Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei

Die Brautleute

Mailändische Geschichte aus dem 17. Jahrhundert. Originaltitel: I Promessi Sposi. 'dtv Taschenbücher'. 'dtv…
Buch (kartoniert)
Mit der Fiktion einer wiederentdeckten Chronik spielt der große italienische Romancier Allessandro Manzoni in seinem berühmten Werk 'I promessi sposi' von 1827, das in dieser Neuübersetzung nicht mehr unter dem vertrauten Titel 'Die Verlobten', sonde … weiterlesen
Buch

16,90*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Die Brautleute als Buch

Produktdetails

Titel: Die Brautleute
Autor/en: Alessandro Manzoni

ISBN: 3423130385
EAN: 9783423130387
Mailändische Geschichte aus dem 17. Jahrhundert.
Originaltitel: I Promessi Sposi.
'dtv Taschenbücher'. 'dtv Klassik'.
1 Ktn. -Skizz.
Übersetzt von Burkhart Kroeber
dtv Verlagsgesellschaft

1. Januar 2003 - kartoniert - 928 Seiten

Beschreibung

I Promessi Sposi

Jetzt zum ersten Mal im Taschenbuch: Der berühmteste Roman Italiens in der hochgelobten Neuübersetzung von Burkhart Kroeber unter dem orignalgetreuen Titel >Die Brautleute<.

Mit der Fiktion einer wiederentdeckten Chronik spielt der große italienische Romancier Allessandro Manzoni in seinem berühmten Werk >I promessi sposi< von 1827, das in dieser Neuübersetzung nicht mehr unter dem vertrauten Titel >Die Verlobten<, sondern unter dem orginalgetreuen >Die Brautleute< vorgelegt wird.

Es geht um die Geschichte des jungen Brautpaars Renzo und Lucia, deren Hochzeit sich durch Intrigen, Gewalt und Schicksalsschläge schier unüberwindliche Hindernisse in den Weg stellen. Doch diese Liebesgeschichte ist eingebettet in ein großartiges Tableau: Unter Berufung auf historische Quellen aus dem 17. Jahrhundert läßt Manzoni, dieser unbestechliche Beobachter und glänzende Stilist, ein ganzes Zeitalter, seine Gesellschaft und seine politischen Ereignisse lebendig werden.

Manzonis Mailänder Geschichte zählt zu den wichtigsten Romanen der Weltliteratur, seine Bewunderer reichen von Goethe bis Umberto Eco und diese Neuübersetzung wurde mit Kritikerlob geradezu überhäuft.

Portrait

Alessandro Manzoni, geb. am 15. März 1785 in Mailand als Sohn des Grafen Pietro Manzoni. Seine Kindheit und Jugend verbringt Alessandro in diversen Ordensinternaten. 1801 kehr er zum inzwischen von der Mutter getrennt lebenden Vater zurück. Manzoni findet Zugang zu den besten Mailänder Kreisen, eignet sich freiheitliches und demokratisches Gedankengut an und schreibt erste Dichtungen. 1805 zieht er zur Mutter nach Paris und kommt mit zahlreichen Geistesgrößen der Stadt in Verbindung. Er und beschäftigt sich mit Geschichte und Literatur. 1808 heiratet er die Bankierstochter Enrichetta Blondl, mit der er neun Kinder haben wird. 1810 kehrt er nach Italien zurück. In den folgenden Jahren schreibt er u.a. geistliche Hymnen und historische Dramen. 1827 erscheint sein Hauptwerk 'I promessi sposi' ('Die Verlobten'). 1837, vier Jahre nach dem Tod seiner Frau Enrichetta, heiratet Manzoni erneut. Nach dem großen Erfolg von 'Die Verlobten' zieht er sich mehr und mehr zurück, gibt die Dichtung auf und widmet sich ausschließlich historischen und sprachwissenschaftlichen Studien. Er erfährt mehrere königliche Ehrungen und wird 1862 zum Vorsitzenden der 'Kommission zur Vereinheitlichung der Sprache' ernannt. Alessandro Manzoni stirbt am 22. Mai 1873 im Alter von 88 Jahren, ganz Italien trauert. Verdi schrieb für ihn sein berühmtes Requiem.

Leseprobe

Jetzt reinlesen: Leseprobe(pdf)

Pressestimmen

"Manzoni hilft uns zu guten Gedanken."
Johann Wolfgang von Goethe

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Frederick
Buch (gebunden)
von Perikles Monioud…
Verdrehte Zeit
Buch (gebunden)
von Wlodzimierz Odoj…
Das Leben ist ein merkwürdiger Ort
Buch (gebunden)
von Lori Ostlund
Mit leichtem Gepäck
Buch (gebunden)
von Laurent Mauvigni…
Was ich euch nicht erzählte
Buch (gebunden)
von Celeste Ng
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.