Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Mondlicht

Und andere Stücke. 'rororo Taschenbücher'. 2. Auflage.
Taschenbuch
«Mondlicht», «Asche zu Asche» und «Party Time» sind die drei jüngsten Stücke von Harold Pinter, dem nach Shakespeare meistgespielten und einfluss-reichsten britischen Dramatiker. Drei verstörende Meisterwe... weiterlesen
Taschenbuch

8,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Mondlicht als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Mondlicht
Autor/en: Harold Pinter

ISBN: 3499227959
EAN: 9783499227950
Und andere Stücke.
'rororo Taschenbücher'.
2. Auflage.
Übersetzt von Heinrich Maria Ledig-Rowohlt, Peter Zadek, Elisabeth Plessen
Rowohlt Taschenbuch

Oktober 2000 - kartoniert - 128 Seiten

Beschreibung

«Mondlicht», «Asche zu Asche» und «Party Time» sind die drei jüngsten Stücke von Harold Pinter, dem nach Shakespeare meistgespielten und einfluss-reichsten britischen Dramatiker. Drei verstörende Meisterwerke auf dem schmalen Grat zwischen Wachen und Träumen.

Portrait

Geboren 1930 in London. Er war nach seiner Ausbildung an der Royal Academy of Dramatic Art bis 1957 Schauspieler an diversen Provinzbühnen. Die Uraufführung seines ersten abendfüllenden Stücks Die Geburtstagsfeier stieß 1958 bei der englischen Kritik auf Unverständnis; 1960 etablierte ihn schließlich Der Hausmeister als einen der meistgespielten und einflussreichsten britischen Dramatiker. Neben Stücken hat er Drehbücher (u.a. für Regisseure wie Joseph Losey, Elia Kazan, Robert Altman, Volker Schlöndorff und Paul Schrader) geschrieben, Hör- und Fernsehspiele sowie den Roman Die Zwerge, Regie geführt und als Schauspieler in Film und Theater gearbeitet. In den 80er Jahren begann außerdem sein anhaltendes politisches Engagement gegen Menschenrechtsverletzungen. Pinter, der mit seiner Frau in London lebt, wurde für sein Werk vielfach ausgezeichnet, darunter mit dem Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur (1973), dem Laurence Olivier Award (1996) und dem wichtigsten Literaturpreis Englands, dem David-Cohen-Preis (1995), dem Nobelpreis für Literatur (2005) sowie dem Premio Europa per il Teatro (2006).Harold Pinter starb im Dezember 2008 in London.

Pressestimmen

Großes Theater, ganz klein - aber doch offensichtlich großes Theater. Die ZEIT

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Opfer der Lust
Taschenbuch
von Sandra Henke
Die Geburtstagsfeier / Der Hausmeister / Die Heimkehr / Betrogen / Celebration
Taschenbuch
von Harold Pinter
The Writings of George Washington; Being His Correspondence, Addresses, Messages, and Other Papers, Official and Private, Selected and Published from
Taschenbuch
von George Washin…
Die schmutzigen Hände
Taschenbuch
von Jean-Paul Sar…

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Nordwärts
Taschenbuch
von Silvia Furtwängl…
Königin der bunten Tüte
Taschenbuch
von Linda Zervakis
Voll ins Gemüse
Taschenbuch
von Vincent Klink
Was mach ich hier eigentlich?
Taschenbuch
von Martina Hill, Ma…
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Women of the Underground: Music: Cultural Innovators Speak for Themselves
Taschenbuch
von Zora Von Burd…
The Chinese Takeaway
Taschenbuch
von Richard John
French East India Companies: An Historical Account and Record of Trade
Taschenbuch
von Donald C. Wel…
Die Stunde zwischen Frau und Gitarre
eBook
von Clemens J. Se…
Beobachtung in der Frühpädagogik
Buch (kartoniert)
von Daniela Ulber…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.