Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Vorlesungen über Rechts- und Staatswissenschaften als Buch
PORTO-
FREI

Vorlesungen über Rechts- und Staatswissenschaften

'Klassiker der Freiheit'.
Buch (kartoniert)
Adam Smith (1723-1790) gilt als einer der großen Pioniere marktwirtschaftlichen Denkens, wenn nicht sogar als der Vater der Wirtschaftswissenschaft überhaupt. Mit seinem berühmten Werk'The Wealth of Nations' (Der Wohlstand der Nationen) aus dem Jahre … weiterlesen
Buch

15,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Vorlesungen über Rechts- und Staatswissenschaften als Buch

Produktdetails

Titel: Vorlesungen über Rechts- und Staatswissenschaften
Autor/en: Adam Smith

ISBN: 3883457140
EAN: 9783883457147
'Klassiker der Freiheit'.
Kommentiert von Daniel Brühlmeier
Übersetzt von Daniel Brühlmeier
Academia Verlag GmbH

Januar 1996 - kartoniert - 290 Seiten

Beschreibung

Adam Smith (1723-1790) gilt als einer der großen Pioniere marktwirtschaftlichen Denkens, wenn nicht sogar als der Vater der Wirtschaftswissenschaft überhaupt. Mit seinem berühmten Werk'The Wealth of Nations' (Der Wohlstand der Nationen) aus dem Jahre 1776 hat er über Jahrhunderte hinweg liberal denkende Ökonomen inspiriert.Aber Smith war mehr als ein bloßer Ökonom. Der Professor der Moralphilosophie, der an der Universität von Glasgow - dem geistigen Zentrum der schottischen Aufklärung des 18. Jahrhunderts - lehrte, war ein umfassend gebildeter Universalgelehrter. In den hier vorliegenden 'Lectures on Jurisprudence', die uns als Vorlesungsmitschriften von einigen seiner Studenten überliefert sind, erweist er sich als Rechtsgelehrter von Rang.Aus historischen Quellen schöpfend entwickelt er eine liberale Rechtstheorie, die wesentliche Grundlagen für die modernen ökonomischen Theorien legt, die seinen Namen später berühmt machen sollten. Das Liberale Institut der Friedrich-Naumann-Stiftung macht diesen Klassiker freiheitlichen Denkens hiermit wieder einem breiteren Publikum zugänglich. Übersetzung, Einführung und Kommentierung stammen von Daniel Brühlmeier.

Portrait

Daniel Brühlmeier Jahrgang 1951 , ist politischer Berater und war mehrere Jahre Lehrbeauftragter für Philosophie, Politikwissenschaft und Rechtsphilosophie an der Hochschule St. Gallen. Er ist Verfasser zahlreicher Aufsätze und Bücher über Adam Smith, u.a. das 1988 erschienene Werk Die Rechts- und Staatslehre von Adam Smith und die Interessentheorie der Verfassung. In der Reihe "Klassiker der Freiheit" bereits erschienen: Bd. 1, Ludwig von Mises, Liberalismus

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Die Ethik der Freiheit
Buch (kartoniert)
von Murray N. Rothba…
Die Bürokratie
Buch (kartoniert)
von Ludwig von Mises
Liberalismus
Buch (kartoniert)
von Ludwig von Mises…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.