Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Hexenzauber für den Hausgebrauch

eBook ePub

Dieses eBook können Sie auf allen Geräten lesen, die epub-fähig sind.

Liebeszauber, Orakel, Geldrituale: Bringen Sie die Hexenkunst in Ihren Alltag!
Verena Basilissa hilft den Menschen seit vielen Jahren durch ihre Fähigkeiten als weiße Hexe. In diesem eBook verrät sie, was weise Frauen in der Vergan... weiterlesen
eBook

3,99*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar (Download)
Verschenken
Machen Sie jemandem eine Freude und
verschenken Sie einen Download!
Ganz einfach Downloads verschenken - so funktioniert's:
  1. 1 Geben Sie die Adresse der Person ein, die Sie beschenken
    möchten. Mit einer lieben Grußbotschaft verleihen Sie Ihrem
    Geschenk eine persönliche Note.
  2. 2 Bezahlen Sie das Geschenk bequem per Kreditkarte,
    Überweisung oder Lastschrift.
  3. 3 Der/die Geschenkempfänger/in bekommt von uns Ihre Nachricht
    und eine Anleitung zum Downloaden Ihres Geschenks!
Hexenzauber für den Hausgebrauch als eBook
Produktdetails
Titel: Hexenzauber für den Hausgebrauch
Autor/en: Verena Basilissa

EAN: 9783955201074
Format:  EPUB ohne DRM
dotbooks Verlag

17. Dezember 2012 - epub eBook - 222 Seiten

Beschreibung

Liebeszauber, Orakel, Geldrituale: Bringen Sie die Hexenkunst in Ihren Alltag!
Verena Basilissa hilft den Menschen seit vielen Jahren durch ihre Fähigkeiten als weiße Hexe. In diesem eBook verrät sie, was weise Frauen in der Vergangenheit gewusst haben und was moderne Frauen von ihnen lernen können, um ihr Leben zu verbessern: Schutzrituale für Haus und Wohnung, Zauber für eine bessere Partnerschaft, Weissagungen und vieles mehr.
Alles, was Anfänger und Fortgeschrittene für ihren magischen Alltag brauchen!
Jetzt als eBook: "Hexenzauber für den Hausgebrauch" von Verena Basilissa. dotbooks - der eBook-Verlag.

Portrait

Verena Basilissa arbeitet seit über 25 Jahren als "weiße Hexe". Ihre umfangreichen Kenntnisse der magischen Arbeit hat sie seit der Schulzeit systematisch aufgebaut und steht heute Freunden, Bekannten und Lesern mit Rat und Tat zur Seite. Verena Basilissa lebt im Schwarzwald. Bei dotbooks erschienen "Von Abrakadabra bis Zodiakus", "Magie der Worte" und "Hexenzauber für den Hausgebrauch".

Leseprobe

Kapitel 1: Hexenwissen: Elemente, Symbole, magische Geräte


Rundherum dreht euch so,
rundherum dreimal dein und dreimal mein;
und dreimal hoch, so macht es neun.
Halt! Der Zauber ist gezogen.
Shakespeare, Die drei Hexen (Macbeth 1. Akt, 3. Szene)

Die meisten Menschen glauben entweder nicht an Hexen oder halten sie für etwas Schlechtes und Böses. Dabei sind moderne Hexen lediglich Anhänger einer uralten Naturreligion, die wieder entdeckt wurde und in unserer modernen Zeit ihren neuen Platz gefunden hat.

Was Sie als Hexe wissen und beachten sollten

Es gibt vielfältigste Formen der Hexerei und der Hexenrituale: Manche Hexen bevorzugen prunkvolle Feste, andere halten sich eher an unscheinbare, aber dennoch sehr intensive Riten. Einige Hexen fühlen sich in einem Konvent wohl, andere suchen und finden ihren Weg allein. Hexen sind keine Zauberer, die Unmögliches real machen können. Sie lernen lediglich die Natur kennen und arbeiten mit ihren Kräften, nutzen diese beleben das uralte Wissen vergangener Jahrhunderte wieder. Vier Hauptregeln halten alle Hexen ein:

