Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Zwielicht und Pomp

Chroniken von Bustos Domecq. Neue Geschichten von Bustos Domecq. 'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.…
Taschenbuch
H. Bustos Domecq ist ein weltberühmter Autor, den es aber nicht gibt: Gemeinsam mit seinem langjährigen Freund Adolfo Bioy Casares erfand Jorge Luis Borges einen Schriftsteller mit diesem Namen, den sie mit großem satirischem Geschick ... weiterlesen
Taschenbuch

15,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zwielicht und Pomp als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Zwielicht und Pomp
Autor/en: Jorge Luis Borges, Adolfo Bioy Casares

ISBN: 359610596X
EAN: 9783596105960
Chroniken von Bustos Domecq. Neue Geschichten von Bustos Domecq.
'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'. 'Werke in 20 Bänden'.
FISCHER Taschenbuch

19. Februar 2001 - kartoniert - 247 Seiten

Beschreibung

H. Bustos Domecq ist ein weltberühmter Autor, den es aber nicht gibt: Gemeinsam mit seinem langjährigen Freund Adolfo Bioy Casares erfand Jorge Luis Borges einen Schriftsteller mit diesem Namen, den sie mit großem satirischem Geschick Geschichten erzählen ließen. Dieses Band beinhaltet die beiden Bücher »Chroniken von Bustos Domecq« und »Neue Geschichten von Bustos Domecq«. Im ersten Buch loben sie auf nahezu absurde Weise die Modernitäten der Zeit, mögen sie auch noch so unbrauchbar sein. Und im zweiten demonstrieren sie mit viel Witz, dass ein schlechter Erzähler selbst den besten Plot ruinieren kann.
»Heute abend Punkt acht werden Sie vor meinen Augen diesen Kuchen verdrücken, ohne auch nur einen Krümel übrig zu lassen. Sonst bringe ich sie um.« Bustos Domecq

Portrait

Adolfo Bioy Casares, geb am 5. September 1914 in Buenos Aires, gest. am 8. März 1999, war ein argentinischer Schriftsteller. Adolfo Bioy Casares entstammte einer vermögenden Familie. Bereits mit elf Jahren schrieb er seine erste Geschichte, 'Iris und Margarita'. Er sprach früh neben Spanisch auch Französisch, Englisch und Deutsch; die Studien an der Universität, Jura, Philosophie und Literatur, langweilten ihn, und er erwarb keinen Abschluss. Er war ein Freund von Jorge Luis Borges, den er 1932 bei Victoria Ocampo kennen lernte und mit dem er gemeinsam unter den Pseudonymen H. Bustos Domecq oder B. Suarez Lynch viele Werke verfasste. Zwei Jahre später traf er bei Ocampo deren ebenfalls schreibende Schwester Silvina Ocampo, die er 1940 heiratete.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Borges und ich. (El hacedor)
Taschenbuch
von Jorge Luis Bo…
Gesammelte Werke 11. Der gemeinsamen Werke erster Teil
Buch (gebunden)
von Jorge Luis Bo…
Otto's Reading Log: My First 200 Books (Gatst)
Taschenbuch
von Martha Day Zs…
El paraiso en la otra esquina
Taschenbuch
von Mario Vargas …

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Ficciones
Taschenbuch
von Jorge Luis Bo…
Inquisitionen
Taschenbuch
von Jorge Luis Bo…
Ficciones
Taschenbuch
von Jorge Luis Bo…
Das Orakel vom Berge
eBook
von Philip K. Dic…
Das Aleph
Taschenbuch
von Jorge Luis Bo…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.