Hugendubel.de - Das Lesen ist schön

Warenkorb

€ 0,00 0 Buch dabei,
portofrei
Bücher immer versandkostenfrei

Im Schatten des Weltkriegs

Massengewalt der UstaSa gegen Serben, Juden und Roma in Kroatien 1941-1945. 'Studien zur Gewaltgeschichte des…
Buch (kartoniert)
Im Schatten des Zweiten Weltkriegs versuchte die kroatische Ustasa-Bewegung, gewaltsam einen ethnisch homogenen Nationalstaat zu schaffen. Die Zerschlagung Jugoslawiens durch die Wehrmacht versetzte die Ustasa in die Lage, ein Terrorregime zu etablie... weiterlesen
Dieses Buch ist auch verfügbar als:
Buch

28,00*

inkl. MwSt.
Portofrei
Sofort lieferbar
Im Schatten des Weltkriegs als Buch
Produktdetails
Titel: Im Schatten des Weltkriegs
Autor/en: Alexander Korb

ISBN: 3868542590
EAN: 9783868542592
Massengewalt der UstaSa gegen Serben, Juden und Roma in Kroatien 1941-1945.
'Studien zur Gewaltgeschichte des 20. Jahrhunderts'.
33 Schwarz-Weiß- Abbildungen.
Hamburger Edition

14. März 2013 - kartoniert - 510 Seiten

Beschreibung

Im Schatten des Zweiten Weltkriegs versuchte die kroatische Ustasa-Bewegung, gewaltsam einen ethnisch homogenen Nationalstaat zu schaffen. Die Zerschlagung Jugoslawiens durch die Wehrmacht versetzte die Ustasa in die Lage, ein Terrorregime zu etablieren, das sich vornehmlich gegen Serben, Juden und Roma richtete. Damit entfesselte die Ustasa einen Bürgerkrieg, dem etwa 500 000 Menschen zum Opfer fielen. Korb fragt nach den Motiven, Interessen und Handlungsspielräumen der Ustasa, nach dem Verlauf des Gewalteinsatzes und nach dem Zusammenspiel von Bürgerkriegsdynamiken und Brutalisierung. Dabei beschreibt er eine komplexe Spirale der Gewalt, an der kroatische, serbische, deutsche und italienische Akteure beteiligt waren. Seine Studie erschließt auf eindrückliche Weise die Vielschichtigkeit des Geschehens, beschreibt die situative Gewaltlogik und gibt damit der Holocaust- wie Gewaltforschung entscheidende neue Anstöße.

Portrait

Alexander Korb, geboren 1976, ist Doktorand an der Humboldt-Universität zu Berlin und Stipendiat am United States Holocaust Memorial Museum (2007). Er forscht zu Gewaltprozessen in Südosteuropa während des Zweiten Weltkriegs.

Mehr aus dieser Reihe

zurück
Ideologie und Herrschaftsrationalität
Buch (kartoniert)
von Gerhard Wolf
Räume des Schreckens
Buch (kartoniert)
von Felix Schnell
Stalins Nomaden
Buch (kartoniert)
von Robert Kindler
Experten der Vernichtung
Buch (kartoniert)
von Sara Berger
Rassismus und Bürgerrechte
Buch (kartoniert)
von Silvan Niedermei…
vor
Servicehotline
089 - 70 80 99 47

Mo. - Fr. 8.00 - 20.00 Uhr
Sa. 10.00 - 20.00 Uhr
Filialhotline
089 - 30 75 75 75

Mo. - Sa. 9.00 - 20.00 Uhr
Bleiben Sie in Kontakt:
Sicher & bequem bezahlen:
akzeptierte Zahlungsarten: Überweisung, offene Rechnung,
Visa, Master Card, American Express, Paypal
Zustellung durch:
* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Informationen über den Versand und anfallende Versandkosten finden Sie hier.
** im Vergleich zum dargestellten Vergleichspreis.