Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Quoi de Neuf Sur Guerre

Sprache: Französisch.
Taschenbuch
Quoi de neuf sur la guerre ?En principe rien, puisqu'elle est finie.Nous sommes en 1945-1946, dans un atelier de confection pour dames de la rue de Turenne, a Paris. Il y a la M. Albert, le patron, et sa femme, Léa. Leurs enfants, Raphaël e... weiterlesen
Taschenbuch

21,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Vorbestellbar. Bestellen Sie diesen Artikel und wir melden uns bei Ihnen, wenn er lieferbar ist. (Selbstverständlich wird der Kaufpreis erst fällig, sobald wir den Artikel versenden.)
Quoi de Neuf Sur Guerre als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Quoi de Neuf Sur Guerre
Autor/en: Robert Bober

ISBN: 2070389073
EAN: 9782070389070
Sprache: Französisch.
GALLIMARD

März 1995 - kartoniert

Beschreibung

Quoi de neuf sur la guerre ?En principe rien, puisqu'elle est finie.Nous sommes en 1945-1946, dans un atelier de confection pour dames de la rue de Turenne, a Paris. Il y a la M. Albert, le patron, et sa femme, Léa. Leurs enfants, Raphaël et Betty. Léon, le presseur. Les mécaniciens, Maurice, rescapé d'Auschwitz et Charles dont la femme et les enfants ne sont pas revenus. Et les finisseuses, Mme Paulette, Mme Andrée, Jacqueline. Il y a l'histoire de leurs relations et de leur prétention au bonheur.Dans l'atelier de M. Albert, on ne parle pas vraiment de la guerre. On tourne seulement autour meme si parfois, sans prévenir, elle fait irruption. Alors les rires et les larmes se heurtent sans que l'on sache jamais qui l'emporte. Alors, «ceux qui ont une idée juste de la vie» proposent simplement un café ou un verre de thé avec, au fond, un peu de confiture de fraises.1981-1982. Trente-cinq ans apres, quoi de neuf sur la guerre ? Rien de neuf sur la guerre. Parce que, comme le disait M. Albert en 1945 : «Les larmes c'est le seul stock qui ne s'épuise jamais.

Portrait

Robert Bober, geb. 1931 in Berlin, arbeitete zunächst als Schneider, Töpfer und Erzieher, bevor er sich als Regisseur und Dokumentarfilmer großes Ansehen erwarb. 1933 Emigration mit seinen Eltern nach Paris, wo er seitdem lebt. Er war Assistent bei Truffaut und hat zahlreiche Dokumentarfilme gedreht. 'Was gibt's Neues vom Krieg', sein erster Roman, wurde 1993 mit dem begehrten Rundfunkpreis 'Prix Livre Inter' ausgezeichnet.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Die Perlenschwester
- 20% **
eBook
von Lucinda Riley
Print-Ausgabe € 19,99
Passagier 23
eBook
von Sebastian Fit…
Kinderspiel
eBook
von Ursula M. Muh…
Wolkenschwäne
eBook
von Mila Brenner,…

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Origin
- 17% **
eBook
von Dan Brown
Print-Ausgabe € 28,00
Zweiseelenkind
eBook
von Tina Tannwald
Im Schatten der Lady Cumberland
eBook
von Nina Hutzfeld…
Hotel Savoy
- 91% **
eBook
von Joseph Roth
Print-Ausgabe € 5,80
Handbuch zur Rettung der Welt
eBook
von Michael E. Vi…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.