Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Kommunikatives Handeln

Beiträge zu Jürgen Habermas' Theorie des kommunikativen Handelns'. 'suhrkamp taschenbücher wissenschaft'.…
Taschenbuch
Jürgen Habermas' systematisches Hauptwerk hat seit seinem Erscheinen eine Fülle von Reaktionen und Debatten ausgelöst. Viele Stellungnahmen sind deutlich geprägt von der Schwierigkeit, auf ein so überaus komplexes und anspruc... weiterlesen
Taschenbuch

22,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Kommunikatives Handeln als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Kommunikatives Handeln
Autor/en: Axel Honneth, Hans Joas

ISBN: 3518282255
EAN: 9783518282250
Beiträge zu Jürgen Habermas' Theorie des kommunikativen Handelns'.
'suhrkamp taschenbücher wissenschaft'.
Nachdruck, Neuauflage.
Herausgegeben von Axel Honneth, Hans Joas
Suhrkamp Verlag AG

28. Juni 1986 - kartoniert - 521 Seiten

Beschreibung

Jürgen Habermas' systematisches Hauptwerk hat seit seinem Erscheinen eine Fülle von Reaktionen und Debatten ausgelöst. Viele Stellungnahmen sind deutlich geprägt von der Schwierigkeit, auf ein so überaus komplexes und anspruchsvolles, gedankliche Ansätze verschiedenster Herkunft bündelndes Werk angemessen einzugehen. Dieser Materialband versucht, eine Bilanz des philosophischen und soziologischen Ertrags zu ziehen. Die Neuausgabe bietet weitere Aufsätze und eine aktualisierte Bibliographie.

Inhaltsverzeichnis

Mit Beiträgen von Charles Taylor, Herbert Schnädelbach, Martin Seel, Jeffrey Alexander, Günther Dux, Hans Joas, Thomas McCarthy, Hans-Peter Krüger, Johannes Berger, Johann P. Arnason, Mitchell Aboulafia, Johannnes Weiß, Jürgen Habermas, René Görtzen

Portrait

Hans Joas, geboren 1948, ist Ernst-Troeltsch-Honorarprofessor an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin sowie Professor für Soziologie an der Universität Chicago. Für sein Werk wurde er vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Bielefelder Wissenschaftspreis, dem Hans-Kilian-Preis und zuletzt dem Max-Planck-Forschungspreis.
 
Axel Honneth, geboren 1949, ist Jack C. Weinstein Professor of the Humanities an der Columbia University in New York, Senior Professor für Philosophie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main sowie geschäftsführender Direktor des dortigen Instituts für Sozialforschung.
Hans Joas, geboren 1948, ist Ernst-Troeltsch-Honorarprofessor an der Theologischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin sowie Professor für Soziologie an der Universität Chicago. Für sein Werk wurde er vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Bielefelder Wissenschaftspreis, dem Hans-Kilian-Preis und zuletzt dem Max-Planck-Forschungspreis.
 
Axel Honneth, geboren 1949, ist Jack C. Weinstein Professor of the Humanities an der Columbia University in New York, Senior Professor für Philosophie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main sowie geschäftsführender Direktor des dortigen Instituts für Sozialforschung.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die schleichende Revolution
Taschenbuch
von Wendy Brown
Marx
Taschenbuch
von Iring Fetscher
Selbstbewußtsein und Objektivität
Taschenbuch
von Sebastian Rödl
Das überforderte Subjekt
Taschenbuch
Simmel-Handbuch
Taschenbuch
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.