Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die Welt als Wille und Vorstellung I

Nach d. Ed. v. Arthur Hübscher. Nachw. v. Heinz G. Ingenkamp. 'Reclam Universal-Bibliothek'. 'Gesamtausgabe, in…
Taschenbuch
»Wie dieses Buch zu lesen sei, um möglicherweise verstanden werden zu können, habe ich hier anzugeben mir vorgesetzt. - Was durch dasselbe mitgetheilt werden soll, ist ein einziger Gedanke. Dennoch konnte ich, aller Bemühungen ung... weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

12,80*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Welt als Wille und Vorstellung I als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Die Welt als Wille und Vorstellung I
Autor/en: Arthur Schopenhauer

ISBN: 3150027616
EAN: 9783150027615
Nach d. Ed. v. Arthur Hübscher. Nachw. v. Heinz G. Ingenkamp.
'Reclam Universal-Bibliothek'. 'Gesamtausgabe, in 2 Bdn. '.
Reclam Philipp Jun.

Januar 1987 - kartoniert - 736 Seiten

Beschreibung

»Wie dieses Buch zu lesen sei, um möglicherweise verstanden werden zu können, habe ich hier anzugeben mir vorgesetzt. - Was durch dasselbe mitgetheilt werden soll, ist ein einziger Gedanke. Dennoch konnte ich, aller Bemühungen ungeachtet, keinen kürzern Weg ihn mitzutheilen finden, als dieses ganze Buch. - Ich halte jenen Gedanken für Dasjenige, was man unter dem Namen der Philosophie sehr lange gesucht hat, und dessen Auffindung, eben daher, von den historisch Gebildeten für so unmöglich gehalten wird, wie die des Steines der Weisen.« Arthur Schopenhauer Schopenhauers Hauptwerk als zweibändige Gesamtausgabe nach der Edition von Arthur Hübscher.

Portrait

Arthur Schopenhauer, 1788 in Danzig geboren, beschloß mit 17, Philosophie zu studieren, und veröffentlichte bereits in seinem 30. Lebensjahr, von der Öffentlichkeit völlig ignoriert, sein Hauptwerk "Die Welt als Wille und Vorstellung".Erst gegen Ende seines Lebens erntete er Ruhm mit dem Werk "Parerga und Paralipomena". Es bildete sich ein kleiner Kreis von Verehrern um den flötespielenden "ungeselligen Gesellen", der seine Pudel "Du Mensch" schimpfte, wenn sie unartig gewesen waren. Schopenhauer starb 1860 in Frankfurt am Main.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Tristan
Taschenbuch
von Gottfried von St…
Monatsgedichte
Taschenbuch
Die römische Literatur in Text und Darstellung. Fünf Bände in Kassette
Taschenbuch
Gregorius
Taschenbuch
von Hartmann von Aue
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.