Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Kalendergeschichten

'rororo Taschenbücher'.
Taschenbuch
Inhalt: Der Augsburger Kreidekreis. Ballade von der Judenhure Marie Sanders. Die zwei Söhne. Gleichnis des Buddha vom brennenden Haus. Das Experiment. Ulm 1592. Der Mantel des Ketzers. Kinderkreuzzug 1939. Cäsar und sein Legionär. Die ... weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

6,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Kalendergeschichten als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Kalendergeschichten
Autor/en: Bertolt Brecht

ISBN: 3499100770
EAN: 9783499100772
'rororo Taschenbücher'.
Übersetzt von Gisela Pferdmenges
Rowohlt Taschenbuch

1. Januar 1953 - kartoniert - 128 Seiten

Beschreibung

Inhalt: Der Augsburger Kreidekreis. Ballade von der Judenhure Marie Sanders. Die zwei Söhne. Gleichnis des Buddha vom brennenden Haus. Das Experiment. Ulm 1592. Der Mantel des Ketzers. Kinderkreuzzug 1939. Cäsar und sein Legionär. Die Teppichweber von Kujan-Bulak ehren Lenin. Der Soldat von La Ciotat. Fragen eines lesenden Arbeiters. Der verwundete Sokrates. Mein Bruder war ein Flieger. Die unwürdige Greisin. Legende von der Entstehung des Buches Taoteking auf dem Wege des Laotse in die Emigration. Geschichten von Herrn Keuner

Portrait

Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 in Berlin. Von 1917 bis 1918 studierte er an der Ludwig-Maximilians-Universität München Naturwissenschaften, Medizin und Literatur. Sein Studium musste er allerdings bereits im Jahr 1918 unterbrechen, da er in einem Augsburger Lazarett als Sanitätssoldat eingesetzt wurde. Bereits während seines Studiums begann Brecht, Theaterstücke zu schreiben. Ab 1922 arbeitete er als Dramaturg an den Münchener Kammerspielen. Von 1924 bis 1926 war er Regisseur an Max Reinhardts Deutschem Theater in Berlin. 1933 verließ Brecht mit seiner Familie und Freunden Berlin und flüchtete über Prag, Wien und Zürich nach Dänemark, wo er sich die nächsten fünf Jahre aufhielt. Außer Dramen schrieb Brecht auch Beiträge für mehrere Emigrantenzeitschriften in Prag, Paris und Amsterdam. 1948 kehrte er aus dem Exil nach Berlin zurück, wo er bis zu seinem Tod als Autor und Regisseur tätig war.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Kalendergeschichten
Taschenbuch
von Bertolt Brech…
Kalendergeschichten
Buch (gebunden)
von Bertolt Brech…
Brombeerblut
- 61% **
eBook
von Cornelia Brie…
Print-Ausgabe € 12,99
Gesammelte Werke. Autobiographische Schriften, Briefe, Tagebücher
Taschenbuch
von Jean-Paul Sar…

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Nordwärts
Taschenbuch
von Silvia Furtwängl…
Königin der bunten Tüte
Taschenbuch
von Linda Zervakis
Voll ins Gemüse
Taschenbuch
von Vincent Klink
Was mach ich hier eigentlich?
Taschenbuch
von Martina Hill, Ma…
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Geschlossene Gesellschaft
Taschenbuch
von Jean-Paul Sar…
Das Spiel ist aus
Taschenbuch
von Jean-Paul Sar…
Die Eingeschlossenen von Altona
Taschenbuch
von Jean-Paul Sar…
Die Kindheit eines Chefs
Taschenbuch
von Jean-Paul Sar…
Schlank im Schlaf für Berufstätige
Buch (kartoniert)
von Helmut Gilles…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.