Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Der Sohn

von Jo Nesbø
Kriminalroman. Originaltitel: Sønnen. 'Ullstein Taschenbuch'.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Sonny ist auf der Flucht.
Sonny Lofthus sitzt im modernen Hochsicherheitsgefängnis Staten in Oslo. Seine kriminelle Karriere begann, als sein Vater Ab sich das Leben nahm. Ab Lofthus war Polizist. Kurz vor seinem Tod gestand er, korrupt ... weiterlesen
Taschenbuch

10,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Der Sohn als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Der Sohn
Autor/en: Jo Nesbø

ISBN: 3548287786
EAN: 9783548287782
Kriminalroman.
Originaltitel: Sønnen.
'Ullstein Taschenbuch'.
Übersetzt von Günther Frauenlob
Ullstein Taschenbuchvlg.

6. November 2015 - kartoniert - 521 Seiten

Beschreibung

Sonny ist auf der Flucht.
Sonny Lofthus sitzt im modernen Hochsicherheitsgefängnis Staten in Oslo. Seine kriminelle Karriere begann, als sein Vater Ab sich das Leben nahm. Ab Lofthus war Polizist. Kurz vor seinem Tod gestand er, korrupt gewesen zu sein. Dieser Verrat zerstörte Sonnys Leben.
Jetzt, viele Jahre später, hört er von einem Mitgefangenen, dass alles ganz anders gewesen ist. Sonny will Rache. Er flieht aus dem Gefängnis, denn die Verantwortlichen sollen für ihre Verbrechen büßen.
Der Spiegel-Bestseller
Jo Nesbøs Krimiserie um Kommissar Harry Hole ist weltweit ein Hit. Auch mit Der Sohn stieg er in Norwegen, England, Dänemark und den Vereinigten Staaten ganz oben in der Bestsellerliste ein. Sein neuer großer Kriminalroman ist ein elektrisierendes Drama um Geheimnis und Sünde, Verrat und Rache, Gerechtigkeit und Erlösung.

Portrait

Jo Nesbø, 1960 geboren, ist Ökonom, Schriftsteller und Musiker. Er gehört zu den renommiertesten und erfolgreichsten Krimiautoren weltweit. Die Hollywood-Verfilmung seines Romans Schneemann wird von Martin Scorsese produziert. Jo Nesbø lebt in Oslo.

Pressestimmen

"Mit ausgefeilter Figurenpsychologie und einer virtuos beherrschten Dramaturgie der Spannung schickt Jo Nesbø Leser wie Akteure auf eine gnadenlose Treibjagd der Gefühle.", B5 aktuell, Sabine Zaplin, 19.11.2014

