Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Das Gold des Meeres

Historischer Roman.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Die Fortsetzung der großen Spiegel-Bestseller "Das Salz der Erde" und "Das Licht der Welt".

Varennes-Saint-Jacques 1260: Die Gebrüder Fleury könnten verschiedener nicht sein. Während Michel das legendäre kaufmä... weiterlesen
Taschenbuch

9,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Produktdetails
Titel: Das Gold des Meeres
Autor/en: Daniel Wolf

ISBN: 3442483182
EAN: 9783442483181
Historischer Roman.
Goldmann TB

Juli 2016 - kartoniert - 667 Seiten

Beschreibung

Die Fortsetzung der großen Spiegel-Bestseller "Das Salz der Erde" und "Das Licht der Welt".

Varennes-Saint-Jacques 1260: Die Gebrüder Fleury könnten verschiedener nicht sein. Während Michel das legendäre kaufmännische Talent seines Großvaters geerbt hat und das Handelsimperium der Familie ausbaut, träumt Balian von Ruhm und Ehre auf dem Schlachtfeld. Doch das Schicksal hat andere Pläne mit ihm. Nach dem Tod seines Bruders muss Balian die Geschäfte plötzlich allein führen. Es kommt, wie es kommen muss: Bald steht die Familie vor dem Ruin. Balian sieht nur noch eine Chance: Eine waghalsige Handelsfahrt soll ihn retten. Das Abenteuer führt ihn und seine Schwester Blanche bis ans Ende der bekannten Welt - und einer seiner Gefährten ist ein Mörder ...

Die Abenteuer der Familie Fleury gehen weiter - lesen Sie die Vorgeschichte von Balian Fleury in der E-Only-Zusatzgeschichte "Der Vasall des Königs".


Portrait

Daniel Wolf, geboren 1977, arbeitete u.a. als Musiklehrer, in einer Chemiefabrik und im Öffentlichen Dienst, bevor er freier Schriftsteller wurde. Schon als Kind begeisterte er sich für alte Ruinen, Sagen und Ritterrüstungen; seine Leidenschaft für Geschichte und das Mittelalter führte ihn schließlich zum historischen Roman. Er lebt mit seiner Frau und zwei Katzen in einer der ältesten Städte Deutschlands.

Pressestimmen

"Aufregende Szenen sind gut geschildert" Schweriner Volkszeitung

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Das Salz der Erde
- 10% **
eBook
von Daniel Wolf
Print-Ausgabe € 9,99
Das Licht der Welt
- 10% **
eBook
von Daniel Wolf
Print-Ausgabe € 9,99
Das Gold des Meeres
- 10% **
eBook
von Daniel Wolf
Print-Ausgabe € 9,99
Der rote Himmel
Taschenbuch
von Iny Lorentz

