Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Zerbrochen

True-Crime-Thriller.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Der dritte True-Crime-Thriller von Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner und SPIEGEL-Bestseller-Autor Michael Tsokos - basierend auf echten Fällen, authentischen Ermittlungen und der jahrelangen Erfahrung des bekanntesten deutschen Rechtsme... weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

14,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zerbrochen als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Zerbrochen
Autor/en: Michael Tsokos, Andreas Gößling

ISBN: 3426519704
EAN: 9783426519707
True-Crime-Thriller.
Droemer Knaur

1. März 2017 - kartoniert - 425 Seiten

Beschreibung

Der dritte True-Crime-Thriller von Deutschlands bekanntestem Rechtsmediziner und SPIEGEL-Bestseller-Autor Michael Tsokos - basierend auf echten Fällen, authentischen Ermittlungen und der jahrelangen Erfahrung des bekanntesten deutschen Rechtsmediziners. Ein besonderer Tag für Rechtsmediziner Dr. Fred Abel: Viele Monate, nachdem er bei einem brutalen Überfall fast zu Tode kam, tritt er erstmals wieder seinen Dienst an. Sofort wird er vom täglichen Wahnsinn der BKA-Einheit »Extremdelikte« in Beschlag genommen: Der sogenannte »Darkroom-Killer«, ein Psychopath ohne Skrupel, hält Polizei und Bevölkerung in Atem. All dies verblasst jedoch, als Abels gerade neu gefundenes Familienglück auf dem Spiel steht: Seine 16-jährigen Zwillinge, Kinder aus einer längst vergangenen Affäre, besuchen ihn in Berlin - und werden Opfer einer Entführung. Wer hat mit Abel noch eine Rechnung offen?

Trailer

Portrait

Michael Tsokos, 1967 geboren, ist Professor für Rechtsmedizin und international anerkannter Experte auf dem Gebiet der Forensik. Seit 2007 leitet er das Institut für Rechtsmedizin der Charité. Seine Bücher über spektakuläre Fälle aus der Rechtsmedizin sind allesamt Bestseller.

Andreas Gößling wurde 1958 geboren und ist promovierter Literatur- und Sozialwissenschaftler. Unter Pseudonym und seinem eigenen Namen hat er zahlreiche Sachbücher und Romane für jugendliche und erwachsene Leser verfasst. Er lebt als freier Autor mit seiner Frau in Berlin, wo er auch den Spezialverlag MayaMedia leitet.

Pressestimmen

"Auch mit seinem neuesten Thriller schafft es Bestseller-Autor Michael Tsokos [...] den Leser von der ersten bis zur letzten Seite in seinen Bann zu ziehen." Freundin.de, 07.05.2017
Bewertungen unserer Kunden
Gewohnt spannend und ein toller Abschluss der Triologie
von Stups - 09.03.2017
Nachdem das Vorgängerbuch ja mit einem heftigen Cliffhänger geendet hatte, war ich froh, dass nun endlich der dritte Band erschien und die Geschichte um Dr. Fred Abel fortgesetzt wird. Die Handlung spielt ein Jahr nach den Ereignissen in Zerschunden und bringt Abel an seinen Grenzen, da er sich ja noch nicht hundertprozentig von Seinem Unfall erholt hat. Seine eben gefunden Zwillingen besuchen ihn erstmals in Berlin und werden, aber kurz darauf entführt. Zusammen mit seinem alten Freunden Moewig, Timo und einigen anderen macht er sich auf die Suche nach den Kindern, da er von der Theorie der Polizei nicht überzeugt ist. Die gewohnte Kapitelaufteilung mit Datum, Uhrzeit und Ortsangaben machen es einfach sich im Geschehen zurechtzufinden. Die Geschehnisse werden abwechselnd aus der Sicht verschiedener Personen geschildert, was aber kein Problem ist. Der Schreibstil ist flüssig und leicht zu lesen. Wie bei den beiden anderen Büchern, konnte ich auch diese fast nicht aus der Hand legen, da man von Beginn an mitten dabei ist, also mitten im Leben von Fred Abel. Die Spannung nimmt von Seite zu Seite zu und endet mit einem grandiosen Finale. Ich hoffe, es gibt weitere Bücher um Dr. Fred Abel, wie in der Danksagung am Schluss angedeutet wird.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.