Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Benjamin Noldmanns Geschichte der Aufklärung in Abessynien als Buch
PORTO-
FREI

Benjamin Noldmanns Geschichte der Aufklärung in Abessynien

Limitierte und numerierte Ausgabe.
Buch (gebunden)
Der Prinz und der Revolutionär -
Asfa-Wossen Asserate stellt vor: Freiherr Adolph von Knigges Benjamin Noldmanns
Geschichte der Aufklärung in Abessynien
Vom Manierenpapst zum Radikalaufklärer
1791, die Revolution in Frankreich tritt gerade in die heiße … weiterlesen
Buch

36,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Benjamin Noldmanns Geschichte der Aufklärung in Abessynien als Buch

Produktdetails

Titel: Benjamin Noldmanns Geschichte der Aufklärung in Abessynien
Autor/en: Adolph von Knigge

ISBN: 3821845694
EAN: 9783821845692
Limitierte und numerierte Ausgabe.
AB Die Andere Bibliothek

April 2006 - gebunden - 350 Seiten

Beschreibung

Der Prinz und der Revolutionär -
Asfa-Wossen Asserate stellt vor: Freiherr Adolph von Knigges Benjamin Noldmanns
Geschichte der Aufklärung in Abessynien
Vom Manierenpapst zum Radikalaufklärer
1791, die Revolution in Frankreich tritt gerade in die heiße Phase, da erscheint
ein Buch des damals nicht als Manierenpapst berühmten, sondern als
Radikalaufklärer berüchtigten Adolph Freiherr von Knigge. Und dieses Buch hat es
in sich - denn der Titelheld gelangt nach Abenteuern, die kein gutes Licht auf
seine deutsche Heimat werfen, ins damals Abessynien genannte Äthiopien. Dort hat
man dem König der Könige, dem alten Negus, erzählt, welche Wunder die Aufklärung
bereithält - und der hat beschlossen, sie mit Hilfe Noldmanns und dessen Neffen
bei sich einzuführen.
Ein Sohn des Fürsten reist mit Noldmann zurück nach Deutschland, um sich
ausbilden zu lassen, und im Gegenzug werden weitere deutsche Entwicklungshelfer
nach Afrika geschickt. Die philosophische Deutschlandreise scheitert an der
wollüstigen Persönlichkeitsstruktur des verwöhnten Fürstensöhnchens, die
Aufklärung in Abessynien an der falschen Lenkung der Reformen. Bis es am Ende,
als der verdorbene Sohn das Land regiert, beinahe zum Aufstand kommt und damit
zur Abschaffung der Monarchie - und eine Nationalversammlung eine ganz neue,
ideale Staatsverfassung einsetzt.

Portrait

Adolph Freiherr Knigge (1752-1796) war Romancier, Satiriker, Rezensent, Verfasser von moral-philosophischen Predigten und Reisebeschreibungen.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Freuds Dinge
Buch (gebunden)
von Lothar Müller
Die Derwischtrommel
Buch (gebunden)
von Arnold Höllriege…
Ein Mensch allein
Buch (gebunden)
von Jean Giono
Der Consolidator
Buch (gebunden)
von Daniel Defoe
Die Jangada
Buch (gebunden)
von Jules Verne
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.