Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Schmerznovelle als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Schmerznovelle

'rororo Taschenbücher'.
Taschenbuch
Ein Mann, eine Frau - und eine Affäre gegen jede Vernunft. Im Titel klingt Arthur Schnitzlers «Traumnovelle» an: Ein außerordentliches Ereignis verändert das Leben eines Arztes. Er opfert seinen Urlaub in einem mondäne... weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

7,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Schmerznovelle als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Schmerznovelle
Autor/en: Helmut Krausser

ISBN: 3499232146
EAN: 9783499232145
'rororo Taschenbücher'.
Rowohlt Taschenbuch

24. April 2002 - kartoniert - 144 Seiten

Beschreibung

Ein Mann, eine Frau - und eine Affäre gegen jede Vernunft. Im Titel klingt Arthur Schnitzlers «Traumnovelle» an: Ein außerordentliches Ereignis verändert das Leben eines Arztes. Er opfert seinen Urlaub in einem mondänen österreichischen Badeort, um die Persönlichkeitsspaltung der Johanna Maria Palm zu untersuchen, deren Mann unter ungeklärten Umständen zu Tode gekommen ist. Nach eigenem Verständnis führender Spezialist auf dem Gebiet sexueller Aberrationen, gerät der Arzt bald in den Bann von Johannas erotischer Ausstrahlung. Die rätselhafte, doch souveräne und überlegene Frau verunsichert den eitlen Narzissten so, dass er seinen medizinischen Ehrenkodex vergisst. Wird sie zu seiner Marionette oder er zu ihrer? Ist sie tiefer in das Ableben ihres Mannes verstrickt, als die Staatsanwaltschaft ahnt? Alles eskaliert und mündet in eine Tragödie.

Portrait

Helmut Krausser, geboren 1964 in Esslingen, schrieb Romane, Erzählungen, Theaterstücke, Tagebücher und Opernlibretti. Er veröffentlicht zudem Beiträge und Publikationen in Zeitungen und Zeitschriften und verfasst Musikaufzeichnungen und Hörspiele. Zwei seiner Romane wurden bereits verfilmt. Für seinen Roman «Melodien» wurde er mit dem Tukan-Preis der Stadt München ausgezeichnet. Helmut Krausser ist verheiratet und lebt in Rom und Potsdam.

Pressestimmen

Ein Buch, nach dem man sich fühlt wie nach einer langen Nacht des Fremdgehens: verschwitzt, schuldig, erregt, delirös, betrunken, hungrig, erschöpft. Gratuliere zu dem bösen, wunden, verzaubernden Buch. Helmut Kraussers "Schmerznovelle" ist das beste Krimipornomelodram aller Zeiten. Tom Tykwer

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Lustful Things / Geile Sachen
Buch (kartoniert)
von Bianca Döring…
Informationsverarbeitung
Buch (kartoniert)
Schlüssel zu alten und neuen Abkürzungen
Buch (gebunden)
von Paul A Grun
Weißer Sonntag
Buch (kartoniert)
von Erwin Grosche

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Nordwärts
Taschenbuch
von Silvia Furtwängl…
Königin der bunten Tüte
Taschenbuch
von Linda Zervakis
Voll ins Gemüse
Taschenbuch
von Vincent Klink
Was mach ich hier eigentlich?
Taschenbuch
von Martina Hill, Ma…
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Die Stille nach dem Schrei
Taschenbuch
von Isolde Sammer
Johanna. Die Vergewaltigung meines Lebens
Buch (kartoniert)
von Franziska Lat…
Lebenslänglich
Buch (kartoniert)
von Sabrina Topho…
Drei Top Krimis #1
eBook
von Peter Dubina,…
Stimmen
Hörbuch Download
von Ursula Poznan…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.