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Koma
Taschenbuch
von Jo Nesbø
Die Geschichte der getrennten Wege
Buch (gebunden)
von Elena Ferrant…
Die Fährte
Taschenbuch
von Jo Nesbø
Durst
Buch (gebunden)
von Jo Nesbø
Bewertungen unserer Kunden
Der neue große Roman von Bestsellerautor Jo Nesbø
von Inge Weis - 09.12.2015
Ausgezeichneter Krimi! Neuer Held, Neuer Thrill. Sonny ist auf der Flucht. Sonny Lofthus sitzt im modernen Hochsicherheitsgefängnis Staten in Oslo. Seine kriminelle Karriere begann, als sein Vater Ab sich das Leben nahm. Ab Lofthus war Polizist. Kurz vor seinem Tod gestand er, korrupt gewesen zu sein. Dieser Verrat zerstörte Sonnys Leben. Jetzt, viele Jahre später, hört er von einem Mitgefangenen, dass alles ganz anders gewesen ist. Sonny will Rache. Er flieht aus dem Gefängnis, denn die Verantwortlichen sollen für ihre Verbrechen büßen. Dieser Krimi war eine Delikatesse! Es handelt sich hier um einen qualitativ hochwertigen und psychologisch fantastisch aufgebauten Kriminalroman. Die Geschichte weckt beim Leser Emotionen. Man fühlt mit, leidet mit allen Beteiligten, egal ob Täter, Ermittler oder Opfer. Die Sprache war für mich beeindruckend. Der Autor beweist, dass ein guter Kriminalroman auch ohne brutales Blutvergiessen und heilloses Gemetzel auskommt. Das ist Kunst! Ein spannender Krimi und gleichzeitig eine psychologisch hoch interessante Erzählung. Ein Knaller von Jo Nesbø, der unnachahmlich die Spannung aufbaut, dem Leser einen Einblick in das Seelenleben seiner Akteure schenkt und bis zur letzten Seite fesselt. Mit diesem Buch hat Nesbø gezeigt, dass es durchaus möglich ist, einen anspruchsvollen, stellenweise sogar philosophische Kriminalroman mit einem Höchstmaß an Spannung zu schreiben. Mord oder Selbstmord, ein Geflecht von Schuld und Sühne, dazu eine private Tragödie im Leben von Sonny, man fiebert regelrecht dem Ende entgegen! Diese Geschichte ist ein Muss für alle Krimifans.
Der Sohn
von sommerlese - 22.09.2015
Es geht um Sonny Lofthus, 30 Jahre alt, drogenabhängig und seit 12 Jahren Häftling im Hochsicherheitsgefängnis Staten in Olso. Dort verbüßt er zwei Straftaten, die er zwar nicht begangen, aber sie gegen Drogenlieferung im Gefängnis gestanden hat. Dort hat er durch seine ruhige, zuhörende Art auch die Rolle des Beichtvaters für die Mithäftlinge übernommen. Sein kriminelles Leben hatte begonnen, als sein Vater, ein Polizist, durch einen Selbstmord ums Leben kam. Er war in eine Korruptionsgeschichte verwickelt. Das Bild von seinem Vater bröckelte. Doch dann erfährt Sonny nach 12 Jahren im Gefängnis durch die Beichte eines Mithäftlings von der Unschuld seines Vaters und sinnt auf Rache. Er bricht aus dem Gefängnis aus und beginnt seinen brutalen Rachezug. Simon Kefas, ebenfalls Polizist und bester Freund seines Vaters, ist ihm auf den Fersen. Die Charaktere, die Jo Nesbø hier zeigt, sind mit so viel plastischer Tiefe angelegt, dass sie förmlich lebendig vor den Augen des Betrachters erscheinen. Hier werden Empfindungen und Gefühle beschrieben, die in ihrer Spannbreite nichts auslassen. Es geht um Hilfsbereitschaft, Rache, Liebe, Gerechtigkeit und Erlösung, aber auch um Mord und Totschlag. Das lässt beim Lesen einen inneren Film ablaufen, der mich wie elektrisiert mitreißt und emotional gefangen nimmt. Sonny Lofthus ist ein Mörder, aber dank der Beschreibung Jo Nesbøs erkennt man in ihm einen Gutmenschen, dem man die Gräueltaten fast verzeihen mag. Denn Sonny kämpft auch um Recht und Gerechtigkeit, er kämpft gegen die Bösen und Korrupten der Gesellschaft. Er rächt die Gestrauchelten und zeigt Einblicke in die unteren sozialen Schichten und ins kriminelle Millieu. Die temporeiche Jagd auf Sonny und seine Verstecke, Einbrüche und Rachezüge sind die eigentlichen spannenden Szenen im Buch. Es kommt zu raffiniert ausgeklügelten Handlungen, die überraschen und voll Spannung fesseln. Dabei erscheint die Geschichte logisch aufgebaut und ohne Lücken. Es gibt unerwartete Wendungen, die immer wieder verblüffen. Der Autor beherrscht sein Metier, das zeigt sich in diesem Roman deutlich. Er verknüpft spielerisch verschiedene Perspektiven und Handlungsstränge miteinander und zieht den Leser damit in seinen Bann. Der Spannungsbogen verläuft bis zum Ende hin in einer steten Bahn und Ein ebenso rasanter wie klarer Schreibstil macht das Lesen leicht und flüssig. Hier wird eine deutliche und klare Sprache verwendet, die zu einem Krimi passt und die Geschichte glaubhaft macht. Durch diverse Cliffhänger wird Spannung erzeugt, die den Leser durch das Buch treibt. Ein wenig Liebesgeplänkel reichert die Geschichte am Rande emotional an und man gönnt dem Protagonisten ein wenig Glück. Hier hat der Autor mal wieder sein ganzes Können bewiesen und mich mit diesem ausgezeichneten Krimi begeistert. Zwar werden die herkömmlichen Postionen von Gut und Böse ein wenig aufgeweicht, aber das ist das Interessante an dieser Geschichte. Der Sohn verspricht spannendes Lesevergnügen, emotionale Elemente und eine vielschichtige Handlung, die fesselnd beeindrucken! Es würde mich nicht wundern, wenn dieses Buch in Zukunft als Film erscheint, das Potential hätte es garantiert!
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Der Erlöser
Taschenbuch
von Jo Nesbø
Kakerlaken
Taschenbuch
von Jo Nesbø
Blood On Snow 02. Das Versteck
Buch (kartoniert)
von Jo Nesbø
Die Larve
Taschenbuch
von Jo Nesbø
Die Stille vor dem Tod
Taschenbuch
von Cody McFadyen
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.