Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Einführung in die Semiotik als Taschenbuch
PORTO-
FREI

Einführung in die Semiotik

'Uni-Taschenbücher'. 9. , unveränd. A. Mit Abbildungen und Tabellen. Filmtheorie, Filmanalyse; Semiotik.
Taschenbuch
Die Semiotik, d. h. die Erforschung der Kultur als Kommunikation, bedeutet Grundlagenwissen für den gesamten Bereich der Geisteswissenschaften. Umberto Eco, der zu den Pionieren auf diesem Gebiet zählt, ist wie kein anderer berufen, in die ... weiterlesen
Taschenbuch

19,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Einführung in die Semiotik als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Einführung in die Semiotik
Autor/en: Umberto Eco

ISBN: 3825201058
EAN: 9783825201050
'Uni-Taschenbücher'.
9. , unveränd. A.
Mit Abbildungen und Tabellen.
Filmtheorie, Filmanalyse; Semiotik.
UTB GmbH

Februar 2002 - kartoniert - 474 Seiten

Beschreibung

Die Semiotik, d. h. die Erforschung der Kultur als Kommunikation, bedeutet Grundlagenwissen für den gesamten Bereich der Geisteswissenschaften. Umberto Eco, der zu den Pionieren auf diesem Gebiet zählt, ist wie kein anderer berufen, in die allgemeine Lehre von den Zeichen in gründlicher Gesamtschau einzuführen. Für die Literatur- und Sprachwissenschaften, für Soziologie, Philosophie, Rhetorik, Kunst, einschließlich solcher Probleme wie Filmästhetik, Reklame, politische Propaganda, Trivialliteratur und Subkultur, werden in gut fasslicher und fesselnder Weise neue Wege des Verständnisses aufgewiesen. Die vorliegende Fassung ist eine autorisierte völlige Neubearbeitung für den deutschen Leser.

Portrait

Umberto Eco, geboren 1932 in Alessandria, lebte zuletzt in Mailand. Er studierte Pädagogik und Philosophie und promovierte 1954 an der Universität Turin. Anschließend arbeitete er beim Italienischen Fernsehen und war als freier Dozent für Ästhetik und visuelle Kommunikation in Turin, Mailand und Florenz tätig. Seit 1971 unterrichtet eer Semiotik in Bologna. Eco erhielt neben zahlreichen Auszeichnungen den "Premio Strega" (1981) und wurde u. a.1988 zum Ehrendoktor der Pariser Sorbonne ernannt.§Er verfasste zahlreiche Schriften zur Theorie und Praxis der Zeichen, der Literatur, der Kunst und nicht zuletzt der Ästhetik des Mittelalters. Seine Romane "Der Name der Rose" und "Das Foucaultsche Pendel" sind Welterfolge geworden.§2011 wurde Umberto Eco mit dem "Premio Pavese" ausgezeichnet und 2014 erhielt er den "Gutenberg-Preis" der Landeshauptstadt Mainz und der Internationalen Gutenberg-Gesellschaft. Er verstarb 2016.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Excel für BWLer Schritt für Schritt
Taschenbuch
von Sebastian Prexl,…
Buchführung Schritt für Schritt
Taschenbuch
von Jörg Wöltje
Statistik Schritt für Schritt
Taschenbuch
von Peter Schmidt
Heterogenität - Intersektionalität - Diversity in der Erziehungswissenschaft
Taschenbuch
von Katharina Walgen…
Handlungsräume Sozialer Arbeit
Taschenbuch
vor

Entdecken Sie mehr

Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.