Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Aachener Bausachverständigentage 2001 als Buch
PORTO-
FREI

Aachener Bausachverständigentage 2001

Nachbessern - Instandsetzen - Modernisieren Probleme im Baubestand Rechtsfragen für Baupraktiker.…
Buch (kartoniert)
Schäden bei Bauen im Bestand sind häufig; eine unzureichend untersuchte Bausubstanz, aber auch unerprobte Instandsetzungsmethoden bergen viele Risiken. Die Aachener Bausachverständigentage- seit 27 Jahren ein namhaftes Forum für Wissenscha … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Aachener Bausachverständigentage 2001 als Buch

Produktdetails

Titel: Aachener Bausachverständigentage 2001

ISBN: 3528017376
EAN: 9783528017378
Nachbessern - Instandsetzen - Modernisieren Probleme im Baubestand Rechtsfragen für Baupraktiker.
Auflage 2001.
Book.
Herausgegeben von Rainer Oswald
Vieweg+Teubner Verlag

29. Oktober 2001 - kartoniert - 212 Seiten

Beschreibung

Schäden bei Bauen im Bestand sind häufig; eine unzureichend untersuchte Bausubstanz, aber auch unerprobte Instandsetzungsmethoden bergen viele Risiken. Die Aachener Bausachverständigentage- seit 27 Jahren ein namhaftes Forum für Wissenschaftler und Praktiker- haben 2001 diesen Themenkomplex behandelt. Sämtliche Vorträge, anschaulich durch Fotos und Zeichnungen ergänzt und die wichtigsten, oft kontroversen Diskussionsbeiträge enthält das vorliegende Buch. Der aktuelle Wissenstand der Bauschadensforschung und die baurechtliche Entwicklung auf dem Gebiet der NACHBESSERUNG- INSTANDSETZUNG- MODERNISIERUNG steht damit einem breiten Fachpublikum zur Verfügung.

Inhaltsverzeichnis

Der Aussagewert und die Praxistauglichkeit von Feuchtemessmethoden bei aufsteigender Feuchtigkeit - Hinterlüftete Wärmedämmverbundsysteme im Altbau,sinnvoll oder risikoreich? - Typische Schwachstellen der Luftdichtheit als Beurteilungsproblem - Biozide, rissüberbrückende und schmutzabweisende Beschichtungen, ein Erfahrungsbericht - Die Berücksichtigung der Luftdichtheit in der EnEV, die ernergetische Ertüchtigung des Baubestandes - Schäden bei Unterfangungen, die neue DIN 4123 - Rechtliche Probleme bei Bauleistungen im Bestand - Die 'Unmöglichkeit' und 'Unverhältnismäßigkeit' einer Nachbesserung aus juristischer Sicht - 'Elektronische Wundermittel' und andere Exotika zur Beseitigung von Mauerfeuchte - Luftwechselrate und Auswirkung auf die Raumluftqualität - Alte und neue Risse im Bestand, Beurteilungsregeln und Probleme - Bauteilheizung als Maßnahme gegen aufsteigende Feuchtigkeit - Effektivität von Lüftungsanlagen im praktischen Einsatz, wie groß ist der Einfluss des Nutzers? - Dauerthema aufsteigende Feuchte, Programmierte Fehlschläge, Lösungsansätze und Perspektiven für die Baupraxis - Rechnerunterstützt, systematische Zustandsbeschreibung von Gebäuden, der EPIQR Gebäudepass- Möglichkeiten und Grenzen der Luftdichtheitsprüfung

Portrait

Prof. Dr.-Ing. Rainer Oswald ist als Architekt und Bausachverständiger seit 30 Jahren auf dem Gebiet der Bauschadensforschung, Sanierungsplanung sowie der Begutachtung und Bewertung von Schadensfällen tätig. Er ist Geschäftsführer des Aachener Instituts für Bauschadensforschung und angewandte Bauphysik (AIBau) und Honorarprofessor für Bauschadensfragen an der RWTH Aachen. Prof. Oswald ist bekannt als Verfasser zahlreicher Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen und Seminarvorträge.Viele namhafte Wissenschaftler und Praktiker kommen imTagungsband zu Wort.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.