Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Ransmayr: Die letzte Welt

Band 59.
Taschenbuch
Informationen zur Reihe:
Die erfolgreiche Reihe "Oldenbourg Interpretationen" umfasst alle Epochen und Gattungen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf aktuellen Titeln der Gegenwartsliteratur, die für den Deutschunterricht entdeckt werd... weiterlesen
Taschenbuch

15,50*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ransmayr: Die letzte Welt als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Ransmayr: Die letzte Welt
Autor/en: Christoph Ransmayr, Thomas Epple

ISBN: 3637886588
EAN: 9783637886582
Band 59.
Herausgegeben von Thomas Epple
Oldenbourg Schulbuchverl.

Juni 1992 - kartoniert - 135 Seiten

Beschreibung

Informationen zur Reihe:
Die erfolgreiche Reihe "Oldenbourg Interpretationen" umfasst alle Epochen und Gattungen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf aktuellen Titeln der Gegenwartsliteratur, die für den Deutschunterricht entdeckt werden. Jeder Band präsentiert eine fundierte Interpretation und abwechslungsreiche, methodenorientierte Unterrichtshilfen. Schnell und mühelos umzusetzende Stundenvorschläge, Klausurvorschläge und eine Fülle von Materialien versprechen einen erfolgreichen Literaturunterricht. Oldenbourg Interpretationen berücksichtigt sämtliche Pflichtlektüren für das Zentralabitur.


Portrait

Christoph Ransmayr wurde am 20. März 1954 in Wels, Oberösterreich geboren. Er wuchs in der Nähe von Gmunden am Traunsee auf. Er studierte von 1972 bis 1978 Philosophie und Ethnologie in Wien und arbeitete danach als Kulturredakteur und freier Autor für verschieden Zeitschriften. Ab 1982 lebte er dort als freier Schriftsteller. Er unternahm ausgedehnte Reisen nach Asien, Nord- und Südamerika und Irland. 1994 verlegte er seinen Lebensmittelpunkt nach West Cork in Irland. Er verbindet in seiner Prosa historische Tatsachen mit Fiktionen. Christoph Ransmayr erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter 1988 den Anton-Wildgans-Preis, 1992 den Großen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, 1995 den Franz-Nabl-Preis sowie den den Franz-Kafka-Preis, 1996 den Prix Aristeion, 1997 den Kulturpreis des Landes Oberösterreich und den Solothurner Literaturpreis, 1998 den Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg, 2001 den Nestroy-Theaterpreis und 2004 den Bertolt-Brecht-Literaturpreis der Stadt Augsburg. Im Jahr 2014 wurde er mit dem Donauland Sachbuchpreis für sein Gesamtwerk ausgezeichnet.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Die Perlenschwester
- 20% **
eBook
von Lucinda Riley
Print-Ausgabe € 19,99
Passagier 23
eBook
von Sebastian Fit…
Origin
- 17% **
eBook
von Dan Brown
Print-Ausgabe € 28,00
Kinderspiel
eBook
von Ursula M. Muh…

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Geschichten aus dem Wiener Wald. Interpretationen
Taschenbuch
von Ödön Horváth
Don Karlos
Taschenbuch
von Friedrich von Sc…
Die Vermessung der Welt
Taschenbuch
von Daniel Kehlmann,…
Stiller. Ein Roman
Taschenbuch
von Max Frisch, Fran…
Fabian. Die Geschichte eines Moralisten. Interpretationen
Taschenbuch
von Erich Kästner, E…
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Wolkenschwäne
eBook
von Mila Brenner,…
Zweiseelenkind
eBook
von Tina Tannwald
Gezeichnet
eBook
von Reinhard Klei…
Im Schatten der Lady Cumberland
eBook
von Nina Hutzfeld…
Hotel Savoy
- 91% **
eBook
von Joseph Roth
Print-Ausgabe € 5,80
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.