Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Aus Indien

Aufzeichnungen, Tagebücher, Gedichte, Betrachtungen und Erzählungen. 'suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe'.…
Taschenbuch
Überdrüssig der allzulangen Seßhaftigkeit und Gebundenheit an sein erstes, 1907 in Gaienhofen am Bodensee gebautes Haus, begab sich Hesse, damals 34jährig und Vater von drei Kindern, auf die längste Reise seines Lebens. Das R... weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

13,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Aus Indien als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Aus Indien
Autor/en: Hermann Hesse, Volker Michels

ISBN: 3518370626
EAN: 9783518370629
Aufzeichnungen, Tagebücher, Gedichte, Betrachtungen und Erzählungen.
'suhrkamp taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Neuauflage.
Zahlreiche Abbildungen.
Herausgegeben von Volker Michels
Suhrkamp Verlag AG

Januar 2010 - kartoniert - 384 Seiten

Beschreibung

Überdrüssig der allzulangen Seßhaftigkeit und Gebundenheit an sein erstes, 1907 in Gaienhofen am Bodensee gebautes Haus, begab sich Hesse, damals 34jährig und Vater von drei Kindern, auf die längste Reise seines Lebens. Das Reiseziel war Indien, das Land, in welchem seine Großeltern und Eltern zur Verbreitung des protestantischen Christentums missioniert hatten.

Inhaltsverzeichnis

Gegenüber von Afrika. Nachts im Suezkanal. Abend auf dem Roten Meer. Ankunft in Ceylon. Die Nikobaren. Nachts in der Kabine. Abend in Asien. Der Hanswurst. Überfahrt. Fluß im Urwald. Peleiang. Waldnacht. Peleiang. Nacht auf Deck. Palembang. Kein Trost. Architektur. Wassermärchen. Die Gräber von Palembang. Sozieteit. Maras. Im malayischen Archipel. Augenlust. Nachtfest der Chinesen in Singapur. Spazierenfahren. Singapur-Traum. Bei Nacht. Indische Schmetterlinge. Tagebuchblatt aus Kandy. Spaziergang in Kandy. Pedrotallagalla. Vor Colombo. Rückreise. Reisende Asiaten. Drei Briefe.

Portrait

Hermann Hesse, geboren am 2.7.1877 in Calw/Württemberg als Sohn eines baltendeutschen Missionars und der Tochter eines württembergischen Indologen, starb am 9.8.1962 in Montagnola bei Lugano.
Er wurde 1946 mit dem Nobelpreis für Literatur, 1955 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Nach einer Buchhändlerlehre war er seit 1904 freier Schriftsteller, zunächst in Gaienhofen am Bodensee, später im Tessin.
Er ist einer der bekanntesten deutschen Autoren des 20. Jahrhunderts.     

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Das erzählerische Werk: Sämtliche Jugendschriften, Romane, Erzählungen, Märchen und Gedichte
Taschenbuch
von Hermann Hesse
Das Ende des Totemismus
Taschenbuch
von Claude Lévi-Stra…
Windstriche
Taschenbuch
von Paul Valéry
Ein gewisser Plume
Taschenbuch
von Henri Michaux
Die Haut der Träume
Taschenbuch
von Raymond Queneau
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.