kritikpunkt ist und bleibt für mich, wie auch im 1ten Band das etwas zu detaillierte und langatmige Liebesleben des männlichen Paares. Trotzdem auch hier wieder eine absolute Leseempfehlung für einige sehr unterhaltsame Stunden, die man sicherlich auch im 3ten Band erwarten darf.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

CyberWorld 4.0: The Secrets Of Yonderwood
eBook
von Nadine Erdman…
CyberWorld 3.0: Evil Intentions
eBook
von Nadine Erdman…
Gezeiten des Geistes
Taschenbuch
von David Gelernt…
Gezeiten des Geistes
Buch (gebunden)
von David Gelernt…
Gezeiten des Geistes
- 13% **
eBook
von David Gelernt…
Print-Ausgabe € 22,00
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.