Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Ich knall euch ab!

Nachw. v. Klaus Hurrelmann. Originaltitel: Give a Boy a Gun. 'Ravensburger Taschenbücher'. Empfohlen ab 13…
Taschenbuch
Gary und Brendan werden in der Schule terrorisiert. Ihre Helden sind die Amokläufer von Littleton und sie entwickeln einen Plan, es ihren Mitschülern und Lehrern ebenso heimzuzahlen. Der Tag des Abschlussballs wird zum Tag der Abrechnung.weiterlesen
Taschenbuch

6,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Ich knall euch ab! als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Ich knall euch ab!
Autor/en: Morton Rhue

ISBN: 3473581720
EAN: 9783473581726
Nachw. v. Klaus Hurrelmann.
Originaltitel: Give a Boy a Gun.
'Ravensburger Taschenbücher'.
Empfohlen ab 13 Jahre.
24. Aufl.
Übersetzt von Werner Schmitz
Ravensburger Buchverlag

6. Februar 2002 - kartoniert - 160 Seiten

Beschreibung

Gary und Brendan werden in der Schule terrorisiert. Ihre Helden sind die Amokläufer von Littleton und sie entwickeln einen Plan, es ihren Mitschülern und Lehrern ebenso heimzuzahlen. Der Tag des Abschlussballs wird zum Tag der Abrechnung.

Leanders Leseliste

Man kann sich kaum vorstellen, dass jemand den Amokläufer von Erfurt als sensibel fühlenden Menschen beschreiben würde. Wenn man aber frühe Fotos von ihm sieht und darauf die ängstlichen Augen eines zarten Kindes entdeckt, dann fragt man sich, wie er so tief in eine für ihn scheinbar ausweglose Sinnlosigkeit fallen konnte, dass er zu diesem schrecklichen Mörder wurde. Morton Rhue, der schon einmal mit seinem Buch „Die Welle“ Millionen von Lesern schockierte mit der exakten Beschreibung, wie eine ganze Schulklasse in kürzester Zeit zu rechtsradikalen Tätern konditioniert werden konnte, packt auch hier ein brisantes Thema an. Die Tat von Littleton hat seinerzeit Amerika so stark paralysiert, wie Erfurt uns. Morton Rhue ist nach Littleton gegangen und hat minutiös untersucht, was dort geschah. Er befragte viele Menschen, die die Täter kannten, mochten oder auch schon vorher ablehnten. Um die Persönlichkeitsrechte der Überlebenden nicht zu verletzten, hat er aus den Daten eine fiktive Geschichte gestrickt und das, was dabei herausgekommen ist, ist erschütternd. Die Täter waren keine Monster. Sie waren Außenseiter, die den gesellschaftlichen Ansprüchen ihrer Umwelt nicht gerecht werden konnten und aus Selbstschutzgründen auch nicht wollten. Sie wurden teils sehr subtil und teils auch brutal gequält von denen, die Anderssein nicht ertragen konnten. Das waren nicht nur Mitschüler, sondern auch Lehrer oder andere Erwachsene, die nie auf die Idee kamen, dass ein verwegenes, das Übliche verweigernde Äußere, Verletzbarkeit verhüllen könnte. Niemand hat ihnen geholfen ihre Isolation aufzugeben und deshalb nahm das Unglück seinen Lauf. Eigentlich sollte in jeder Schule dieses Buch gelesen werden. Nicht weil man damit konkret eine Katastrophe verhindern kann, sondern weil es aufweckt und sensibel dafür macht, wie nah manchmal die Verzweiflung ist. Kinder mit mangelnder Lesekompetenz sind dabei auf Verständnishilfen und die Vermittlung von Lesesystematik angewiesen, denn die Puzzletechnik der Erzählweise ist für sie allein zu schwierig zu ordnen.

Portrait

Morton Rhue, der eigentlich Todd Strasser heißt, wurde am 5. Mai 1950 auf Long Island, New York, geboren und wuchs auch dort auf. Als junger Mann
reiste er durch die USA und Europa und verdiente sich sein Geld z. B. als Schiffssteward und Straßenmusiker.

Nach dem Studium arbeitete er einige Jahre als Zeitungsreporter und Werbetexter. Schließlich entschloss sich Morton Rhue dazu, das Schreiben von
Büchern zu seinem Hauptberuf zu machen. Seitdem hat er eine große Anzahl von Romanen und Kurzgeschichten verfasst - in Amerika gehört er zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren.

Sein in Deutschland berühmtestes Buch ist "Die Welle", das seit Jahrzehnten zur Schullektüre gehört und das vielfach ausgezeichnet wurde.
Morton Rhue lebt nach wie vor in New York. Seine Hobbys sind Angeln, Skifahren und Surfen. Über seine Bücher sagt er: "Gute Jugendliteratur soll dem Leser helfen richtige Entscheidungen zu treffen."

Leseprobe

Auszug aus Garys Abschiedsbrief
Mom, ich hab dir niemals sagen können, wie unglücklich ich war. Ich wusste, du hättest mir nicht helfen können, dein Leben war ja auch so schon schwer genug. Es tut mir wirklich sehr Leid, dass ich dir so einen großen Schmerz zufügen muss, aber ich hoffe, dass du in ein oder zwei Jahren darüber hinwegkommen wirst. Vielleicht solltest du einfach wegziehen und deinen Namen ändern und ein neues Kind bekommen.
Fang noch mal von vorne an. Ich wünschte, ich könnte dabei mitmachen, aber ich kann jetzt einfach nicht mehr zurück.

Pressestimmen

- Hochbrisante Thematik - eindringlich umgesetzt - Aus einer Vielzahl von Perspektiven erzählt - Aufrüttelnde Diskussionsgrundlage - Als Schullektüre empfohlen - Begleitende Arbeitshilfe für LehrerInnen - Mit einem Nachwort des Jugendforschers Klaus Hurrelmann - Lesereise im Frühjahr 2002

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Ich knall euch ab!
- 13% **
eBook
von Morton Rhue
Print-Ausgabe € 6,90
Ich knall euch ab!
Hörbuch Download
von Morton Rhue
Ich knall euch ab!
Taschenbuch
von Morton Rhue
Alles, was glücklich macht, findest du in diesem Buch
Buch (gebunden)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Lost Illusions
Taschenbuch
von Honore de Bal…
Zwölfmeter
Taschenbuch
von Andi Rogenhag…
Der Feigenkaktus
Taschenbuch
von Sahar Khalifa
Die Welle
Taschenbuch
von Morton Rhue
Die Russische Klavierschule, 1. Mit 2 CD's
Buch (kartoniert)
von Alexander Nik…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.