Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

In der Zukunft sind wir alle tot

Neue Callcenter-Monologe.
Sofort lieferbar (Download)
eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

eBook

2,49*

inkl. MwSt.
Produktdetails

Titel: In der Zukunft sind wir alle tot
Autor/en: Stefanie Sargnagel

EAN: 9783944543130
Format:  EPUB ohne DRM
Neue Callcenter-Monologe.
mikrotext

März 2014 - epub eBook - 79 Seiten

Perfekte Einsteigerlektüre in die Welt der Wiener Kult-Autorin Stefanie Sargnagel: Bier, Kippen, Kulturbetrieb, Abgründe, Randfiguren und der absurde Alltag einer Callcenter-Mitarbeiterin. Die Wiener Zeitung lobte, wie Sargnagel inklusive Fäkalhumor und Versagensexhibitionismus die aktuelle Leistungsgesellschaft konterkariere. ¿Mein Lebensstil erschließt sich halt aus einer Mischung aus Unfähigkeit, Unentschlossenheit, Gleichgültigkeit und Verweigerung, ich bin die personifizierte Wohlstandsverwahrlosung¿, schrieb sie in einem Vice-Artikel. ACHTUNG: Das E-Book enthält Callcenter-Monologe. Das Buch wurde erweitert um ihre Refugee McMoments. ¿Stefanie Sargnagel ist die wichtigste österreichische Autorin des 21. Jahrhunderts.¿ (VICE) ¿Ihre Alltagsbeobachtungen, Aphorismen und Adoleszenz-Raps treffen einen Nerv.¿ (taz) Stefanie Sargnagel wurde 1986 in den ¿Slums von Wien¿ geboren, studierte Malerei an der Akademie der Bildenden Künste bei Daniel Richter und arbeitete bis Anfang 2016 im Callcenter. Das Mädchen mit der roten Baskenmütze, das gerne ins Wirtshaus geht und Kette raucht, veröffentlichte ihr Debüt mit gesammelten Facebook-Statusmeldungen "Binge Living. Callcenter-Monologe" 2013 in der redelsteiner dahimène edition. Ende 2015 erschien ihr zweites Buch "Fitness". "In der Zukunft sind wir alle tot" erschien dazwischen 2014 als Intermezzo. Sargnagel zeichnet Cartoons für den Falter, schreibt für die VICE und die Süddeutsche Zeitung und hat 2016 die Burschenschaft Hysteria mitgegründet.
Stefanie Sargnagel wurde 1986 in den "Slums von Wien" geboren, studiert Malerei an der Akademie der Bildenden Künste und arbeitet im Callcenter. Das Mädchen mit der roten Baskenmütze, das gerne ins Wirtshaus geht und Kette raucht, veröffentlichte ihren Debütroman mit gesammelten Facebook-Statusmeldungen "Binge Living. Call-Center-Monologe" 2013 in der redelsteiner dahimène edition, einem unabhängigen Wiener Verlag. Binge Drinking bedeutet: Komasaufen. Bei mikrotext erscheinen nun neue ...

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Die Geschichte des verlorenen Kindes
Buch (gebunden)
von Elena Ferrant…
Die Geschichte der getrennten Wege
Buch (gebunden)
von Elena Ferrant…
Die Geschichte eines neuen Namens
Buch (gebunden)
von Elena Ferrant…
Meine geniale Freundin
Buch (gebunden)
von Elena Ferrant…
Bewertungen unserer Kunden
Sterben muss man - köstlich
von TaniaF - 06.07.2016
Tragisch und komisch erzählt Stefanie Sargnagel von einer sich verändernden Welt, in der das Recht auf Glück und Wahlmöglichkeiten nicht mehr selbstverständlich sind. In den Call-Center-Geschichten sitzen schlecht bezahlte Menschen da und sollen freundlich am besten gestern helfen. Die Refugee-McMoments behandeln die Fluchtwelle im Sommer 2015 aus einer Sicht, die ich so noch nicht gelesen habe. St. Sargnagel bewältigt die triste Handlung mit Lakonie, Witz und Querdenkertum - hat mich an Karl Valentin erinnert - dass es mir eine große Freude war. Die vollständige Besprechung auf https://taniafolaji.com/2016/07/02/ja-sterben-muss-man-so-gelesen-bei-stefanie-sargnagel/
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Steak für alle
eBook
von Franzobel
Gezi bleibt
eBook
von Moritz Rinke,…
Willkommen!
eBook
Fitness
Buch (kartoniert)
von Stefanie Sarg…
Von der Dunkelheit ins Licht - die Meerseide und Chiara Vigo
eBook
von Susanna Lavaz…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.