Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Macht nichts

Eine kleine Trilogie des Todes. 'rororo Taschenbücher'. 2. Auflage.
Taschenbuch
"Erlkönigin", "Der Tod und das Mädchen" und "Der Wanderer" - drei neue Stücke von Elfriede Jelinek, geschrieben mit Sprachgewalt und gerechtem Zorn. In "Erlkönigin" wird eine berühmte, aber tote Schauspielerin einer alten Sit... weiterlesen
Taschenbuch

6,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Macht nichts als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Macht nichts
Autor/en: Elfriede Jelinek

ISBN: 3499231611
EAN: 9783499231612
Eine kleine Trilogie des Todes.
'rororo Taschenbücher'.
2. Auflage.
Rowohlt Taschenbuch

2. April 2002 - kartoniert - 96 Seiten

Beschreibung

"Erlkönigin", "Der Tod und das Mädchen" und "Der Wanderer" - drei neue Stücke von Elfriede Jelinek, geschrieben mit Sprachgewalt und gerechtem Zorn. In "Erlkönigin" wird eine berühmte, aber tote Schauspielerin einer alten Sitte entsprechend dreimal um das Burgtheater getragen. Im Zweiten Weltkrieg hat sie die Macht erfahren, sie durfte mit- und vorspielen, durfte diese Macht über ihr Publikum ausüben, auch als dieser beendet war ... "Der Tod und das Mädchen" ist ein Zwischenspiel, der Dialog eines Jägers mit Schneewittchen. Das Mädchen ist auf der Suche nach dem Wahren, Guten und Schönen, auf das sich viele in der Kunst gerne berufen. Der Jäger erschießt es ... "Der Wanderer" ist - ähnlich wie in "Sportstück" - der Schlußmonolog des Vaters der Autorin, eines geisteskranken Mannes, der nichts als wandern kann.

Portrait

Elfriede Jelinek, geboren 1946 in Mürzzuschlag/Steiermark, wuchs in Wien auf; mit vier Jahren Ballett- und Französischunterricht, in der Folgezeit umfassende musikalische Ausbildung; 1960 Klavier- und Kompositions-Studium am Wiener Konservatorium; 1964 Studium der Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität Wien; 1967 Abbruch des Studiums, beginnt zu schreiben; Lyrik und Prosatexte erscheinen in Anthologien und Literaturzeitschriften. Elfriede Jelinek erhielt zahlreiche Literaturpreise, darunter den Georg-Büchner-Preis (1998). 2004 wurde ihr der Literatur-Nobelpreis verliehen.

Pressestimmen

"Wir wissen nicht genau, was wir da hören und wem wir da zuhören, aber auch das macht nichts, weil sich Jelineks beschädigte und beleidigte Sprache ganz wundersam in Musik verwandelt hat." (FAZ)

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Drawn to Life: 10 Golden Years of Disney Master Classes
Buch (kartoniert)
von Walt Stanchfi…
Ritter oder Dame (Historischer Roman - Zeitalter der Aufklärung) - Vollständige Ausgabe
eBook
von Oskar Meding,…
Bleihagel: Vier Western
eBook
von Alfred Bekker
Die Gred - Historischer Roman aus dem alten Nürnberg (Vollständige Ausgabe)
eBook
von Georg Ebers

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Nordwärts
Taschenbuch
von Silvia Furtwängl…
Königin der bunten Tüte
Taschenbuch
von Linda Zervakis
Voll ins Gemüse
Taschenbuch
von Vincent Klink
Was mach ich hier eigentlich?
Taschenbuch
von Martina Hill, Ma…
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Das letzte Experiment
- 9% **
eBook
von Philip Kerr
Print-Ausgabe € 10,99
Moorteufel
eBook
von Tom Finnek, M…
Die Liebhaberinnen
eBook
von Elfriede Jeli…
Perry Rhodan 131: Sturz aus dem Frostrubin (Silberband)
eBook
von William Voltz…
Inselgrab
eBook
von Johan Theorin
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.