  • Die Hexenrede. Unter Hexenrede versteht man weder Goethes „Hexeneinmaleins“ noch Shakespeares „Höllengebräu“ aus dem Macbeth. Die Hexenrede besteht schlicht und einfach aus diesen acht altenglischen Worten: An' harm it none, do as thou willt (übersetzt etwa: „Tu, was du willst, solange es niemandem schadet“). Der Hexenrede zufolge dürfen Hexen auch sich selbst nicht schaden. Und noch eines sollten Sie beachten: Hexen betrachten Gedanken schon oftmals als Tat!
  • Die Dreierregel. Hexen wissen: Alle Taten kehren mit dreifacher Kraft zu ihrer Quelle zurück, im Guten als auch im Schlechten. Eine gute Tat wird dreifach belohnt, ein
    e schlechte Tat dreifach bestraft. Dies ist ein weiterer Grund, weswegen die meisten Hexen einen weiten Bogen um bösen Zauber und schwarze Magie schlagen.
  • Dualität die sich harmonisch ergänzenden Polaritäten. In der Weltanschauung der Hexen besteht das Universum aus sich harmonisch ergänzenden Polaritäten. Polaritäten sind Gegensätze, die jedoch Harmonie bringen, wenn sie zusammen kommen. Sie entsprechen etwa den Hälften des Ying-Yang Symbols. Oder dem Wissen, dass es ohne Nacht keinen Tag geben kann; dass ohne Tod nichts geboren werden kann; dass es ohne Weiß kein Schwarz gibt. Hexen verehren die Personifizierung des männlichen und des weiblichen Prinzips, den Gott und die Göttin, die beide viele Namen und Erscheinungsformen besitzen. Sie gehen davon aus, dass es die Anderswelt gibt, eine nicht-materielle Realität, welche sie aber nicht über die materielle stellen.
  • Die Zyklen. Sehr wichtig im Weltbild der Hexen sind die Zyklen der Natur. Zu den wichtigsten Zyklen zählen: der Kreislauf der Jahreszeiten, der Mondzyklus (der wie der Menstruationszyklus 29 Tage dauert), der Tag- und Nachtzyklus und der Zyklus von Leben, Tod und Wiedergeburt.

Leben, Tod und Wiedergeburt

Die meisten Hexen glauben an die Wiedergeburt der Seele in menschlicher Gestalt. Nach dem Tod verbringen die Seelen der Toten einige Zeit im Sommerland, wo sie sich von ihrer letzten Inkarnation erholen und wo sie sich auf die nächste Inkarnation vorbereiten. Manche Hexen glauben, dass ihre Seelen irgendwann den Kreislauf von Leben und Tod verlassen können (weil sie nun erleuchtet genug sind, um in die nächste Ebene aufzusteigen). Andere glauben, dass der Kreislauf von Leben, Tod und Wiedergeburt für immer weitergeht und in sich selber ein großes wunderbares Mysterium ist.

Im Pr
inzip lebt jede Hexe nach dem Rhythmus der Natur. Sie richtet sich an den vier alten Elementen aus und vor allem an den alten keltischen Feiertagen, die Sonnen- und Mondfeste kannten (mehr dazu in Kapitel 7).

Die vier Elemente

Die vier Elemente haben nichts mit den uns heute bekannten chemischen Elementen zu tun, sondern sie stammen aus uralter Zeit. Zum ersten Mal schriftlich festgehalten hat dies Empedokles von Akragas, ein griechischer Philosoph und Arzt (um 483-423 vor unserer Zeitrechnung). Er erklärte das Werden und Vergehen in der Welt durch Mischung und Entmischung von vier veränderlichen Elementen: nämlich Luft, Feuer, Wasser und Erde. Die vier Ur-Elemente kennt man in der Magie noch heute – übrigens auch in der Astrologie. Denn auch alle Sternzeichen werden danach eingeteilt.

Das Wissen um die vier Elemente geht auf Urzeiten zurück. Jahrtausende lange Menschheitserfahrungen liegen darin verborgen. „Luft, Feuer, Wasser und Erde“ finden wir in fast allen Bereichen der Esoterik und natürlich auch der Magie. Sie stehen aber auch für bestimmte Charaktereigenschaften:

