Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Lob des Bettes

Eine klinophile Anthologie. 'rororo Taschenbücher'. Empfohlen Ab 16 Jahre. Mit Illustriert.
Taschenbuch
Ein Drittel ihres Lebens verbringen die Menschen im Bett, für viele das glücklichste. Warum hat man dem Erfinder des Bettes noch kein Denkmal errichtet ? Dieses Buch soll diesen großen Unbekannten ehren. Dichtung und Kulturgeschichte,... weiterlesen
Taschenbuch

7,95*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Lob des Bettes als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Lob des Bettes
Autor/en: Kurt Kusenberg

ISBN: 3499126877
EAN: 9783499126871
Eine klinophile Anthologie.
'rororo Taschenbücher'.
Empfohlen Ab 16 Jahre.
Mit Illustriert.
Illustriert von Raymond Peynat
Rowohlt Taschenbuch

1. Dezember 1989 - kartoniert - 192 Seiten

Beschreibung

Ein Drittel ihres Lebens verbringen die Menschen im Bett, für viele das glücklichste. Warum hat man dem Erfinder des Bettes noch kein Denkmal errichtet ? Dieses Buch soll diesen großen Unbekannten ehren. Dichtung und Kulturgeschichte, Mythos und Wirklichkeit, Erotik und Humor, eine Fülle ergötzlicher, lustvoller, nachdenklicher und verrückter Geschichten winden ihm hier den Kranz. Raymond Peynet, der verträumte Zeichner der Liebe, hat den Band mit graziösen Vignetten geschmückt.

Portrait

Kurt Kusenberg wurde als Sohn des deutschen Ingenieurs Carl Kusenberg und dessen Frau Emmy im Jahre 1904 in Göteborg geboren. Er verbrachte seine Kindheit in Lissabon. Bei Ausbruch des Ersten Weltkrieges kehrte die Familie nach Deutschland zurück und ließ sich in Wiesbaden nieder. Ab 1922 studierte er zunächst in München Kunstgeschichte. 1925 wechselte er nach Berlin und im Wintersemester 1926 nach Freiburg im Breisgau. Dort promovierte er im Dezember 1928 mit einer Arbeit zu Rosso Fiorentino. Bereits während seines Studiums reiste er durch Italien, Spanien und Frankreich. 1929 arbeitete er vorübergehend im Berliner Kunsthandel. 1930 schrieb er als Kritiker für die Weltkunst und die Vossische Zeitung. Danach war er Chefredakteur der Zeitschrift "Die Koralle". Ab 1947 wurde Kusenberg Lektor des Rowohlt Verlags. Ab den 1950er Jahren veröffentlichte er als Schriftsteller auch eigene Bände mit Kurzgeschichten, die häufig in groteske, versponnene Welten führen, in denen sich Phantastik und Realität vermischen. Ab 1958 gab er die Reihe rororo monographien heraus. Er starb 1983 in Hamburg.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Fernverhör
Taschenbuch
von Vaclav Havel
Folge 38: Der Austauschschüler
CD
von Wendy
Wendy 57. Das Reiterspiele-Fest
Hörbuch
Die Grundgedanken des Buddhismus
Taschenbuch
von Verena Reichl…

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Nordwärts
Taschenbuch
von Silvia Furtwängl…
Königin der bunten Tüte
Taschenbuch
von Linda Zervakis
Voll ins Gemüse
Taschenbuch
von Vincent Klink
Was mach ich hier eigentlich?
Taschenbuch
von Martina Hill, Ma…
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Wendy 36. Das Filmpferd. CD
Hörbuch
Ermittler in Weiss
Buch (gebunden)
von Wolfgang Dürw…
"Was trägt, wenn die Welt aus den Fugen gerät"
Buch (gebunden)
Militärkritik
Taschenbuch
von Ekkehart Krip…
Der kleine Vampir auf dem Bauernhof
Taschenbuch
von Angela Sommer…

Entdecken Sie mehr

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.