Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Einführung in die Medienkunde

'Reclam Universal-Bibliothek'.
Taschenbuch
Diese Einführung zeichnet - kurzgefasst und leicht verständlich - die Geschichte der einzelnen Medien nach, erläutert deren Ausprägungen, Funktionen und wirtschaftliche Bedeutung: Schrift - Buch und Bild in Antike und Mittelalter ... weiterlesen
Taschenbuch

8,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Einführung in die Medienkunde als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Einführung in die Medienkunde
Autor/en: Dietrich Kerlen

ISBN: 3150176379
EAN: 9783150176375
'Reclam Universal-Bibliothek'.
Reclam Philipp Jun.

Februar 2003 - kartoniert - 341 Seiten

Beschreibung

Diese Einführung zeichnet - kurzgefasst und leicht verständlich - die Geschichte der einzelnen Medien nach, erläutert deren Ausprägungen, Funktionen und wirtschaftliche Bedeutung: Schrift - Buch und Bild in Antike und Mittelalter - Druckmedien und Bildmedien der Neuzeit - Fotografie - Film - Funk - Fernsehen - Internet und Multimedia.

Portrait

Dietrich Kerlen ist seit 1995 Professor am Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig. Er gestaltet dort die Buchwissenschaft als Medienwissenschaft in Lehre und Forschung. Deren drei Hauptfelder sind in Leipzig die Buchgeschichte als Mentalitäts-, Kultur-, Wirtschafts- und Kunstgeschichte, die Buchwirtschaftslehre sowie die Buchtheorie als vergleichende Medientheorie. Zuvor war er Praktiker in der Buchwirtschaft: Verlagslektor bei Klett-Cotta (1976­89) sowie Programmleiter und Mitglied der Geschäftsführung im Gütersloher Verlagshaus, dem Stammhaus von Bertelsmann (1990­94). Studium der evangelischen Theologie in Tübingen und Zürich, Promotion 1969. Studium der Philosophie und Kunstgeschichte in Heidelberg, Stuttgart und München, Promotion in Philosophie 1976. Buchveröffentlichungen über Luther und Erasmus (1976), Lew Tolstoj (1981) und Edgar Allan Poe (1988 und 1999) sowie Lehrbuch der Buchverlagswirtschaft, Stuttgart 2003.


Pressestimmen

"Vorzüglich", "äußerst verständlich geschrieben".
Hanns-Josef Orteil in der Welt"

Erfrischend bodenständig und konkret. ... Wohltuend profund zeichnet Kerlen die Entwicklung jener Medien nach, die dem Rezipienten stehende Bilder und Texte offerieren, bewegte Bild-Text-Angebote und auditive Angebote.
literaturkritik.de


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Demonstrationen im Zeichen des Wandels
Buch (kartoniert)
von Timmy Ehegötz
Bildtheorie zur Einführung
Buch (kartoniert)
von Wolfram Pichl…
Tristan gründet eine Bande
Buch (gebunden)
von Marie-Aude Mu…
The Beach House
Taschenbuch
von Jane Green

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Tristan
Taschenbuch
von Gottfried von St…
Monatsgedichte
Taschenbuch
Die römische Literatur in Text und Darstellung. Fünf Bände in Kassette
Taschenbuch
Gregorius
Taschenbuch
von Hartmann von Aue
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Ein Held unserer Zeit
Taschenbuch
von Michail J. Le…
Urheberrecht
Buch (kartoniert)
von Paul Wolfgang…
Arkon 4: Palast der Gedanken
eBook
von Michael Marcu…
Arkon 3: Die Kristallzwillinge
eBook
von Ben Calvin Ha…
Süße Träume aus Österreichs Backstuben
Buch (gebunden)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.