Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Great Immigrant Stories als Buch
PORTO-
FREI

Great Immigrant Stories

Englische Lektüre für die Oberstufe. Sprache: Englisch.
Buch
Die Sammlung enthält folgende Kurzgeschichten: Abraham Cahan, The Meeting; John Steinbeck, Chinese Talk; Bernard Malamud, The German Refugee; Richard Vásquez, Angelina Sandoval; Hisaye Yamamoto, Wilshire Bus; Amy Tan, Waverley Jong: Rules of the Game … weiterlesen
Buch

9,70 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Great Immigrant Stories als Buch

Produktdetails

Titel: Great Immigrant Stories
Autor/en: Abraham Cahan, Bernard Malamud, Bharati Mukherjee, John Steinbeck, Amy Tan

ISBN: 3125793807
EAN: 9783125793804
Englische Lektüre für die Oberstufe.
Sprache: Englisch.
Herausgegeben von Rudolph F. Rau
Klett Sprachen GmbH

20. April 1992 - geheftet - 79 Seiten

Beschreibung

Die Sammlung enthält folgende Kurzgeschichten:
Abraham Cahan, The Meeting;
John Steinbeck, Chinese Talk;
Bernard Malamud, The German Refugee;
Richard Vásquez, Angelina Sandoval;
Hisaye Yamamoto, Wilshire Bus;
Amy Tan, Waverley Jong: Rules of the Game;
Bharati Mukherjee, Jasmine.

Abiturempfehlung zum Themenbereich Immigration

Portrait

John Steinbeck wurde am 27. Februar 1902 in Salinas in Kalifornien geboren und starb am 20. Dezember 1968 in New York City.

John Ernst Steinbeck wuchs mit seinen Eltern und drei Schwestern in der Gegend von Monterey südlich von San Francisco auf.

Bereits in der Schulzeit zeigte sich Steinbecks Leidenschaft für Literatur. 1919 wurde er an der renommierten Stanford University aufgenommen, von deren akademischem Betrieb er jedoch enttäuscht war. Er nahm nebenbei immer häufiger Gelegenheitsjobs an und verließ die Universität 1924 ohne Abschluss. Er versuchte sich als Schriftsteller, fand jedoch zu Beginn keinen Anklang.

1930 heiratete Steinbeck und lebte mit seiner Frau in finanziell schwierigen Verhältnissen. 1935 gelang ihm ein erster Erfolg mit dem Episodenroman Tortilla Flat . Daraufhin entstanden seine wichtigsten Romane, Of Mice and Men und Grapes of Wrath , der auch verfilmt wurde ( Früchte des Zorns ). Zu Unrecht als Sozialist angefeindet, erhielt er dennoch 1940 der Pulitzer-Preis.

Ab 1941 bezog Steinbeck mit seinen Werken Stellung gegen Nazi-Deutschland. Von seiner Frau ließ er sich aufgrund seiner zwanzigjährigen Freundin scheiden, die er zwei Jahre später heiratete und mit der er zwei Söhne bekam. Von ihr trennte er sich 1947. 1950 zog er mit einer neuen Partnerin nach New York.

Steinbecks weitere Werke wurden weniger anerkannt, bis er 1952 East of Eden veröffentlichte drei Jahre später verfilmt mit James Dean. Steinbeck reiste viel, auch wenn er schon gesundheitlich angeschlagen war, und erhielt 1962 den Literaturnobelpreis. Als einer der ersten erkannte er schon damals die Zusammenhänge in der Natur und die Bedeutung von Ökologie.

John Steinbeck starb am 20. Dezember 1968 in New York an Herzversagen.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
New English One-act Plays
Buch (kartoniert)
von Lyndon Brook, Gu…
The Hunger Games
Buch (kartoniert)
von Suzanne Collins
Brave New World
Buch (kartoniert)
von Aldous Huxley, R…
A Lesson Before Dying
Buch (kartoniert)
von Ernest J Gaines,…
The Absolutely True Diary of a Part-Time Indian
Buch (kartoniert)
von Sherman Alexie
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.