Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne

Auf dem Weg in eine andere Moderne. 'edition suhrkamp'. 'Edition Suhrkamp, Neue Folge'. Neuauflage.
Taschenbuch
"Arm an geschichtlichen Katastrophen war dieses Jahrhundert wahrlich nicht: zwei Weltkriege, Auschwitz, Nagasaki, dann Harrisburg und Bhopal, nun Tschernobyl. Das zwingt zur Behutsamkeit der Wortwahl und schärft den Blick für die historischen Besonde... weiterlesen
Taschenbuch

14,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne
Autor/en: Ulrich Beck

ISBN: 3518113658
EAN: 9783518113653
Auf dem Weg in eine andere Moderne.
'edition suhrkamp'. 'Edition Suhrkamp, Neue Folge'.
Neuauflage.
Suhrkamp Verlag AG

25. April 2001 - kartoniert - 396 Seiten

Kurzbeschreibung

"Arm an geschichtlichen Katastrophen war dieses Jahrhundert wahrlich nicht: zwei Weltkriege, Auschwitz, Nagasaki, dann Harrisburg und Bhopal, nun Tschernobyl. Das zwingt zur Behutsamkeit der Wortwahl und schärft den Blick für die historischen Besonderheiten. Alles Leid, alle Not, alle Gewalt, die Menschen Menschen zugefügt haben, kannt bisher nur die Kategorien der >anderen< - Juden, Schwarze, Frauen, Asylanten, Dissidenten, Kommunisten usw."

Portrait

Ulrich Beck ist einer der weltweit anerkannten Soziologen. Sein 1986 erstmals veröffentlichtes Buch Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne Von 1999 bis 2009 fungierte Ulrich Beck als Sprecher des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanzierten Sonderforschungsbereichs Reflexive Modernisierung. Vom Europäischen Forschungsrat wurde Ulrich Beck 2012 ein Projekt zum Thema Methodologischer Kosmopolitismus am Beispiel des Klimawandels mit fünfjähriger Laufzeit bewilligt. Beim Weltkongress für Soziologie 2014 in Yokohama erhielt Ulrich Beck den Lifetime Achievement Award - For Most Distinguished Contribution to Futures Research der International Sociological Association.
Ulrich Beck wurde am 15. Mai 1944 in Stolp in Hinterpommern geboren. Nach seinem Studium der Soziologie, Philosophie, Psychologie und Politikwissenschaft in München promovierte er dort im Jahr 1972. Sieben Jahre später wurde er im Fach Soziologie habilitiert. Sein wissenschaftliches Hauptinteresse galt dem Grundlagenwandel moderner Gesellschaften. Diese grundlegenden Veränderungen faßte er, neben dem Begriff des Risikos, unter anderem mit Konzepten wie Reflexiver Modernisierung, Zweite Moderne, unbeabsichtigte Nebenfolgen und Kosmopolitismus.
Ihm wurden mehrere Ehrendoktorwürden europäischer Universitäten und zahlreiche Preise verliehen.
Er starb am 1. Januar 2015.

Pressestimmen

»Immer gut und lehrreich liest sich Ulrich Beck, der just 1986 die ›Risikogesellschaft‹ erfand. … Er stellt fest: Weil alle Schichten zunehmend von Risiken wie Umweltkatastrophen oder technischen Pannen betroffen sind, löst die Risikodebatte den Reichtumsverteilungsstreit ab.«

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Schöne neue Arbeitswelt
Taschenbuch
von Ulrich Beck
Weltrisikogesellschaft
Taschenbuch
von Ulrich Beck
Soziologie und Philosophie
Taschenbuch
von Emile Durkhei…
Politisches Framing
Buch (kartoniert)
von Elisabeth Weh…

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Was ist Populismus?
Taschenbuch
von Jan-Werner Mülle…
Das Ende des Nahen Ostens, wie wir ihn kennen
Taschenbuch
von Volker Perthes
Das italienische Desaster
Taschenbuch
von Perry Anderson
Technologischer Totalitarismus
Taschenbuch
Zerbrochene Länder
Taschenbuch
von Scott Anderson
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Das Einmaleins der Skepsis
Taschenbuch
von Gerd Gigerenz…
Erlöse mich
Taschenbuch
von Michael Robot…
Stefan Loose Reiseführer Sri Lanka
Buch (kartoniert)
von Martin H. Pet…
Über uns der Himmel, unter uns das Meer
Taschenbuch
von Jojo Moyes
Mit Liebe gewürzt
Taschenbuch
von Mary Kay Andr…
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.