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Gabe des Himmels
Taschenbuch
von Daniel Wolf
Das Licht der Welt
Taschenbuch
von Daniel Wolf
Das Salz der Erde
Taschenbuch
von Daniel Wolf
vor
Bewertungen unserer Kunden
Wenn einer eine Reise tut...
von G. Schad Hugendubel Landshut - 22.07.2016
Fesselnd wie immer erzählt Daniel Wolf davon wie eine Handelsgesellschaft im 13. Jahrhundert in den Osten aufbricht: Bis Nowgorod führt ihr Weg. Auf der Suche nach außergewöhnlichen Waren, durchleben sie gefahren, die für uns Dank Navi, Handy, Übersetzungsapp unvorstellbar erscheinen! Die passende Urlaubslektüre für Freunde gut recherchierter historischer Romane. Begeben Sie sich auf Zeitreise, völlig ungefährlich aber garantiert spannend.
Der beste Band der Reihe
von jiskett - 26.09.2016
Das Gold des Meeres ist meiner Meinung nach der bislang beste Teil der Reihe. Die Geschichte ist von Anfang an packend, aber auch sehr emotional. Es gab mehrere Momente, die mich getroffen und mir die Tränen in die Augen getrieben haben. Besonders bewegend waren hier Szenen, in denen die uns aus den vorherigen Bänden bereits bekannten Figuren vorkamen, aber auch Balian und Blanche und ihre Gefährten sind mir ans Herz gewachsen, sodass mir ihr Schicksal keinesfalls gleichgültig war. Der Protagonist in diesem Teil ist Balian, den wir schon in Der Vasall des Königs kennengelernt haben. Durch unglückliche Umstände muss er das Familienunternehmen leiten, obwohl er als Kaufmann nur wenig Begabung hat. Er wirkt als Charakter sehr realistisch; er ist ein sympathischer Mann mit einigen Stärken, aber auch mit großen Schwächen. So trifft er mehrere leichtsinnige Entscheidungen, handelt teils unbedarf und von Frauen lässt er sich leicht ablenken. Teilweise konnte ich über sein Verhalten nur den Kopf schütteln, aber diese Fehler machen ihn menschlich und sorgen dafür, dass man sich mehr mit ihm identifizieren kann. Besonders gut hat mir gefallen, dass er nicht aufgegeben hat und nicht aufgibt, um das Familienunternehmen zu kämpfen, selbst wenn es aussichtslos wirkt. Und als endlich Momente kamen, in denen er wirklich glänzen konnte, habe ich mich sehr für ihn gefreut. Seine Schwester Blanche spielt ebenfalls eine wichtige Rolle in der Geschichte und auch sie war mir sehr sympathisch, ebenso wie einige der Nebenfiguren, die aufgetaucht sind. Bei ihnen war es teilweise sehr schade, dass wir nicht mehr über sie erfahren konnten, aber das hätte wohl den Rahmen des Buches gesprengt. Der Autor hat es dennoch geschafft, Informationen über verschiedene Kulturen der damaligen Zeit einfließen zu lassen, was sehr interessant war und mich dazu animiert hat, eigene Recherchen zu betreiben, um mehr über sie zu erfahren. Im Gegensatz zu den beiden vorherigen Büchern spielt die Geschichte von Das Gold des Meeres innerhalb weniger Jahre, was bedeutet, dass der Fokus auf der Handelsreise, die die Protagonisten antreten, liegt. Mir hat in den vorherigen Bänden gut gefallen, dass wir Michel und Rémy für lange Zeit begleitet haben, aber dort war es dann irgendwann absehbar, wann etwas schief gehen würde, da die Geschichte sonst vorbeigewesen wäre. Dieses Gefühl hatte ich hier nicht, obwohl auch Balian Rückschläge erlebt und für sein Ziel kämpfen muss. Vielleicht lag es wirklich daran, dass hier in schneller Folge viel passiert ist und dadurch die Spannung größer war. Gut gefallen hat mir auch, wie der Autor die historischen Hintergründe dargestellt hat. Große Ereignisse wie die doppelte Königswahl, aber auch Details aus dem alltäglichen Leben wurden gut eingearbeitet. Für mich wirkte die Geschichte sehr authentisch und die detailreichen Schilderungen haben mich in die damalige Zeit zurückversetzt. FAZIT Insgesamt hat mir Das Gold des Meeres gut gefallen. Die Geschichte ist gut geschrieben, spannend und stellenweise sehr bewegend, die Protagonisten sind sympathisch und dem Autor ist es gelungen, seine Geschichte gut mit den realen Ereignissen zu verbinden. 4,5/5 Sternen
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Der Vasall des Königs
eBook
von Daniel Wolf
Zorn - Wie sie töten
Taschenbuch
von Stephan Ludwi…
Das Haus in der Nebelgasse
Taschenbuch
von Susanne Goga
Die Gabe des Himmels
Taschenbuch
von Daniel Wolf
Die Gabe des Himmels
eBook
von Daniel Wolf
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.