Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Aachener Bausachverständigentage 2005 als Buch
PORTO-
FREI

Aachener Bausachverständigentage 2005

Flachdächer Neue Regelwerke - Neue Probleme. Auflage 2005. Book.
Buch (kartoniert)
Die vollständige Umstellung auf europäische Produktnormen und die Anpassung der Anwendungsnormen bringen zahlreiche Probleme für Planer und Ausführende mit sich. Der unübersichtlichen Vielzahl umfangreicher Regeln mit wenig praxisrelevantem Inhalt st … weiterlesen
Buch

54,99*

inkl. MwSt.
Portofrei
Lieferbar innerhalb von zwei bis drei Werktagen
Aachener Bausachverständigentage 2005 als Buch

Produktdetails

Titel: Aachener Bausachverständigentage 2005

ISBN: 3834800627
EAN: 9783834800626
Flachdächer Neue Regelwerke - Neue Probleme.
Auflage 2005.
Book.
Herausgegeben von Rainer Oswald
Vieweg+Teubner Verlag

8. Dezember 2005 - kartoniert - 200 Seiten

Beschreibung

Die vollständige Umstellung auf europäische Produktnormen und die Anpassung der Anwendungsnormen bringen zahlreiche Probleme für Planer und Ausführende mit sich. Der unübersichtlichen Vielzahl umfangreicher Regeln mit wenig praxisrelevantem Inhalt steht ein verschärftes Werkvertragsrecht gegenüber. Rein formale Verstöße können daher erhebliche Haftungsfolgen haben. Praktiker möchten am liebsten diese unangenehme Entwicklung ganz ignorieren. Faktisch sind aber alle am Bau Beteiligten gezwungen, sich wesentlich gründlicher mit der Struktur der neuen europäischen und nationalen Normung und den Anforderungen an neue Bauprodukte auseinanderzusetzen. Der vorliegende Tagungsband bietet eine kritische Orientierungshilfe und detaillierte Hinweise zum Schwerpunktthema der Dächer.

Inhaltsverzeichnis

- Behindert das Baurecht die Baurationalisierung? Missverständnisse zwischen Recht und Technik am Beispiel der Flachdächer

- Qualitätsverlust durch europäische Normung? Eine kritische Würdigung

- Europäische Normen und Zulassungen für Abdichtungsprodukte und ihre nationale Anwendung

- Die Abgrenzung der Verantwortlichkeit zwischen Planer und Dachdecker im Spiegel von Gerichtsentscheidungen

- Qualitätsklassen bei Flachdächern - Zur Neufassung der DIN 18531, Konsequenzen für die Vertragsgestaltung und die Dachbeurteilung

- Praxisbewährung von Dachabdichtungen - zur Transparenz von Produkteigenschaften

- Praktische Konsequenzen der neuen Windlastnormen - Neue Formen der Windsogsicherung

- Praktische Konsequenzen der neuen Dachentwässerungsnormen - Erfahrung mit Schwerkraft- und Unterdruckentwässerungen

- Sanierung von Schimmelpilzbefall: Der neue Leitfaden des Umweltbundesamtes - Praktische Konsequenzen für den Bausachverständigen

- Schimmel unter Dachüberständen - Zur Verwendung von Holzwerkstoffen im Dachbereich

- Vereinfachte Dachdetails - Zur Neufassung von DIN 18195-8/-9 und DIN 18531-3

Portrait

Prof. Dr.-Ing. Rainer Oswald ist als Architekt und Bausachverständiger seit über 30 Jahren auf dem Gebiet der Bauschadensforschung, Sanierungsplanung sowie der Begutachtung und Bewertung von Schadensfällen tätig. Er ist Geschäftsführer des Aachener Instituts für Bauschadensforschung und angewandte Bauphysik (AIBau) und Honorarprofessor für Bauschadensfragen an der RWTH Aachen. Prof. Oswald ist bekannt als Verfasser zahlreicher Buch- und Zeitschriftenveröffentlichungen, durch Seminarvorträge und als Veranstalter der Aachener Bausachverständigentage.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.