Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Gesellschaftstheorie und Kulturkritik

'edition suhrkamp'. Neuauflage.
Taschenbuch
Die hier zusammengestellten Aufsätze und Vorträte aus den Jahren 1942 bis 1968 dokumentieren Formen und Absichten der soziologischen Reflexion, die für Adorno charakteristisch sind: die Entfaltung des Begriffs an der gesellschaftlichen... weiterlesen
Taschenbuch

12,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Gesellschaftstheorie und Kulturkritik als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Gesellschaftstheorie und Kulturkritik
Autor/en: Theodor W. Adorno

ISBN: 3518107720
EAN: 9783518107720
'edition suhrkamp'.
Neuauflage.
Suhrkamp Verlag AG

6. Januar 1975 - kartoniert - 192 Seiten

Beschreibung

Die hier zusammengestellten Aufsätze und Vorträte aus den Jahren 1942 bis 1968 dokumentieren Formen und Absichten der soziologischen Reflexion, die für Adorno charakteristisch sind: die Entfaltung des Begriffs an der gesellschaftlichen Wirklichkeit und deren Verarbeitung im Erkenntnisprozeß. In ihnen ist eingelöst, was Adorno selbst als Versprechen gesellschaftlicher Kritik bestimmt hat: Differenzierung des Urteils an seinem Gegenstand.

Inhaltsverzeichnis

Aus dem Inhalt:
Reflexionen zur Klassentheorie
Über Statik und Dynamik als soziologische Kategorien
Kulturkritik und Gesellschaft
Soziologie und Psychologie
Das Bewußtsein der Wissenssoziologie
Notiz über sozialwissenschaftliche Objektivität
Spätkapitalismus oder Industriegesellschaft?
Theorie der Halbbildung
Zum Verhältnis von

Portrait

Theodor W. Adorno wurde am 11. September 1903 in Frankfurt am Main geboren und starb am 06. August 1969 während eines Ferienaufenthalts in Visp/Wallis an den Folgen eines Herzinfarkts. Von 1921 bis 1923 studierte er in Frankfurt Philosophie, Soziologie, Psychologie und Musikwissenschaft und promovierte 1924 über Die Transzendenz des Dinglichen und Noematischen in Husserls Phänomenologie. Bereits während seiner Schulzeit schloss er Freundschaft mit Siegfried Kracauer und während seines Studiums mit Max Horkheimer und Walter Benjamin. Mit ihnen zählt Adorno zu den wichtigsten Vertretern der "Frankfurter Schule", die aus dem Institut für Sozialforschung an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt hervorging. Sämtliche Werke Adornos sind im Suhrkamp Verlag erschienen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Entweder - Oder 1/2
Taschenbuch
von Sören Kierkeg…
Selbstdarstellung
Taschenbuch
von Sigmund Freud…
Sherlock Holmes - Gesammelte Werke (Iris®-LEINEN mit goldener Schmuckprägung)
Buch (gebunden)
von Arthur Conan …
Philodem's Abhandlungen Über Die Haushaltung Und Über Den Hochmuth, Und Theophrast's Haushaltung Und Charakterbilder
Taschenbuch
von Johann Adam H…

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Was ist Populismus?
Taschenbuch
von Jan-Werner Mülle…
Das Ende des Nahen Ostens, wie wir ihn kennen
Taschenbuch
von Volker Perthes
Das italienische Desaster
Taschenbuch
von Perry Anderson
Technologischer Totalitarismus
Taschenbuch
Zerbrochene Länder
Taschenbuch
von Scott Anderson
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Digitale Hysterie
- 5% **
eBook
von Georg Milzner
Print-Ausgabe € 18,95
Zur Psychopathologie des Alltagslebens
Taschenbuch
von Sigmund Freud
Selbstdarstellung und Außenwahrnehmung
Buch (kartoniert)
von Theresa Nuber
Wie wollen wir leben?
Taschenbuch
von Peter Bieri
Wörterbuch der philosophischen Begriffe
Buch (kartoniert)
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.