Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Zwei fast perfekte Schwestern

Roman. 'Knaur Taschenbücher'.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.2
Der neue Roman von Michaela Grünig ist eine warmherzig-humorvolle Geschichte über zwei ungleiche Schwestern und ihren Weg zum Glück und zur großen Liebe: Seit ihrer Kindheit bewundert die Lektorin Stephanie Lenz ihre ältere ... weiterlesen
Taschenbuch

9,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Zwei fast perfekte Schwestern als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Zwei fast perfekte Schwestern
Autor/en: Michaela Grünig

ISBN: 3426518368
EAN: 9783426518366
Roman.
'Knaur Taschenbücher'.
Droemer Knaur

1. August 2017 - kartoniert - 414 Seiten

Beschreibung

Der neue Roman von Michaela Grünig ist eine warmherzig-humorvolle Geschichte über zwei ungleiche Schwestern und ihren Weg zum Glück und zur großen Liebe: Seit ihrer Kindheit bewundert die Lektorin Stephanie Lenz ihre ältere Schwester Lily, die bei der Verteilung des elterlichen Genguts eindeutig das bessere Los erwischt hat. Lily ist schön, beliebt und hat einen tollen Mann geheiratet. Stephanie fühlt sich dagegen oft vom Alltag überfordert. Wie rettet man sich zum Beispiel vor der Liebeserklärung seines neuen Chefs, ohne die Karriere zu ruinieren? Stephanie hat eine scheinbar geniale Idee: Sie behauptet einfach, sie sei lesbisch. Zum Glück steht Lily als Begleitung für die Firmenfeier bereit. Als >Vorzeige-Lesbe< des Verlags läuft es beruflich ausgezeichnet für Stephanie, bald darf sie den Bestseller-Autor Bernhard Otto betreuen. Der ist ihr nur dummerweise unerwartet sympathisch, und dann fällt auch noch Alibi-Partnerin Lily aus, deren Leben sich nach dem Fremdgehen ihres Mannes im freien Fall zu befinden scheint.

