Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Das Hannibal-Syndrom

Phänomen Serienmord. 'Piper Taschenbuch'.
Taschenbuch
Kundenbewertung: review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5 review.image.5
Dank Hollywood gilt Hannibal Lecter als Inbegriff des infernalischen Serienmörders. Doch wer sind diese Täter in der Wirklichkeit? Der Kriminalexperte Stephan Harbort hat zahlreiche von ihnen in ihren Hochsicherheitszellen besucht und inter... weiterlesen
Taschenbuch

9,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Das Hannibal-Syndrom als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Das Hannibal-Syndrom
Autor/en: Stephan Harbort

ISBN: 3492236502
EAN: 9783492236508
Phänomen Serienmord.
'Piper Taschenbuch'.
Piper Verlag GmbH

1. Februar 2003 - kartoniert - 349 Seiten

Beschreibung

Dank Hollywood gilt Hannibal Lecter als Inbegriff des infernalischen Serienmörders. Doch wer sind diese Täter in der Wirklichkeit? Der Kriminalexperte Stephan Harbort hat zahlreiche von ihnen in ihren Hochsicherheitszellen besucht und interviewt, um Motivation, Tathergang und Täterprofil zu erforschen. Er befasste sich mit allen 75 deutschen Serienmördern seit 1945 - eine aufschlussreiche und schockierende Dokumentation, aus der man viel über die Psyche solcher Täter erfährt.

Portrait

Stephan Harbort, geb. 1964 in Düsseldorf und dort lebend, Dipl. Verwaltungswirt, Kriminalhauptkommissar, langjähriger Lehrbeauftragter an der FH Düsseldorf und führender Serienmordexperte. Er sprach mit mehr als sechzig Serienmördern, entwickelte international angewandte Fahndungsmethoden zur Überführung von Gewalttätern und ist als Fachberater für TV-Beiträge tätig. Durch seine Fernsehauftritte bei Günther Jauch, Johannes B. Kerner und Frank Elstner ist er einem breiten Publikum bekannt.

Pressestimmen

"Das HANNIBAL-SYNDROM ist ein erstaunlicher und stellenweise mehr als nur aufklärender 352 Seiten umfassender Tatsachenbericht über deutsche Serienmörder", The-Spine.de, 20.07.2015

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Das Serienmörder-Prinzip
eBook
von Stephan Harbo…
Buchheim
eBook
von Yves Buchheim…
Die Maske des Mörders
Taschenbuch
von Stephan Harbo…
Der große Ausverkauf
- 20% **
eBook
von Franz Kottede…
Print-Ausgabe € 14,99

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Mutter ruft an
Taschenbuch
von Bastian Bielendo…
Verbrechen
Taschenbuch
von Ferdinand von Sc…
Leise Menschen - starke Wirkung
Taschenbuch
von Sylvia Löhken
Nichtraucher in 120 Minuten
Taschenbuch
von Jan Becker, Chri…
Das Muschelessen
Taschenbuch
von Birgit Vanderbek…
vor
Bewertungen unserer Kunden
Erschreckend, aber wahr
von Miss Norge - 05.08.2017
Wer sich für das Phänomen Serienkiller interessiert sollte sich dieses Buch, von Deutschlands bekanntestem Serienkiller-Experten Stephan Harbort, nicht entgehen lassen. Wieder einmal beweist er, das sich keiner so genau und detailliert mit den Fällen und den Personen dahinter befassen kann wie er. Nicht übertrieben, sondern mit einem knallharten, sachlich spannenden und realistischen Blick. Verständlich und ohne viele Fachbegriffe kann man die 15 Kapitel lesen und erlebt dabei immer wieder das man fassungslos den Kopf schüttelt, wie es jemals mit einem Menschen soweit kommen konnte, um diese Taten zu begehen? Man bekommt Einblicke in die Vergangenheit und die Schicksale des Täters und erahnt in etwa welche Punkte in seinem Leben die Auslöser gewesen sein könnten. Eine informative, glaubwürdige und schockierende Doku über das Phänomen Serienkiller. Man merkt auf jeder Seite des Buches, das Stephan Harbort haargenau weiß, worüber er hier schreibt. Fazit Als LeserIn bleibt man, nach der letzten Seite des Buches, mit einem Gefühl zurück das Trauer, Wut und Fassungslosigkeit vereint. Wie kann ein Mensch einem Anderen so etwas schreckliches antun? Diese Frage wird wohl ein Leben lang immer wieder gestellt werden.
Eigene Bewertung schreiben Zur Empfehlungs Rangliste

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

MERIAN live! Reiseführer Spaziergänge in München
Buch (kartoniert)
von Franz Kottede…
Der klare Blick
Taschenbuch
von Stephan Harbo…
»Ich liebte eine Bestie«
- 11% **
eBook
von Stephan Harbo…
Print-Ausgabe € 8,99
'Ich liebte eine Bestie'
Taschenbuch
von Stephan Harbo…
Billig kommt uns teuer zu stehen: Das skrupellose Geschäft der globalisierten Wirtschaft
Hörbuch Download
von Franz Kottede…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.