Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Gotthold Ephraim Lessing, Emilia Galotti

Zur Didaktik des klassischen Dramas. 3. Auflage.
Taschenbuch
Informationen zur Reihe:
Die erfolgreiche Reihe "Oldenbourg Interpretationen" umfasst alle Epochen und Gattungen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf aktuellen Titeln der Gegenwartsliteratur, die für den Deutschunterricht entdeckt werd... weiterlesen
Taschenbuch

15,50*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen
Gotthold Ephraim Lessing, Emilia Galotti als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Gotthold Ephraim Lessing, Emilia Galotti
Autor/en: Klaus Goebel, Gotthold Ephraim Lessing

ISBN: 3637886243
EAN: 9783637886247
Zur Didaktik des klassischen Dramas.
3. Auflage.
Herausgegeben von Klaus-Michael Bogdal, Clemens Kammler
Oldenbourg Schulbuchverl.

Dezember 1996 - kartoniert - 136 Seiten

Beschreibung

Informationen zur Reihe:
Die erfolgreiche Reihe "Oldenbourg Interpretationen" umfasst alle Epochen und Gattungen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf aktuellen Titeln der Gegenwartsliteratur, die für den Deutschunterricht entdeckt werden. Jeder Band präsentiert eine fundierte Interpretation und abwechslungsreiche, methodenorientierte Unterrichtshilfen. Schnell und mühelos umzusetzende Stundenvorschläge, Klausurvorschläge und eine Fülle von Materialien versprechen einen erfolgreichen Literaturunterricht. Oldenbourg Interpretationen berücksichtigt sämtliche Pflichtlektüren für das Zentralabitur.


Portrait

Gotthold Ephraim Lessing, geb. 1729 in Kamenz/Oberlausitz, kam als Pfarrerssohn und drittes von zwölf Kindern zur Welt. Nach dem Abitur studierte er zunächst Theologie, wandte sich aber bald den philologischen Fächern zu. Der Schriftsteller arbeitete als Dramaturg für das Hamburger Nationaltheater und verfasste zahlreiche berühmte Werke. Privat hatte Lessing 1777/78 sowohl den Tod seines Sohnes als auch den seiner Frau zu verkraften. Er starb am 15. Februar 1781 vereinsamt in Braunschweig. Die Uraufführung seines "Nathan" im Jahr 1783 erlebte er nicht mehr. Als bedeutendster Dichter, Denker und Kritiker der Aufklärung, dessen Genialität sogar Goethe bewunderte, gilt er heute als erster moderner Autor Deutschlands.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Geschichten aus dem Wiener Wald. Interpretationen
Taschenbuch
von Ödön Horváth
Don Karlos
Taschenbuch
von Friedrich von Sc…
Die Vermessung der Welt
Taschenbuch
von Daniel Kehlmann,…
Stiller. Ein Roman
Taschenbuch
von Max Frisch, Fran…
Fabian. Die Geschichte eines Moralisten. Interpretationen
Taschenbuch
von Erich Kästner, E…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.