Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
"Als der Krieg kam, hatte ich mit Hitler nichts mehr zu tun" als Buch
PORTO-
FREI

"Als der Krieg kam, hatte ich mit Hitler nichts mehr zu tun"

Zur Gegenwärtigkeit des "Dritten Reiches" in Biographien. Auflage 1990. Book.
Buch (kartoniert)
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
"Als der Krieg kam, hatte ich mit Hitler nichts mehr zu tun" als Buch

Produktdetails

Titel: "Als der Krieg kam, hatte ich mit Hitler nichts mehr zu tun"

ISBN: 3810008125
EAN: 9783810008121
Zur Gegenwärtigkeit des "Dritten Reiches" in Biographien.
Auflage 1990.
Book.
Herausgegeben von Gabriele Rosenthal
VS Verlag für Sozialwissenschaften

31. Januar 1991 - kartoniert - 260 Seiten

Inhaltsverzeichnis

1. Biographische Verarbeitung von Kriegserlebnissen.
- 1.1 Die unbewältigte deutsche Vergangenheit.
- 1.2 Erleben eines krisenhaften Alltags im Krieg und dessen Renormalisierung.
- 1.3 Die generationsspezifische Bedeutung der Kriegsjahre.
- 1.4 Vergangenheitsbewältigung in erzählten Lebensgeschichten.
- 2. Lebensgeschichten von Frauen.- Vorbemerkungen.
- 2.1 Erika Schild: "Ich war verliebt und verlobt und verheiratet und krichte Kinder".
- 2.2 Ursula Borke: "Dein persönliches Leben ... das ist vorbei".
- 2.3 Anneliese Heidt: "Da hab ich endlich dieses Gefühl gehabt, jetzt kannst du deinen Beitrag leisten".
- 3. Die Soldaten der kämpfenden Truppe.
- 3.1 Fritz Sallmann: "Da hat sich das nachher so von selbst ergeben, daß ich praktisch mit Hitler gar nichts mehr zu tun hatte".
- 3.2 Oskar Vogel: Teilnehmer des Ersten und Zweiten Weltkrieges.
- 4. Die Soldaten der Etappe und Zeugen der NS-Verbrechen.
- 4.1 Walter Langenbach: "Und dann ging's los, das große Morden.
- 4.2 Dieter Acka: "Das war das Mieseste, was ich da geleistet hatte".
- 4.3 Das Enthüllungsverbot für erlebte NS-Verbrechen.
- 5. Zweiter Weltkrieg und Nationalsozialismus: Zwei Themen ohne Zusammenhang?.
- 6. Methodischer Anhang.
- 6.1 Die Datenerhebung.
- 6.2 Die Auswertung. Hermeneutische Rekonstruktion erzählter Lebensgeschichten.
- 7. Literatur.- Transkriptionszeichen.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.