Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die Wahlverwandtschaften

Ein Roman. 'Insel-Taschenbücher'. 'Grosse Klassiker im Insel Taschenbuch'.
Taschenbuch
Eduard - »so nennen wir einen reichen Baron im besten Mannesalter« - und seine Jugendliebe Charlotte leben auf Eduards Landgut ganz füreinander. Mit dem Eintreffen von Eduards altem Freund Otto und Charlottes Pflegetochter Ottilie begi... weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

12,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Wahlverwandtschaften als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Die Wahlverwandtschaften
Autor/en: Johann Wolfgang Goethe

ISBN: 3458346503
EAN: 9783458346500
Ein Roman.
'Insel-Taschenbücher'. 'Grosse Klassiker im Insel Taschenbuch'.
Insel Verlag GmbH

25. November 2002 - kartoniert - 332 Seiten

Beschreibung

Eduard - »so nennen wir einen reichen Baron im besten Mannesalter« - und seine Jugendliebe Charlotte leben auf Eduards Landgut ganz füreinander. Mit dem Eintreffen von Eduards altem Freund Otto und Charlottes Pflegetochter Ottilie beginnt das Kräftespiel der »Wahlverwandtschaften«, das sich, den verschiedenen Charakteren entsprechend, unterschiedlich auswirkt. Während Otto und Charlotte ihrer wachsenden Neigung entschlossen entgegenzutreten suchen, gibt sich Eduard seiner unbedingten und maßlosen Liebe zu Ottilie völlig hin.

Portrait

Johann W. von Goethe, geb. am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gest. am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken 'Götz' und 'Werther', Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ('Faust', 'Tasso', 'Iphigenie' u. v. a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling . . .). Goethe prägte den Begriff Weltliteratur, und er ist der erste und bis zum heutigen Tag herausragendste Deutsche, der zu ihren Vertretern gehört.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der abenteuerliche Simplicissimus
Taschenbuch
von Hans Jakob Chris…
Meine Beichte
Taschenbuch
von Leo N. Tolstoi
Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802
Taschenbuch
von Johann Gottfried…
Bilder aus der Toskana
Taschenbuch
von Hermann Hesse
Hiob
Taschenbuch
von Joseph Roth
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.