Warenkorb
€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Essay on Philosophical Necessity als Buch
PORTO-
FREI

Essay on Philosophical Necessity

Auflage 1793. Sprache: Englisch.
Buch (gebunden)
Ihr 12%-Rabatt auf alle Spielwaren, Hörbücher, Filme, Musik u.v.m
 
12% Rabatt sichern mit Gutscheincode: WIESN12
 
Alexander Crombie (1762-1840) was born in Aberdeen and originally trained for the ministry, before running a private school and writing on such diverse topics as philosophy, education and Latin grammar. In his first published work, "An Essay on Philo … weiterlesen
Buch

242,49*

inkl. MwSt.
Portofrei
vorbestellbar
Essay on Philosophical Necessity als Buch

Produktdetails

Titel: Essay on Philosophical Necessity
Autor/en: Alexander Crombie

ISBN: 1855060035
EAN: 9781855060036
Auflage 1793.
Sprache: Englisch.
CONTINUUM

Juli 2001 - gebunden - 544 Seiten

Beschreibung

Alexander Crombie (1762-1840) was born in Aberdeen and originally trained for the ministry, before running a private school and writing on such diverse topics as philosophy, education and Latin grammar. In his first published work, "An Essay on Philosophical Necessity (1793), he defends the determinism of Priestley and Hume and attacks the libertarian views of Price, Reid and James Gregory. He returns to this theme in "Letters from Dr. James Gregory...with Replies (1819), also published by Thoemmes Press.
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** Deutschsprachige eBooks und Bücher dürfen aufgrund der in Deutschland geltenden Buchpreisbindung und/oder Vorgaben von Verlagen nicht rabattiert werden. Soweit von uns deutschsprachige eBooks und Bücher günstiger angezeigt werden, wurde bei diesen kürzlich von den Verlagen der Preis gesenkt oder die Buchpreisbindung wurde für diese Titel inzwischen aufgehoben. Angaben zu Preisnachlässen beziehen sich auf den dargestellten Vergleichspreis.