Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

eXXXit

eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2
Als in einem Hamburger Bordell eine junge Prostituierte tot aufgefunden wird, ist schnell klar: Das war kein Unfall, das war Mord! In dem Etablissement will man die Sache am liebsten unter den Tisch kehren, doch Michelle, eine Kollegin der toten Thai... weiterlesen
eBook

8,99*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
eXXXit als eBook
Produktdetails
Titel: eXXXit
Autor/en: Svea Tornow

EAN: 9783802597053
Format:  EPUB ohne DRM
LYX.digital

5. März 2015 - epub eBook - 350 Seiten

Beschreibung

Als in einem Hamburger Bordell eine junge Prostituierte tot aufgefunden wird, ist schnell klar: Das war kein Unfall, das war Mord! In dem Etablissement will man die Sache am liebsten unter den Tisch kehren, doch Michelle, eine Kollegin der toten Thailänderin, kann sich damit nicht abfinden und beschließt, auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei kommt sie einem unglaublichen Fall von Industriespionage auf die Spur, der sie selbst in Lebensgefahr bringt.

Portrait

Svea Tornow studierte Amerikanistik und Psychologie. Sie jobbte auf drei verschiedenen Kontinenten, u.a. für ein internationales Modelabel. Heute arbeitet sie in einem Medienunternehmen. Hamburg kennt sie aus ihrer Studienzeit in allen seinen Facetten, von Reeperbahn bis Rathaus.

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Bewertungen unserer Kunden
Klasse! Fesselnd, brutal und durch die Millieustudie!
von sommerlese - 05.08.2015
Hier geht es eiskalt und mit viel Tempo zur Sache. Dieser Thriller bespielt die ganze Bandbreite von Mordlust, Drogensucht, Geldgier, Brutalität und sexueller Betätigung auch im Sado-Maso-Bereich. Dabei lebt die Geschichte von den tiefen Einblicken in die menschlichen Schicksale der involvierten Personen. Wie weit gehen Menschen für viel Geld, welches Leid müssen manche Menschen ertragen und wie viel ist ein Menschenleben heute noch wert. Diese Fragen stellen sich automatisch, denn die schrecklichen Hintergründe der Tat führen auch in die Vergangenheit des Mordopfers. Der schnelle Situationswechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart schafft eine intensive Spannung. Zusätzlich machen auch die kurzen Kapitel ein enormes Tempo. Dieser Spannungsbogen kann bis zum Ende gut gehalten werden. Immer wieder geben Handlungsinhalte neuen Thrill und grausame Einblicke in die menschliche Seele. Dieser Thriller geht richtig unter die Haut. Svea Tornow ist es mit ihrem eingängigen Schreibstil gut gelungen, einen temporeichen Thriller zu entwickeln, der auch über gut durchdachte Zusammenhänge und einen raffinierten Plot verfügt. Teilweise wird hier die Sprache aus dem Millieu, dem Rotlichtviertel, verwendet, aber genau diese brutale Wirkung braucht diese Geschichte, um authentisch zu wirken und den Leser zu fesseln. Außerdem bringen die Schauplätze mit ihren genauen Beschreibungen einen lebendigen Einblick in die Unterweltszenerie des Kiez. Die Geschichte bekommt dadurch einen sehr realistischen Charakter und einen genauen Einblick in menschliche Abgründe. Die vielfältigen Charaktere sind sehr genau und lebendig beschrieben. Hier ist von Gut bis Böse alles abgedeckt. Besonders gut gefallen haben mir die Kurzkapitel, in denen Svea Tornow für den Leser kleine Ruheinseln mit philosophisch klingenden Gedanken eingebaut hat. Hier wird Platz für Gedanken eingeräumt und dem Leser die Möglichkeit zur Reflektion gegeben. Geheimnisse. Sie definieren uns - und wie die Welt uns sieht. Wenn sich zwei Menschen erstmals begegnen, ist der andere ein vollkommenes Geheimnis.... Zitat Seite 193 Absolut spannend ist auch das Ende, wobei dann doch sehr auffällig alle Bösen erledigt werden. Das ist allerdings auch mein einziger Kritikpunkt an diesem gelungenen Debüt von Svea Tornow. Diesen Namen muss man sich merken und ich hoffe, bald wieder etwas von ihr zu lesen. Dieser perfekt durchdachte Thriller hat mich begeistert und mitgerissen, denn besonders die menschlichen Schicksale sind hier fesselnd verarbeitet. Für ein Debüt mag man das Buch wirklich nicht halten, so gelungen und routiniert erscheint das Ganze und hält den Leser auf Hochspannung. Eine absolute Leseempfehlung verdient eXXXit von mir auf alle Fälle.
--
von Fredhel - 19.11.2015
Mit Svea Tornows Exxxit ist dem LYX Egmont Verlag wieder ein grosser Wurf gelungen. Der Titel wird auf dem Cover mit Neonröhren geschrieben und versetzt den Leser von Anfang an auf Hamburgs sündige Reeperbahn. Der Kriminalbeamte Paul Hinnerken ermittelt auf St.Pauli im Todesfall der thailändischen Hure Fleur. Ihre Kollegin und beste Freundin Michelle unterstützt ihn tatkräftig und begibt sich damit in höchste Lebensgefahr, denn das ungleiche Mörderpärchen kennt weder Skrupel, noch Tabus. Die ganze Story spielt sich in nur knapp zwei Tagen ab, wird rasant in kurzen und überschaubaren Kapiteln erzählt, und fordert dem Leser einiges ab, denn einige Schilderungen sind in Puncto Gewalt und Sex mehr als drastisch, und absolut nicht jugendfrei. Die Autorin hat einen spannenden Plot entworfen und weiß ihn mitreißend zu erzählen. Exxxit ist ihr Debüt und läßt auf weitere Krimis, vielleicht sogar wieder mit Michelle und Paul, hoffen.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.