Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Klick ins Buch Herz der unsichtbaren Tränen als Buch
PORTO-
FREI

Herz der unsichtbaren Tränen

Roman. Empfohlen von 12 bis 99 Jahren. 1. , Aufl. Menschen mit schwerer Jugend / Menschen mit Stiefeltern…
Buch (kartoniert)
"Herz der unsichtbaren Tränen" behandelt das Dunkle und das Helle im Leben. Der Roman ist das literarisch verarbeitete Unwohlsein mit bestimmten Dingen dieser Welt, bisweilen auch literarisch verarbeiteter Schrecken. Die erzählerische Grundlinie dies … weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

16,00 *

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Herz der unsichtbaren Tränen als Buch

Produktdetails

Titel: Herz der unsichtbaren Tränen
Autor/en: Alena Lovisha

ISBN: 3939832081
EAN: 9783939832089
Roman.
Empfohlen von 12 bis 99 Jahren.
1. , Aufl.
Menschen mit schwerer Jugend / Menschen mit Stiefeltern oder Pflegeeltern / Menschen aus Unterfranken bzw. aus Franken / Menschen, die traumatische Erfahrungen kennen / Menschen, die über traumatische Erfahrungen lernen wollen / Menschen, die an Übersinnliches und Vergeistigtes glauben / Menschen, die Visionen haben / Menschen, die durch innere Emigration einen Schutzmantel aufgebaut haben / Menschen, die sich trotz widriger Umstände, nicht unterkriegen lassen / Menschen, die empathisch auf schwere Lebensschicksale reagieren / Menschen in Lebenskrisen / Menschen, die an Engel glauben / Menschen, die sich gegen Gewalt wenden /.
KUUUK Verlag

Oktober 2008 - kartoniert - 286 Seiten

Beschreibung

"Herz der unsichtbaren Tränen" behandelt das Dunkle und das Helle im Leben. Der Roman ist das literarisch verarbeitete Unwohlsein mit bestimmten Dingen dieser Welt, bisweilen auch literarisch verarbeiteter Schrecken. Die erzählerische Grundlinie dieses Buches beschreibt die Jahre von Alessandra: Kindheit und Aufwachsen eines Mädchens, das seitens der Stiefeltern kaum Liebe erfährt. Im Gegenteil: Sie wird eingesperrt, gedemütigt, und man versucht, ihr das Innerste, ihre Seele, zu rauben. Zwei Personen (Anna, die Ziehmutter, und Katharina, die Leiterin eines Jugendamtes) sind es, die offenbar immer nur das Schlechteste für die Hauptfigur ersinnen. Zugleich verschwinden Menschen, geschehen Morde. --- Im Mittelpunkt dieses Romanes steht aber die stolze Alessandra, erst ein ganz kleines, dann ein junges Mädchen. und später eine reife Frau. Sie behauptet sich trotz aller erlittenen Verwundungen und deshalb möglichen Verwüstungen ihrer Seele dennoch, indem sie sich durch den Weg der "Inneren Emigration" zu schützen weiß. Dabei hilft ihr eine Gestalt aus einer anderen Welt: Vincent. Nur so kann sie Mordanschlägen entkommen und zugleich mit ihrer Zeugenschaft von den im Haus der Ziehmutter geschehenen Verbrechen weiterleben. Vincent ist Geheimnis und Rettung zugleich. Alessandra wird mit ihm zusammen die Dinge aufklären, die ihr Leben in Unruhe versetzen. --- Ein Buch wie ein Traum. Alessandra wehrt sich gegen das Verbrechen und die Demütigungen zweier so hartherziger Frauen. Morde geschehen. Vincent, Engel des Todes und Vision größter Liebe, hilft ihr, über das Grausame zu triumphieren. --- Alena Lovisha entstammt dem Frankenland, und zwar der Region Unterfranken. Nach diversen Lebens- und Berufsstationen (sowie dem Großziehen ihrer Kinder) ist sie heutzutage für viele Menschen eine Ratgeberin in fast allen Lebensfragen geworden. Zugleich kennt sie sich im Wirtschaftsgeschehen aus, wobei eines ihrer Interessensgebiete im Marketing liegt. Alena Lovisha befasst sich mit dem Leben im weitesten Sinne. Mit 'Herz der unsichtbaren Tränen' legt sie ihren ersten Roman vor.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.