Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die Verschwörung des Catilina

von Sallust
'Hamburger Lesehefte'.
Taschenbuch
Sallust (86-35 v. Chr.) ist der erste römische Historiker von literarischem Rang und gilt bis heute als ein Klassiker der Geschichtsschreibung. Als Anhänger Caesars zog er sich nach dessen Ermordung aus dem Staatsleben zurück und widme... weiterlesen
Dieses Taschenbuch ist auch verfügbar als:
Taschenbuch

1,30*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Verschwörung des Catilina als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Die Verschwörung des Catilina
Autor/en: Sallust

ISBN: 3872911910
EAN: 9783872911919
'Hamburger Lesehefte'.
Hamburger Lesehefte

Januar 1996 - geheftet - 54 Seiten

Beschreibung

Sallust (86-35 v. Chr.) ist der erste römische Historiker von literarischem Rang und gilt bis heute als ein Klassiker der Geschichtsschreibung. Als Anhänger Caesars zog er sich nach dessen Ermordung aus dem Staatsleben zurück und widmete sich ganz der Schriftstellerei. Außer einer Schmähschrift, zwei politischen Briefen an Caesar und geringen Bruchstücken seines Spätwerkes, "Historiae", sind die zwei Monografien "Die Verschwörung des Catilina" und "Jugurthinischer Krieg" - nach 43 v. Chr. entstanden - erhalten geblieben. Beide, vor allem "Die Verschwörung", gehören zu den meistgelesenen antiken Schriften und gelten als Muster einer wirkungsvollen Behandlung historischen Stoffes.Ausführliche Hinweise zum Text und zur Geschichte befinden sich im Nachwort dieses Heftes.

Portrait

Gaius Sallustius Crispus (86-35 v. Chr.), der in jungen Jahren selbst eine Karriere in der römischen Staatsführung angestrebt hatte, wandte sich nach den ersten Erfahrungen entsetzt ab von einem Politikbetrieb, der ihm ausschließlich von persönlichem Ehrgeiz geprägt schien. Als entschiedener Anhänger Iulius Caesars wurde er schließlich doch Quästor, Senatsmitglieder und Volkstribun, später Prätor und Prokonsul, in welchen Ämtern er den moralischen Ansprüchen seiner Schriften allerdings nicht gerecht wurde. Nach Caesars Tod zog er sich erneut von der Politik zurück und lebte im Norden Roms in einer Villa, von der noch heute die "Horti Sllustiani" zeugen, wo er sich der Geschichtsschreibung widmete.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Hiob
Taschenbuch
von Joseph Roth
Ein Volksfeind
Taschenbuch
von Henrik Ibsen, Sa…
Der Geisterseher
Taschenbuch
von Friedrich von Sc…
Traumnovelle
Taschenbuch
von Arthur Schnitzle…
Penthesilea
Taschenbuch
von Heinrich von Kle…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.