Portrait

Was wäre wenn ... frau anstatt das sichere Studium durchzuziehen, doch lieber als Partygirl auf Ibiza angeheuert hätte? Mit dem heißen argentinischen Polospieler durchgebrannt wäre, anstatt den ehetauglicheren Steuerberater zu wählen? Oder "einfach mal so" ein One-way-Ticket nach LA gelöst hätte? Würde besagte Frau dann jetzt als George Clooneys Freundin zur Oscar Verleihung marschieren? Oder als neurotische Schnapsdrossel auf dem Highway to Hell? Solche Gedankenspiele beschäftigen mich in meinen Tagträumen. Und da ich leider - wie übrigens die meisten Menschen - nur ein Leben zur Verfügung habe, lasse ich meine Romanfiguren all diese verrückten Dinge für mich ausprobieren! Um die Sache zu vereinfachen, teilen die meisten von ihnen meine Charaktereigenschaften und zwar die guten wie die miesen! Die besten Ideen dafür kommen mir immer, wenn ich mit meinen drei Hunden durch den Wald ziehe.
Bewertungen unserer Kunden
Zwei Schwestern und die Liebe
von Isabell - 26.10.2017
Lily, die eine der beiden Schwestern, ist mit einem beruflich erfolgreichen Mann verheiratet, lebt ein scheinbar unbeschwertes, glückliches Leben, während Stephanie sich als die äußerlich benachteiligte sieht, kein Glück bei Männern hat, aber beruflich als Lektorin Fuß gefasst hat. Der Schein trügt, das Lebensmodell beider Schwestern bricht zusammen und so beginnt ein Weg der Neuorientierung. Die Autorin erzählt aus der Sicht jeder der beiden Schwestern auf unterhaltsame, leichte Art wie das Leben sich entwickelt. Es gibt ganz viel Liebe, aber auch allerhand Verstrickungen und Überraschungen. Dem Frauenroman ist sogar ein Touch Krimi beigefügt, den ich nicht erwartet hatte, wobei manches hier mir auch eher unlogisch erschien und viele Zufälle. Für Freunde leichter Frauenliteratur das Richtige! 3,5 Sterne aufgerundet 4 Sterne von mir. Autor: Michaela Grünig
Ein absolutes Traumbuch
von zauberblume - 03.08.2017
ch habe ich riesig auf das neue Buch Zwei fast perfekte Schwestern aus der Feder der Autorin Michaela Grünig gefreut. Nach ihrem letzten Buch einem Krimi Abfahrt in den Tod hat sie mich mit dieser unterhaltsamen Liebesgeschichte restlos begeistert. Die Geschichte: Da ist die Lektorin Stephanie Lenz, die seit ihrer Kindheit ihre ältere Schwester Lily bewundert. Lily ist schön, beliebt und mit einem tollen und reichen Mann verheiratet. Stephanie hingegen fühlt sich wie ein hässliches Entlein. Und dann macht ihr der Chef auch noch eine Liebeserklärung. Und wie rettet Stephanie sich aus dieser Situation? Sie behauptet lesbisch zu sein. Und als Alibipartner muss ihre Schwester Lily herhalten. Beruflich geht es jetzt bei Stephanie aufwärts. Sie darf den Bestsellerautorin Berhard Otto betreuen. Der ist dann auch noch unerwarteterweise äußerst sympathisch. Und Lily hat plötzlich Sorgen, sie muss mit eigenen Männerproblemen kämpfen ..... Schade, das dieses Traumbuch so schnell zu Ende war! Ich war wieder einmal von Anfang an total begeistert mit der Geschichte. In meinem Kopfkino laufen noch so tolle Bilder ab. Der Schreibstil der Autorin war wieder einmal spitzenmäßig. Man kann sich wirklich alles total super vorstellen. Ich sehe Stephanie vor mir, die sich immer als Aschenputtel fühlt und im Schatten ihrer großen Schwester steht. Als Stephanie einige Dinge von sich erzählt hat, konnte ich mir das Schmunzeln nicht verkneifen. Sie sieht manches einfach zu negativ. Aber als sie dann Bernhard Otto betreuen durfte, ist sie aus ihrem Schneckenhaus herausgekommen und das hat mir gefallen. Man hat ihre Verwandlung direkt spüren könnnen. Denn zwischen den beiden war da dieses zarte Knistern. Aber irgendwas stand zwischen den beiden, denn den Autor umgibt ein dunkles Geheimnis aus seiner Vergangenheit. Aber vielleicht gelingt es ja Stephanie, diese Mauer zu durchbrechen. Und dann ist da die Strahlfrau Lily. Sie sprüht ja regelrechte Funken Lebensfreude. Sie führt ja total anderes Leben als Steffi. Doch auf einmal tauchen bei ihr dunkel Wolken am Himmel auf, denn nichts mehr ist auf einmal wie es war. Bei den Treffen mit ihren angeblichen Freundinnen, die ja alle angeblich in den besseren Kreisen verkehrten, standen mir manchmal die Haare zu Berge. Ihre ganz Einstellung, einfach unmöglich. Aber für tolles Leben mußte sie auch einiges Schlucken. Und ich habe Lily bewundert. Sie hat nach dieser schrecklichen Erfahrung den Kopf nicht in den Sand gesteckt. Einfach bemerkenswert. Und dann taucht da plötzlich der junge Niklas auf und stellt einiges auf den Kopf. Einfach eine wunderbare Geschichte, der es an nichts fehlt. Die ist unterhaltsam, gefühlvoll und einfach nur wunderschön. Und es stellt sich nur die Frage: Finden die zwei ungleichen Schwestern ihren Weg zum Glück? Für mich ein absolutes Lesehighlight, das ich von der ersten bis zur letzten Seite genossen habe. Das Cover ist für mich auch ein echtr Hingucker - lädt zum Träumen ein. Selbstverständlich vergebe ich für diese traumhafte Lektüre 5 Sterne und freue mich schon riesig auf das nächste Buch der Autorin.
Zwei Schwestern
von Katzenmicha - 04.11.2017
Lily und Steffi sind sehr unterschiedliche Schwestern.Lily ist erfolgreich als Model und hat einen bekannten Regisseur geheiratet.Sie hat Geld,alles was sie sich wünscht und Liebe.Während ihre Schwester Steffi noch Singel ist,Selbstzweifel hat und ihr Selbszbewustsein mangelhaft ist. Doch dann ändert sich alles,Lilly erwischt ihren Mann beim Seitensrpung und muß ihren Lebensstil aufgeben.Während Steffi vorgibt lesbisch zu sein ,weil ihr Chef ihr ihr Avongsen macht.Sie bekommt einen tollen Lektorratsjob bei einem Bestsellerautor. Die Autorin hat alles sehr gut beschrieben,man lernt sehr gut beide Schwestern kennen-die Kapitel wechseln sich immer ab über beide Schwestern.Ich hatte das Gefühl beide schon ewig zu kennen.Man hat mit beiden mitgelitten ,oder sich gefreut.Von der ersten bis letzten Seite war Spannung,Freude und Leid verteilt.Das Ende versöhnte einen dann wieder. Ich gebe dem Buch 5 Sterne,wenn es gegangen wäre hätte es gerne mehr gegeben.Es hat sehr viel Freude gemacht zu lesen.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.