Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Europa im Zeitalter der Weltkriege

Die Entfesselung und Entgrenzung der Gewalt. 'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
Taschenbuch
Eine der schwierigsten ragen, die die Geschichts- und Sozialwissenschaften beschäftigt, ist die, wie es in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu einer bisher unvorstellbaren Eskalation der Gewalt hatte kommen können, die mehr als 7... weiterlesen
Taschenbuch

10,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Europa im Zeitalter der Weltkriege als Taschenbuch
Produktdetails
Titel: Europa im Zeitalter der Weltkriege
Autor/en: Volker R. Berghahn

ISBN: 3596601568
EAN: 9783596601561
Die Entfesselung und Entgrenzung der Gewalt.
'Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe'.
FISCHER Taschenbuch

1. Oktober 2002 - kartoniert - 204 Seiten

Beschreibung

Eine der schwierigsten ragen, die die Geschichts- und Sozialwissenschaften beschäftigt, ist die, wie es in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu einer bisher unvorstellbaren Eskalation der Gewalt hatte kommen können, die mehr als 70 Millionen Menschen das Leben kostete. Diese rage steht im Mittelpunkt des Bandes. Beginnend mit den Debatten um die Zukunft der Kriegsführung vor dem 1. Weltkrieg, analysiert Volker Berghahn die Kriegswirklichkeit von 1914 bis 1918 sowohl im Westen als auch im Osten. Es war ein totaler Krieg zwischen Industrienationen, der sich nach 1918 als Bürgerkrieg fortsetzte. Aus der z.T. pathologischen Verarbeitung dieser Gewalterfahrungen entstehen in den 30er Jahren Feindbilder und Visionen, die die Achsenmächte später in die Tat umgesetzt haben. Deren Utopie einer europäischen Neuordnung stieß mit jener Vision einer zukünftigen Gesellschaft zusammen, die am klarsten von den Amerikanern vertreten wurde. Das Jahr 1942 stellt in diesem Ringen den Höhepunkt und zugleich den Wendepunkt dar. Entsprechend geht es im letzten Teil des Buches nicht nur um die Schilderung der Zerstörung jener auf militärischer Gewalt gebauten faschistischen Utopie, sondern auch (zumindest im Westen)um die Durchsetzung einer diametral dazu auf Konsum hinorientierten Zivilgesellschaft.

Portrait

Volker R. Berghahn ist seit 1998 Seth Low Professor für Geschichte an der Columbia University.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Tragen Sie Ihre E-Mail- Adresse ein, und bleiben Sie kostenlos informiert:
Deconvolution Problems in Nonparametric Statistics
Buch (kartoniert)
von Alexander Mei…
Kontinentalisierung
Buch (kartoniert)
von Paul Michael …
Bret Easton Ellis "American Psycho" - Böse Literatur?
Buch
von Eva Sailer
Die Kochbibel
Buch (gebunden)
von Victoria Blas…

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Der Tod in Venedig und andere Erzählungen
Taschenbuch
von Thomas Mann
Dostojewskijs Entwicklung als Schriftsteller
Taschenbuch
von Horst-Jürgen Ger…
Die schönsten Lebensweisheiten
Taschenbuch
Radetzkymarsch
Taschenbuch
von Joseph Roth
Der Fürst
Taschenbuch
von Niccolò Machiave…
vor

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Rezepte sehen und kochen
Buch (kartoniert)
von Ute Jarolimec…
Suppen, Eintöpfe und Schmorgerichte
Buch (gebunden)
von Su Vössing
Das Blaue Kochbuch
Buch (gebunden)
Die Kochbibel
Buch (gebunden)
von Susanne Vössi…
Endstation Donau
- 49% **
eBook
von Edith Kneifl
Print-Ausgabe € 19,90
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.