Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Der Wohlstand der Nationen

Eine Untersuchung seiner Natur und seiner Ursachen. Originaltitel: An Inquiry into the Nature and Causes of the…
Taschenbuch
>An Inquiry into the Nature and Causes of the Wealth of Nations< verspricht der Originaltitel des 1776 erstmals erschienenen Werks des schottischen Philosophen und Nationalökonomen Adam Smith (1723 bis 1790). Das breit angelegte Werk enth&aum... weiterlesen
Taschenbuch

19,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Der Wohlstand der Nationen als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Der Wohlstand der Nationen
Autor/en: Adam Smith

ISBN: 342330149X
EAN: 9783423301497
Eine Untersuchung seiner Natur und seiner Ursachen.
Originaltitel: An Inquiry into the Nature and Causes of the Wealth of Nations.
'dtv'.
Neuauflage, Nachdruck 2003.
Mit Abbildungen und Tabellen.
Herausgegeben von Horst Claus Recktenwald
Übersetzt von Horst Claus Recktenwald
dtv Verlagsgesellschaft

August 1999 - kartoniert - 944 Seiten

Beschreibung

>An Inquiry into the Nature and Causes of the Wealth of Nations< verspricht der Originaltitel des 1776 erstmals erschienenen Werks des schottischen Philosophen und Nationalökonomen Adam Smith (1723 bis 1790). Das breit angelegte Werk enthält bereits alle grundlegenden Gedanken der klassischen Wirtschaftstheorie, wie sie im 19. Jahrhundert von Ricardo, Say und Mill weiterentwickelt wurde. Smiths Werk wurde zum Wegbereiter des Wirtschaftsliberalismus und zu einem der theoretischen Grundpfeiler des westlichen Wirtschaftssystems. Die Grundgedanken von Smith, die Freizügigkeit im Wirtschaftsleben, die Ablehnung eines staatlichen Dirigismus, seine Gedanken zum Lohn-Preis-Problem, zur Frage von Kapital und Zins oder zum Verhältnis von natürlichem Preis und Marktwert der Waren haben Generationen von Nationalökonomen zu unzähligen Untersuchungen angeregt, so daß Joseph Alois Schumpeter behaupten konnte, >Der Wohlstand der Nationen< sei das »erfolgreichste Buch über die ökonomische Wissenschaft und, mit der möglichen Ausnahme von Darwins >Origin of Species<, das wissenschaftliche Werk mit dem größten Erfolg, das bis heute veröffentlicht wurde« . Die vorliegende Ausgabe geht zurück auf die 1789 erschienene fünfte Auflage, die >Ausgabe letzter Hand<, die Horst Claus Recktenwald vollständig neu ins Deutsche übertragen sowie mit einem Anhang und einer Bibliographie versehen hat. Seine einleitende Würdigung von Leben und Werk Adam Smiths gibt eine klare Antwort auf die Frage, in welch starkem Maß der >Wohlstand der Nationen< die Grundlage der modernen Wirtschaftswissenschaften bildet. Sie legt zudem offen, wie sehr der Marxismus und die Neue Linke sowie die theoriefeindliche Historische Schule und ein wurzelloser Liberalismus im 19. und 20. Jahrhundert Smiths System einer freiheitlichen Ordnung in Wirtschaft und Gemeinwesen verfälscht haben.

Portrait

Adam Smith (1723 bis 1790) war ein schottischer Philosoph und Nationalökonom. Sein Werk wurde zum Wegbereiter des Wirtschaftsliberalismus und zu einem der theoretischen Grundpfeiler des westlichen Wirschaftssystems.


Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe (pdf)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.