  • Die Luft beeinflusst den Geist und jede geistige, intuitive Arbeit – selbstverständlich auch die Arbeit einer Hexe. Sie steht als Symbol für die Erkenntnis, für abstraktes Lernen. Luft ist beweglich, nicht fassbar. So beweglich wie Luft sollten Sie als Hexe auch im Geiste sein.
    Als Himmelsrichtung ist der Luft der Osten zugeordnet, demzufolge auch der Wind Euros; als Tageszeit die Dämmerung, als Jahreszeit der Frühling. Die zugehörigen Farben sind Blau, Weiß und Violett, die Tierkreiszeichen Zwillinge, Waage und Wassermann. Der Einflussbereich beim Menschen ist der Verstand und der Geruchssinn, das Geschlecht ist männlich und die passenden Fabelwesen sind Luftgeister – die Sylphen nämlich. „Luftige“ magische Gerät
    e sind Dolch und Schwert, beim Tarot das dazu passende Symbol der Schwerter. Als Edelstein hat das Element den Topas, als Pflanzen Eisenkraut, Myrrhe, die Primel und die Schafgarbe, das Stiefmütterchen, das Veilchen und den Weihrauch, als Räucherwerk Galbanum. Nicht verwunderlich ist, dass der Luft als Tiere die Vögel zugeordnet sind, vor allem Adler und Falke. Als Baum gilt die Espe, als Göttinnen Aradia, Cardea und Urania, als Götter Enlil, Merkur und Thot.
  • Das Feuer steht für die Energie, für unsere Seele. Es symbolisiert die Vitalität und den Willen, bringt Heilung aber auch Zerstörung. Es reinigt und wärmt, es kann sanftes Kerzenlicht sein aber auch flammendes Inferno. Für Sie als Hexe symbolisiert Feuer die Macht Ihres Willens.
    Als Himmelsrichtung ist dem Feuer der Süden zugeordnet, demzufolge auch der Wind Notus; als Tageszeit der Mittag, als Jahreszeit der Sommer. Die zugehörigen Farben sind Rot, Gold und Orange, die Tierkreiszeichen Widder, Schütze und Löwe. Der Einflussbereich beim Menschen ist der Wille und der Gesichtssinn, das Geschlecht ist männlich und die passenden Fabelwesen sind Feuergeister: Vogel Phönix und der Drache. „Feurige“ magische Geräte sind Räucherfass und Zauberstab, beim Tarot das dazu passende Symbol der Stäbe. Als Edelstein hat das Element den Feueropal, als Pflanzen Hibiskus, Knoblauch, Nessel und roter Mohn, Pfeffer, Senf und Zwiebel – eine pikant-feurige Würzmischung also; dazu als Räucherwerk Weihrauch. Zu den „Feuertieren“ rechnet man Drache, Löwe und Pferd, als „Feuerbaum“ gilt die blühende Mandel, als Göttinnen Brigid, Hestia und Vesta, als Götter Hephaistos, Horus und Vulkanus.
  • Das Wasser ist das Symbol für unser Gefühlsleben. Alle Emotionen – Liebe, Kühnheit, Trauer, Mut, Mitleid –
    werden diesem Element zugeordnet, aber auch die Intuition und das Unbewusste sowie die Fruchtbarkeit. Für Sie als Hexe steht Wasser für die Intuition und die Fruchtbarkeit Ihrer Gedankenwelt, also auch für Ihre Kreativität.
    Als Himmelsrichtung ist dem Wasser der Westen zugeordnet, demzufolge der Wind Zephyros; als Tageszeit der Abend, als Jahreszeit der Herbst. Die zugehörigen Farben sind Grün, Blau, Blaugrün und Silber, die Tierkreiszeichen Krebs, Skorpion und Fische. Der Einflussbereich beim Menschen ist das Gefühl und der Geschmackssinn, das Geschlecht ist weiblich und die passenden Fabelwesen sind Wassergeister: Nixen und Nymphen. „Wasserige“ magische Geräte sind Kelch und Becher, beim Tarot ebenfalls das dazu passende Symbol der Kelche. Als Edelstein hat das Element den Aquamarin, als Pflanzen Algen und alle anderen Wasserpflanzen, dazu Binsen, Lotos, Moos, Farn und Wasserlinien; dazu als Räucherwerk Myrrhe. Zur Fauna dieses Elements zählen alle im Wasser lebenden Tiere, als „Wasserbaum“ gilt die Weide, als Göttinnen Aphrodite, Isis und Tiamat, als Götter Manannan, Osiris und Neptun.
  • Die Erde steht für den Körper, für Wachstum, Natur und Nahrung. Sie symbolisiert aber auch Geburt und Tod, materiellen Gewinn und Wohlstand. Als Hexe nutzen Sie die Erde als Symbol für Schutz und Materie.
    Als Himmelsrichtung ist dem Wasser der Norden zugeordnet, demzufolge der Wind Borea; als Tageszeit der Nacht, als Jahreszeit der Winter. Die zugehörigen Farben sind Gelb, Braun und Schwarz, die Tierkreiszeichen Stier, Jungfrau und Steinbock. Der Einflussbereich beim Menschen sind Tatkraft und Materie sowie der Tastsinn, das Geschlecht ist weiblich und die passenden Fabelwesen sind Erdgeister: Zwerge und Elfen. Das „erdige“ magische Gerät ist das Pentakel, beim Tarot das dazu passende Symbol der Münzen oder Scheiben. A
    ls Edelstein hat das Element den Bergkristall, als Pflanzen Efeu, Gerste, Hafer, Mais und Reis, Roggen, Schwarzwurz und Weizen. Dazu als Räucherwerk Storax. Zur Fauna dieses Elements zählen Kuh, Stier und Büffel, Schlange und Hirsch, als...

Technik

Dieses eBook wird im epub-Format ohne Kopierschutz geliefert. Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Sie können dieses eBook auf vielen gängigen Endgeräten lesen.

Für welche Geräte?
Sie können das eBook auf allen Lesegeräten, in Apps und in Lesesoftware öffnen, die epub unterstützen:

  • tolino Reader
    Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

  • Andere eBook Reader
    Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

  • Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App
         

  • PC und Mac
    Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit einer kostenlosen Lesesoftware, beispielsweise Adobe Digital Editions.

Bitte beachten Sie: Dieses eBook ist nicht auf Kindle-Geräten lesbar.

Ihr erstes eBook?
Hier erhalten Sie alle Informationen rund um die digitalen Bücher für Neueinsteiger.

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.