Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Elternarbeit als Erziehungspartnerschaft

Ein Leitfaden für den Vor- und Grundschulbereich. 'Beltz Taschenbücher'. 'Pädagogik'. 3. , vollständig…
Taschenbuch
Professionelle Elternarbeit gilt längst als unverzichtbarer Bestandteil der pädagogischen Arbeit, findet aber nur in geringem Umfang in der Ausbildung von LehrerInnen und ErzieherInnen statt. Dieses Defizit gleicht Hans Dusolt mit seinem Le... weiterlesen
Taschenbuch

16,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Elternarbeit als Erziehungspartnerschaft als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Elternarbeit als Erziehungspartnerschaft
Autor/en: Hans Dusolt

ISBN: 3407220812
EAN: 9783407220813
Ein Leitfaden für den Vor- und Grundschulbereich.
'Beltz Taschenbücher'. 'Pädagogik'.
3. , vollständig überarbeitete Auflage.
Beltz GmbH, Julius

Februar 2008 - kartoniert - 160 Seiten

Beschreibung

Professionelle Elternarbeit gilt längst als unverzichtbarer Bestandteil der pädagogischen Arbeit, findet aber nur in geringem Umfang in der Ausbildung von LehrerInnen und ErzieherInnen statt. Dieses Defizit gleicht Hans Dusolt mit seinem Leitfaden aus.Neben der Darstellung unterschiedlicher Formen der Elternarbeit in Kita und Grundschule gibt er wertvolle Anregungen, Hinweise und Tipps aus seiner eigenen pädagogischen Arbeit, die es pädagogischen Fachkräften erleichtern, Elternarbeit kompetent und effektiv zu gestalten. Besondere Berücksichtigung findet die Arbeit mit Eltern »auffälliger« Kinder, sozial benachteiligten Familien und Familien mit Migrationshintergrund. Ein übersichtlicher, praxiserprobter Leitfaden - jetzt auf dem neuesten Stand der pädagogischen Forschung mit aktuellen Auszügen aus den gesetzlichen Vorschriften.

Inhaltsverzeichnis

Die aktualisierte Taschenbuchausgabe berücksichtigt u.a. auch die neuen rechtlichen Bestimmungen im Familien- und Sorgerecht.
Elternarbeit: Bedeutung und Definition
Formen der Elternarbeit
Elternarbeit bei auffälligen Kindern
Elternarbeit unter Berücksichtigung spezifischer
familiärer Lebensbedingungen
Konflikte zwischen Eltern und PädagogInnen
Die Notwendigkeit von Supervision

Portrait

Hans Dusolt, geb. 1952, Diplom-Psychologe, Familientherapeut, Mediator und Sachverständiger für Familienpsychologie, hat langjährige Berufserfahrung in der Arbeit an Heilpädagogischen Tagesstätten und als Dozent an einer Fachakademie für Heilpädagogik. Er ist Leiter einer Erziehungsberatungsstelle in München.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Nikon DSLR: The Ultimate Photographer's Guide
- 6% **
Buch (kartoniert)
von Jim White, To…
Bisher € 30,49
Overweight and the Metabolic Syndrome: From Bench to Bedside
Buch (gebunden)
Brüllende Fahnen
CD
von Jupiter Jones
Sie blieben im Schatten
Buch (kartoniert)
von Inge Deutschk…

Mehr aus dieser Reihe

zurück
»Ich habe Alzheimer«
Taschenbuch
von Stella Braam, Re…
Das Familienhaus
Taschenbuch
von Jesper Juul
Aus Stiefeltern werden Bonuseltern
Taschenbuch
von Jesper Juul
Nein aus Liebe
Taschenbuch
von Jesper Juul
Miteinander
Taschenbuch
von Jesper Juul, Pet…
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

International Express - New Edition. Intermediate - Workbook with Student's mit CD
Buch
von Mike Macfarla…
Verrückte Forschung
Buch (kartoniert)
von Norbert Gollu…
Generation Z
Buch (kartoniert)
von Martin Halama
Gewaltfrei, aber nicht machtlos
eBook
von Maria Neuberg…
Der Himmel so weit
Buch (gebunden)
von Volker Prause…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.